Seite 6 von 9 ... 23456789
  1. #51
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.033

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Zitat Zitat von Portal501 Beitrag anzeigen
    DDR-4 nur mit 2933MHz
    Das ist doch eh nur die offizielle Spezifikation.
    Erfahrungsgemäß laufen nachher mit XMP bzw OC auch Frequenzen weit über 4000MHz.
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB G.Skill Trident Z 3733MHz CL16
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro &
    Straight Power 11 750W | Samsung 970 EVO Plus 1TB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52
    Avatar von Zocker_Boy
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Data Nirvana, Deleted Street 1
    Beiträge
    1.695

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Sky Lake, Kaby Lake, Coffee Lake, Cannon Lake, Ice Lake, Rocket Lake ... was kommt als nächstes? Intel-is-drowned-in-the-Lake?

  3. #53

    Mitglied seit
    24.04.2017
    Beiträge
    380

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Zitat Zitat von deady1000 Beitrag anzeigen
    Das ist doch eh nur die offizielle Spezifikation.
    Erfahrungsgemäß laufen nachher mit XMP bzw OC auch Frequenzen weit über 4000MHz.
    Nur ist es keine Garantie, dass es auch wirklich über 4000 MHz läuft.

  4. #54
    Avatar von lenne0815
    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.315

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Ich warte eigentlich nur auf den Tag an dem die amis Intel Cpus in servern aufgrund der manigfaltigen Sicherheitsprobleme verbieten, bekannterweise ist man da ja nicht grad zimperlich.

  5. #55
    Avatar von Metamorph83
    Mitglied seit
    29.05.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.177

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Kann schon mit 360 Radi und 8 Lüftern im Case meinen i9 kaum im Zaum halten, wenn die Graka zusätzlich schwitzt, trotz gutem Airflow. Wie soll das mit dem 10 Kerner dann bloß werden? Nicht falsch verstehen, der i9 rockt, aber der 10 Kerner wäre mir too much arbeit, bzw. stehe ich auf Silent, das wäre dann unter Last wohl erstmal passe...
    I9 9900K | MSI MAG Z390M MORTAR | GSkill Trident Z 3200 32 GB | Samsung NVME 960 EV 256 GB SSD | WD Nvme 1000 GB SSD | Gigabyte Aorus RTX 2080ti | Seasonic 650 Focus Gold | Lian Li O11 D | Samsung C49RG94SSU

  6. #56
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    626

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Zitat Zitat von Rotkaeppchen Beitrag anzeigen
    Intel, Intel, Intel, ..., läuft nicht gut bei Euch, oder?

    Das ist schade, wenn von Euch nichts sinnvolles
    kommt, wird AMD die Preise erhöhen und wir
    als Kunde schauen in die Röhre.
    Yep.
    Bei was, außer Umsatz und Gewinn, hat INTEL keine Probleme ?!?

    MfG, Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  7. #57
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.033

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Zitat Zitat von Trader87 Beitrag anzeigen
    Nur ist es keine Garantie, dass es auch wirklich über 4000 MHz läuft.
    Und? Es gab noch nie eine "Garantie für schnellen RAM", weder bei AMD noch bei Intel.
    Die stapeln immer sehr tief und am Ende läuft auch 40%-80% schnellerer RAM.
    Also die angegebene Spezifikation kannste eh komplett vergessen.
    Das ist so eine Zahl wie die TDP. Nichts wert, nur in die andere Richtung.

    Beim 9900K werden auch 2666MHz angegeben und es gibt einige die da nahezu 4GHz betreiben.
    Geht halt, nur gilt eben als OC.
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB G.Skill Trident Z 3733MHz CL16
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro &
    Straight Power 11 750W | Samsung 970 EVO Plus 1TB

  8. #58
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    626

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Oh weh, Intel. Wenn man sich in Erinnerung ruft, 10nm war ursprünglich mal für Sommer 2017 vorgesehen und PCIe 4.0 mit hoher Wahrscheinlichkeit für 2018 oder 2019. Nehmen wir jetzt die Katastrophe hier dann wird klar, wie tief Intel in der Tinte sitzt.
    Bei diesem ganzen Dilemma, könnte sich einem glatt der Verdacht aufdrängen, dass INTEL dies alles mit Absicht veranstaltet,
    um eine Studie zu erstellen, wieviel "Blödsinn" man sich erlauben kann, bis einem die treuen Kunden den Rücken kehren ?!?

    Anders kann sich meiner einer das mit der mir zur Verfügung stehenden "Logik" NICHT erklären ...

    MfG, Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  9. #59
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.033

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Zitat Zitat von onkel-foehn Beitrag anzeigen
    dass INTEL dies alles mit Absicht veranstaltet, um eine Studie zu erstellen, wieviel "Blödsinn" man sich erlauben kann, bis einem die treuen Kunden den Rücken kehren ?!?
    Der Großteil der treuen Kunden bekommt das überhaupt nicht mit.
    Die hören AMD, erinnern sich daran, dass das die Firma mit den langsamen Billig-CPUs war, und man hat mal gehört, dass diese CPUs nicht so gut mit NVIDIA funktionieren, und Intel war die Firma mit den 5GHz CPUs mit denen man spielen kann. (Ohne Witz, das hab ich so gehört, obwohl schon länger Ryzen3000 draußen war.)

    Das wird sich auch wahrscheinlich noch lang genug in den Köpfen halten bis Intel sich irgendwie von dieser Katastrophe erholt hat.
    Deshalb tut man auch nach außen so, als sei alles normal. Naja, wer schlau ist, lässt die aktuellen Intel-CPUs zu diesen Preisen lieber links liegen.
    Kann man momentan nur noch gebraucht sinnvoll kaufen oder neu aus Fanboy-Gründen.
    Auch wenn ich den 9900KS auf Mindfactory für 613€ bzw 629€ auf CaseKing zzgl Versand sehe... das ist schon Satire auf höchstem Niveau.
    Die Taktik ist gerade einfach nur die dreisten Preise zu halten, um zu implizieren, dass hier die Leistung am höchsten ist.
    Geändert von deady1000 (23.01.2020 um 11:30 Uhr)
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB G.Skill Trident Z 3733MHz CL16
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro &
    Straight Power 11 750W | Samsung 970 EVO Plus 1TB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #60

    Mitglied seit
    17.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    270

    AW: Comet Lake: PCI Express 4.0 angeblich vorgesehen und wegen Problemen gestrichen

    Zitat Zitat von Zocker_Boy Beitrag anzeigen
    Sky Lake, Kaby Lake, Coffee Lake, Cannon Lake, Ice Lake, Rocket Lake ... was kommt als nächstes? Intel-is-drowned-in-the-Lake?
    als nächstes: Der brodelnd trübe Sumpfpfuhl

Seite 6 von 9 ... 23456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •