Seite 7 von 42 ... 3456789101117 ...
  1. #61
    Avatar von Ripcord
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.276

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    War nicht anders zu erwarten und reiht sich in etwa dort ein was auch andere Tests zeigen.

    AMD ist derzeit einfach so gut wie überall besser aufgestellt und bietet durchgehend die schnellere, modernere und effizientere Plattform.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #62
    Avatar von PC-Bastler_2011
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    6.067

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    Wolf im Schafspelz? Wohl eher Schaf im (vergoldeten) Wolfspelz

  3. #63

    Mitglied seit
    15.09.2015
    Beiträge
    857

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Jetzt wird es langsam albern, die Werte mit 95 Watt TDP Ergebnissen sind doch mit im Test dabei und das kostet dem 9900K 2% an Leistung.
    Und bei euch sollen das 16% Punkte sein?



    In dem Kontext ist das falsch, denn der Unterschied in der Szene, der Hardware oder den Grafikoptionen usw. usf. kann noch so unterschiedlich sein, die CPU´s werden sich im Leistungsverhältnis zueinander nicht plötzlich um eine ganze Generation verschieben.
    16% Punkte sind weit außerhalb eines üblichen, nachvollziehbaren Rahmens, da müsste man die CPU schon auf 50 Watt limitieren.

    Einfach die Testszene veröffentlichen und ich benche es mit 9900K und 3600 nach, auch mit Gammelram.
    Ach Mann schaffe.. es ist kein gammelram sondern die offizielle Spezifikation von Intel.. warum kapierst du nicht das man solche test ohne OC macht?

    Warum bist du noch hier wenn PCGH in deinen Augen zu blöd zum testen ist?

    Jo muss für dich echt schlimm sein wenn Intel verliert... hast du echt keine anderen Probleme?

  4. #64

    Mitglied seit
    07.11.2011
    Beiträge
    10

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    Dem kann ich nur bedingt zustimmen, was Effisienz angeht hat AMD mit dem Chipsatz ganz schön geschludert, was der Lüfterlösung geschuldet ist, auch die TDP missfällt mir, wäre der 3970X net so teuer samt MB, aber da warte ich lieber auf den 670er Chipsatz der wohl wieder von AS kommen dürfte, sorry AMD hat da kein Händchen dafür, käme so ein System alternativ für mich in Frage

  5. #65
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    15.070

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    @Dave: Danke für die Testszene!
    Tja, und jetzt ist Schaffe verdächtig still geworden

  6. #66
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.419

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    Hab mal drei Runs mit meinem 3900X gemacht. Das RAM Tuning ist sehr moderart, da ich mich aufgrund eines neuen BIOSes erst wieder an die optimalen Timings rantaste. Beachtenswert ist die Varianz bei drei Runs. Ich würde die Szene deswegen fast sogar als ungeeigent bezeichnen. Aufgenommen habe ich mit CapFrameX 1.3.0: Releases . DevTechProfile/CapFrameX . GitHub

    Der Capture-Service ist in Zusammenarbeit mit Intel sehr gut optimiert worden. Das Messintervall wird per QPCTime Paramter auf dem Zeitstrahl positioniert. Man beachte die genaue Messdauer.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screen Shot 12-04-19 at 08.46 PM.jpg 
Hits:	59 
Größe:	1,22 MB 
ID:	1071510   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2019-04-12_20-45-00_CX_Analysis.png 
Hits:	84 
Größe:	48,8 KB 
ID:	1071511   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2019-04-12_20-43-17_CX_Analysis.png 
Hits:	56 
Größe:	85,4 KB 
ID:	1071512  
    Geändert von gaussmath (04.12.2019 um 21:01 Uhr)

  7. #67
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    15.070

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    gauss, das sind aber nicht die gleichen Einstellungen wie im PCGH-Bench. Nicht vergleichbar.

  8. #68

    Mitglied seit
    03.06.2014
    Beiträge
    1.009

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Hab mal drei Runs mit meinem 3900X gemacht. Beachtenswert ist die Varianz bei drei Runs. Ich würde die Szene deswegen fast sogar als ungeeigent bezeichnen.
    Wieso? Dein 2. und 3. Run ergeben doch fast die gleichen Werte. Der erste Run liefter zwar bessere Ergebnisse, was aber u.U. am fehlenden Aufheitzen liegen kann.

  9. #69

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    3.947

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    Zitat Zitat von Birdy84 Beitrag anzeigen
    Im CPU Index ist übrigens eine ausreichende Menge an CPUs, die eine Leistungseinschätzung ermöglichen sollte.
    Mittlerweile sind nahezu all diese Indices nutzlos geworden. Ist ja schön, dass die CPUs mit kleinstmöglicher Konfig (2 Ram-Riegel) und offizieller TDP getestet werden. Selbst für Kunden, die keine Lust oder Zeit haben, ihren PC individuell (klassisch) zu übertakten, ist das aber nicht praxisrelevant.

    Wenn selbst ein unwissender Anweder mit max. 2 Klicks im BIOS 20% Mehrleistung vom meiner CPU bekommen kann, dann bringen mit solche Leistungseinschätzungen reichlich wenig. Da muss man wieder warten, bis ein paar User die CPU unter realistischen Bedingungen testen und daraus seine eigenen Rückschlüsse ziehen.

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Das RAM Tuning ist sehr moderart
    Ich scheine blind zu sein, ich sehe auf den Screenshots keine Angaben dazu, noch nicht einmal, ob mi 2 oder 4 DIMM getestet wurde (ist bei Spielen ja egal, 2*4GB reichen sicher bis 2030).

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #70
    Avatar von HairforceOne
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    1.646

    AW: Intel Core i9-10980XE im Test: Hands-On + CPU-Index

    Ich würde auch nicht sagen, dass die Szene aufgrund von unterschieden im Bereich von 5-6 FPS (Low-Bereich sinds mal 7/8) ungeeignet ist.

    Das sieht für mich nach ganz normalen Schwankungen die man halt im System und Spiel immer wieder hat.

    Es wirkt eher so aus als wäre die CPU bei Run 1 noch "euphorisch" und ist dann bei Run 2 und 3 im normalen Bereich unterwegs z. B. halt wg. Temperatur. - Da müsste man ggf. mal testweise noch ein paar Runs mehr machen um zu sehen ob Run 1 der tatsächliche ausreißer war oder man weiterhin so "starke" Diskrepanzen hat was ich mir nicht vorstellen kann wenn man sieht wie nah Run 2 und 3 zusammen sind.

    Ich hab leider kein AC Odyssey sonst würde ich mit einem 3700x auch mittesten.
    Besucht uns auf dem offiziellen PCGH-Discord Server:

    -->Klick mich<--

Seite 7 von 42 ... 3456789101117 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •