Seite 7 von 9 ... 3456789
  1. #61
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    3.274

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Abgesehen davon dass die CPU eher eine Machbarkeitsstudie denn ein ernsthaftes Massenpeodukt ist (zugegeben eine äußerst attraktive Machbarkeitsstudie) frag ich mich eins: Bauen die diese CPU zu Werbezwecken, um Intel zu veräppeln, oder ein bisschen was von beiden?!
    Wenigstens wissen wir dass hier noch ein bisschen Konkurrenz herrscht zwischen den Beiden...
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Asus RX580-8GB | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #62
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    2.546

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Relativ sinnfreie CPU, da I/O schon so viel strom zieht, dass sie nicht relevant schneller/effizienter als ein 3970 rechnen kann.
    Ist ein ähnliches sinnfreies Experiment wie der 2990WX.

  3. #63
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    670

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Zitat Zitat von HardwareHighlander Beitrag anzeigen
    Relativ sinnfreie CPU, da I/O schon so viel strom zieht, dass sie nicht relevant schneller/effizienter als ein 3970 rechnen kann.
    Ist ein ähnliches sinnfreies Experiment wie der 2990WX.
    Ist halt was für wahre Hardware Highlander und eben nix für so Hobby oder Pseudo Highlander ...

    MfG, Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  4. #64

    Mitglied seit
    01.02.2009
    Ort
    Wild West Germany
    Beiträge
    1.513

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Test doch mal Spiele ....dann kommt die Ernüchterung....
    9900K 8auer Advanced Edition@1,12Volt @4700Mhz Allcore mit Noctua d15s/Gainward Phoenix 1080TI GS @0,925Volt/Acer Predator Z301C@200Hz/SSD Only
    https://www.computerbase.de/forum/th...rvolt.1832939/

  5. #65
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    7.642

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen
    Test doch mal Spiele ....dann kommt die Ernüchterung....
    Wird halt vergleichbar mit 3960/3970X sein. Also alles andere als Ernüchternd. Jetzt stellt sich nur noch die Frage warum ich mit eine 4000€ CPU mit 64 Kernen zum zocken kaufen sollte ^^


    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: AMD Ryzen 9 3900X@H2O | 32GB Crucial Ballistix Sport LT V2@3800MHz | Gigabyte X570 Aorus Pro | MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio@2070/8000MHz@H2O@Acer Predator X34P

  6. #66
    Avatar von Jahtari
    Mitglied seit
    14.08.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.372

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen
    Test doch mal Spiele ....dann kommt die Ernüchterung....
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2020-02-08 AMD Threadripper 3990X Review Absolute Madness .png 
Hits:	67 
Größe:	982,6 KB 
ID:	1079334
    AMD Threadripper 3990X Review: Absolute Madness! - TechSpot
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Game-SotTR-1080P.jpg 
Hits:	52 
Größe:	227,5 KB 
ID:	1079331  
    Geändert von Jahtari (08.02.2020 um 15:31 Uhr)

  7. #67
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    99.857

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen
    Test doch mal Spiele ....dann kommt die Ernüchterung....
    Ist bei Intel nicht anders. da reißt der 28 Kerner für 15.000€ nicht mehr als eine CPU für 500€.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #68
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.217

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen
    Test doch mal Spiele ....dann kommt die Ernüchterung....
    Die interessieren bei so einer CPU nicht wirklich, soweit sollte dir dass alleine der Preis aufzeigen...

    Ist für 3999€ trotzdem schneller als jede andere Intel CPU für ganz andere Summen...
    AMD Ryzen R7 3700X @ 4,3GHz , MSI B450 Gaming Pro Carbon, Sapphire RX Vega 56 Pulse, 16 GB Corsair Dominator DDR4 3733 CL 16/ IF @ 3733 , 512GB Samsung 970 Evo Plus , 2TB Crucial MX500, BeQuiet Straight Power10 500W

  9. #69
    Immunglobulin
    Gast

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen
    Test doch mal Spiele ....dann kommt die Ernüchterung....
    Nur ein polymerischer und schaffender Highlander kann den 64 Kerner als Spiele CPU benutzen. Alle anderen haben die CPU wohl falsch verstanden. Würde mich auch wundern wenn AMD Benchmarks für Spiele zeigen will, ich glaube eher nicht. Auf jeden fall total geile CPU

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #70

    AW: AMD Ryzen Threadripper 3990X im Hands-on-Test: Wenn ganze Welten aufeinander treffen

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Aber irgendwann musst du mal anfangen, sonst hätten wir immer noch 1 Kern CPUs.
    Von daher sehe ich da keine Probleme. AMD haut den 64 Kerner raus, den heute praktisch noch keiner benötigt.
    Aber in 5 Jahren wird der Standard sein.
    Heute ist ein 8 Kerner ja Low Budget. Das war vor 3 Jahren nicht mal in Aussicht. Von daher finde ich den Schritt gut, die Kerne rauszuhauen.
    Das zwingt Intel zu reagieren und damit auch die Software Hersteller. Der Kunde ist der große Gewinner. Ich freue mich daher.
    Bullshit.
    Anfang 2015 gab es für um die 4.000 Euro einen Haswell mit 18 Kernen. Sind 18-Kerner "5 Jahre später Standard"? Nein, heute erleben wir langsam eine Verschiebung von Vier- zu Sechskernern. Letztere gibt es in der Klasse des 3990X seit 2008 und schnellere CPUs wurden damals noch weitaus schneller von der breiten Masse aufgegriffen. 2008 hat niemand mehr einen Pentium 200 von 1996 in Betrieb gehabt. Selbst halb so alte Athlon XP von 2002 waren in Office-Kisten bei anspruchslosen Verwandten ausgewandert. Heute machen wir Tests mit einem 12 Jahre alten Core 2 Quad und sofort ist jemand im Thread, der den noch zum zocken nutzt und Besitzer sechs Jahre alter Broadwell H machen sich über die IPC aktueller Neuvorstellungen lustig.

    Ehe 64-Kerner üblich sind, dürfte es also 2035, eher 2040 werden. Wenn sich überhaupt so gut parallelisierbare und so leistungshungrige Consumer-Software findet. Das AMD vor 2,5 Jahren einen Anfang mit günstigen 8-Kernern gemacht hat und vor 3 Monaten mit 16-Kernern, das dürften wir in 2,5 beziehungsweise 5 Jahren spüren. Aber nicht eine erneute Verdoppelung der Preisspanne für sogenannte "Desktop"-CPUs.


    Zitat Zitat von eclipso Beitrag anzeigen
    April, April. Du meinst Gleitkomma wie AVX2 ist egal?

    Du solltest schnell bei sämtlichen Firmen anrufen, die diese Dinger gerade als heiliger Gral für die Videobearbeitung (als Schnittmaschine) verkaufen wollen (rendern, schneiden usw.) und denen sagen die liegen falsch.

    Nur so Terminator DF wurde auf 3rd TR gerendert.
    Videoschnitt bitte nicht mit Rendering verwechseln. 3D-Animation auf der CPU verschlingt Leistung ohne Ende, aber nur wenige Privatleute haben überhaupt die nötigen gestalterischen Ambitionen. Videoschnitt wiederum läuft schon auf wesentlich schwächeren CPUs sehr gut. Threadripper kann hier nur das transcodieren/rausrechnen des finalen Masters beschleunigen (ich vermute aber, das irgendwo zwischen 3960X und 3970X schon das RAM-Limit greift), aber nicht den eigentlichen Schnittprozess. Und ob das System nach drei Stunden Arbeit 15 oder 20 Minuten beschäftigt ist, macht keinen großen Unterschied mehr. Zumal sich diese Tätigkeit sehr gut und mit wenig Aufwand auf Server auslagern lassen.
    Geändert von PCGH_Torsten (08.02.2020 um 19:46 Uhr)

Seite 7 von 9 ... 3456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •