Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.115
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Bereits kurz vor Weihnachten berichtete PCGH.de darüber, dass mit dem Ryzen 5 1600 aktuell ein Ryzen der ersten Generation mit 12-Nanometer-Fertigung der Generation Zen+ im Anmarsch ist. Planet3DNow! konnte einen entsprechenden Prozessor ergattern und kann über erste Ergebnisse berichten.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.09.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    104

    L AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Interessant wäre ja ob er auch den Takt des 2600 mit macht ohne brutal den Vcore zu erhöhen.
    GPU: AORUS GTX 1080 Ti Waterforce Xtreme 2.1 ghz || CPU: Ryzen 3800x || Board: MSI Gaming m7 X470 || Ram: G-Skill Faire X 3200 mhz (3400) ||Sound: Creative Soundblaster Z, Edifier C3 || SSD: Samsung M2 970 pro 500 GB , Evo 500 GB|| Waserkühlung: 2x Alphacool NexXxoS Monsta 480mm Radiator, 2x Enermax Neo Changer 400ml, Phanteks C350a cpu, ||Gehäuse: Thermaltake Tower 900 || Netzteil: Straight Power 10 700W CM

  3. #3
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.774

    AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Ja macht der, hab in irgendeinem Thread den Test von Gamer Nexus dazu gepostet, oder schau einfach selbst auf youtube. 2600 und der neue 1600 @ 4.2GHz= gleiche Performance.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  4. #4

    AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Ich habe bei AMD bereits nach einem Test-Sample gefragt.
    Bäume dürfte der nicht ausryzen, aber interessant ist die CPU allemal!
    Brandneu: PCGH 03/2020 Print – Die perfekte GPU- und CPU-Symbiose, AM4-Boards bis 750€ im Test, Raytracing durch Software uvm.
    Die CPU-Rangliste – Benchmark-Bestenliste: Der Leistungsindex für Prozessoren
    Die CPU-Kaufberatung – AMD oder Intel? Kauf-Tipps von CPUs von 100 bis über 400 Euro
    CPU-Benchmarks in 720p – Raffael Vötter erklärt warum wir in 1.280 × 720 Pixeln testen
    DaveGame Vol. 1 – Der neue PCGH-Blog im Januar 2020

  5. #5
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    12.376

    AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Hat die CPU auch eine UVP?


  6. #6
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.774

    AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Hat die CPU auch eine UVP?
    85$ UVP laut Gamer Nexus.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  7. #7
    Avatar von Terracresta
    Mitglied seit
    08.08.2013
    Beiträge
    1.751

    AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Ob das jetzt so taktisch klug ist? Wie viele Käufer wissen, dass dieser 1600 nur mit nem Update auf dem Ryzen 1000 Board läuft, wenn es für das jeweilig verwendete überhaupt Updates gibt? Kann mir gut vorstellen, dass da einige wütend werden, wenn die CPU mit der 1000er Bezeichnung nicht auf einem Board für die erste Generation funktioniert.

  8. #8

    Mitglied seit
    03.07.2018
    Beiträge
    236

    AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Ich finde es nett von AMD das die CPU überhaupt bei Consumern landet. Zielbereich dürften vorallem kleinere OEM´s sein deren Verträge sie nicht oder nur über kürzere Laufzeiten an Intel binden und welche nicht so stark von Intel´s Rabatten profitieren dafür aber von deren Lieferschwierigkeiten. In der Kerninfrastruktur möchten die Kunden sicher kein AMD Experiment, aber bei 0815 Clients ist die Wahl zwischen einen Pentium Gold 2C/4T und 6C/12T doch recht nett, vorallem zum selben Preis.

  9. #9
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.09.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    104

    AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Danke Duvar werd ich mal lunzen.
    GPU: AORUS GTX 1080 Ti Waterforce Xtreme 2.1 ghz || CPU: Ryzen 3800x || Board: MSI Gaming m7 X470 || Ram: G-Skill Faire X 3200 mhz (3400) ||Sound: Creative Soundblaster Z, Edifier C3 || SSD: Samsung M2 970 pro 500 GB , Evo 500 GB|| Waserkühlung: 2x Alphacool NexXxoS Monsta 480mm Radiator, 2x Enermax Neo Changer 400ml, Phanteks C350a cpu, ||Gehäuse: Thermaltake Tower 900 || Netzteil: Straight Power 10 700W CM

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.857

    AW: Ryzen 5 1600 mit Zen+: Bestätigung durch Planet3DNow!, zwei Versionen im Handel

    Ist doch nen feines Stückchen Harware für 99€ . Ne 8G 5500XT zu Seite stellen und man hat ein feinen 1080p PC für ca. 500€ komplett .
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 Super OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •