Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.388
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Der Besitz einer Zhaoxin KaiXian-CPU wird greifbarer. Die x86-kompatible China-CPU soll im März auch für chinesische Schrauber kommen und damit öffnet sich auch potenziell das Fenster für Importe in den Westen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    2.178

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Schöne News.
    Also auch der Text jetzt, ne.
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

  3. #3
    DaBo87
    Gast

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Eigentlich spannende Zeiten, wenn es bald wieder einen potenziellen dritten x86 CPU Anbieter gibt, den man ernst nehmen kann. Dazu möglichweise einen dritten GPU Anbieter. (Vielleicht will China hier auch noch etwas eigenes entwickeln? Dann könnte man mittelfristig sogar wieder 4 Player haben. Ganz abwegig ist die Idee ja nicht)

  4. #4

    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    313

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Da bin ich mal gespannt (Preis/Leistung/Verbrauch)

    Hoffe, dass es dann auch einen ausführlichen Bericht in der PCGH dazu geben wird. Das könnte durchaus noch mehr Schwung in den Markt bringen...

    falt-pc-config: ryzen 7 2700 / asus prime b350 plus / 2x8gb ddr4-2666@2400 crucial ballistix elite dualrank / samsung 830 ssd-128gb / bequiet 600w pure power 11 / asus rtx2070s (leihgabe fopasa) + zotac gtx 1060 amp! 6gb / fractal design focus g-gehäuse / ubuntu-linux (image aus pcgh 70335-team)

  5. #5

    Mitglied seit
    08.07.2010
    Beiträge
    455

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Und das ganze dann mit Windows 10 wo man dann nen Bluescreen bekommt

  6. #6
    Avatar von Banana-GO
    Mitglied seit
    06.11.2019
    Beiträge
    87

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Was zur Hölle hat die Alte da zu suchen? Ist das ihre CPU oder wat? xD
    "Joint-Venture" ... klingt interessant.^^

  7. #7

    Mitglied seit
    16.03.2017
    Beiträge
    2.082

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Zitat Zitat von DaBo87 Beitrag anzeigen
    Dazu möglichweise einen dritten GPU Anbieter.
    Es gab bereits Gerücht, dass in China bereits sowas entwickelt wird. Das wäre dann neben Intel ein weiterer Newcomer. Allerdings wird die Ware für China bestimmt bleiben. Sicher finden auch einige Exemplare ihren Weg in den Westen, aber das wird Bastelei bleiben. Am Ende müssen auch Betriebssystem und Treiber mitspielen. Und ganz ehrlich, ich möchte mir keinen chinesischen GPU-Treiber installieren müssen.
    Intel Core i7 6700K @ 4.5 GHz @ 1.240 V <> ASUS Z170I Pro Gaming <> 2x8 GB HyperX Fury @ DDR4-3000 15-17-17-32 <> be Quiet! Dark Rock 3 <> Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ 8 GB <> be Quiet! Pure Power 10 CM 500W <> PNY XLR8 CS3030 1 TB <> Samsung 850 Evo 250 GB <> WD10EZEX <> Windows 10 Pro und macOS Catalina im Dual-Boot <> Eigenkreation aus Holz - Siehe Buildlog

  8. #8
    Avatar von xDave78
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    %SystemRoot%
    Beiträge
    910

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Zitat Zitat von Banana-GO Beitrag anzeigen
    Was zur Hölle hat die Alte da zu suchen? Ist das ihre CPU oder wat? xD
    "Joint-Venture" ... klingt interessant.^^
    Na, Schule schon aus? Und Zeugnis war okay oder machst nochmal die Neunte?

    Mich interessiert die CPU an sich nicht aber schon interessant, dass die Chinesen mit VIA da quasi ein durchaus konkurrenzfähiges Produkt auf den Markt bringen. Zum einen bewundernswert, zum Anderen haben die es leider in jeglicher Hinsicht nicht so mit er Aufrichtigkeit - schon deshalb für mich ein "nope".
    Mieten Sie diese Fläche JETZT, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

  9. #9
    Avatar von Naras
    Mitglied seit
    03.10.2016
    Beiträge
    51

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Sofern der Preis stimmt werde ich vielleicht spaßeshalber mal noch ein zwischenschritt zwischen meiner x58 und der Am5 Plattform aus China einlegen
    MB: GA-EX58-UD3R von 2008 || CPU: Xeon L5640@4Ghz || GPU: AMD Fury ||RAM: 12GB 1600@CL9 DDR3 || PSU: Corsair AX1500i|| Case: BeQuiet Dark Base Pro 900

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von simosh
    Mitglied seit
    27.03.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    199

    AW: Zhaoxin KaiXian: CPU kommt für Schrauber

    Interessante Entwicklung. Sobald hier Produkte (ob CPU oder GPU) halbwegs in Konkurrenz gehen können und China seinen eigenen Bedarf abgedeckt hat, wird der Weltmarkt geflutet.

    Ich hätte (rein technisch) übrigens keine Probleme einen chinesischen GPU Treiber zu installieren. Der wird unter Windows genauso funktionieren, wie andere Treiber. Klick. Klick. Weil ein amerikanischer Treiber kann ich auch nicht lesen, kann leider nicht programmieren

    Übrigens zeigt das Vorgehen mit der Lizenzierung und Eigenentwicklung auch, wie abgehängt / unfähig / unwillig der europäische Standort ist.
    Ryzen 5 1600 @ 3.8GHz / Arctic Liquid Freezer 120 / MSI B350 Tomahawk Arctic / 16GB G.Skill FlareX @3200MHz CL14 / Gigabyte Vega 56 @Stock /
    be quiet! Straigt Power 11 650W/ Corsair MP510 + 4,5 TB Datengrab / Fractal Design Define S / iiyama ProLite B2783QSU-B1 / Win 10 /
    Familien-PC's 1- 4 passen nicht in die Zeilen

Seite 1 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •