Seite 7 von 8 ... 345678
  1. #61
    Avatar von PolyOnePolymer
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    1.763

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Selbst 1000W Verbrauch wären bei 100 Stunden Nutzung im Monat 30€, so what?
    Sicherlich, aber warum soll ich den ein Produkt kaufen, welches einen höheren Stromverbrauch aufweist, wenn es eins gibt, welches einen deutlich niedrigeren hat?

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Wer sich so eine Cpu leistet, beschwert sich doch nicht über die Stromkosten. Ich glaub, ich kauf mir auch nen Ferrari/sonstige Karre mit viel Verbrauch für 500000 und jammere dann, dass 100km Fahren 50€ kosten.
    Denkfehler. Du vergleichst hier ja zwei Ferraris miteinander. Der 3950x ist ja nun kein Bettelprozessor.

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Ich habe gesagt, sie wird empfohlen
    Nicht ohne Grund.

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Ein 60, oder sagen wir mal 100€ Board für eine Cpu, die derzeit für fast 1000 weggeht?.
    Wo ist das Problem? Ist völlig ausreichend und du senkst damit die Anschaffungskosten deines Gesamtsystems.

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Das ist doch wirklich etwas knapp bemessen, auch wenn es geht. Sowas kann man für einen 6c nehmen, einen 16c, den man wohl etwas länger nutzen will (oder auch nicht), wird man wohl kaum mit einem Billigboard kastrieren.
    Der Punkt ist nur folgender: Du kastrierst damit nichts. X570 ist außer Pcie 4.0 völlig sinnfrei als Invest.
    Ein B450er reicht da grundsolide aus.

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Wenn 900+€ für ne Cpu da sind, soll es am Board nicht scheitern.
    Denkst du so auch beim RAM? Wieso muss es denn ein 100 Euro RAM sein?
    Langt doch auch der für 50 Euro von Aegis. Gabs gestern noch mit DDR4 3200 CL16 für den Preis.
    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht.





    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #62

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.595

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Nimm ein solides B450 Board und ab dafür, dann werden auch die Spannugswandler nicht grenzwertig heiß.
    Und einerseits habe ich ein 60 Euro Board und auf der anderen Seite ein 500 Euro Board, welches letzten Endes in den meisten Anwendungsszenarien nix besser kann.
    Du erzählst einen Quatsch, daß es nur so raucht.
    Alleine die RAM-Kühlung ist meist um Welten besser, als bei den Billigbeulen.
    Wie in fast allen anderen Treads ... .

  3. #63
    Avatar von -Loki-
    Mitglied seit
    19.01.2010
    Beiträge
    472

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von -Loki- Beitrag anzeigen
    Könnte ich mal bitte die Quelle dazu bekommen das der UVP um 50€ angehoben wurde.
    Würde zwar erklären warum er nur noch für mindesten 579€ zu finden ist, aber ich kenne nur die UVP von 529€ und dafür war er auch lange verfügbar wenn auch mit langer Lieferzeit.
    Ich zitiere mich selbst nur ungerne, aber ich hätte dazu doch gerne eine Info.
    „Loki ist schmuck und schön von Gestalt,
    aber bös von Gemüt und sehr unbeständig.
    Er übertrifft alle andern in Schlauheit und in jeder Art von Betrug.”
    (Gylfaginning, 33)

  4. #64
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    6.772

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von -Loki- Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mich selbst nur ungerne, aber ich hätte dazu doch gerne eine Info.
    Die UVP ist immer noch dieselbe.
    Straßenpreise sind aber höher weil Anfrage höher ist als das Angebot.

    Hab meinen 3900X für 529€ bekommen. Ganz am Anfang.
    Manchmal lohnt sich früh zu kaufen doch xD
    1.PC:Ryzen 9 3900x@H2O | ASUS Crosshair VII Hero | Corsair Vengeance 32GB 3200 Cl16 | Lian Li PC-O11W | EK Hardline Kit + 2x360mm Coolstream SE+PE | Zotac 1080Ti Mini@H2O | Samsung 840 EVO & 970 Pro| Evga 850W G3
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 7 1700| 16GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 11 600W | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD | Gigabyte 1070 Gaming

  5. #65
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.582

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    Hab meinen 3900X für 529€ bekommen. Ganz am Anfang.
    Ich auch bzw. für ne Handvoll Euro mehr. Man musste nur das Glück haben ÜBERHAUPT einen zu bekommen, genau wie jetzt auch. UZrsprünglich wollte ich auch nen 3950X bzw. drauf warten aber als der dann als einzige CPU später kommen sollte im Lineup und der 3900X quasi in 2 Minuten ausverkauift war dachte ich ok versuchst doch eher nen 3900er zu bekommen. Was wenige Tage nach Release auch möglich war (Verfügbarkeit Ryzen 3000).
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  6. #66
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    6.772

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Ich auch bzw. für ne Handvoll Euro mehr. Man musste nur das Glück haben ÜBERHAUPT einen zu bekommen, genau wie jetzt auch. UZrsprünglich wollte ich auch nen 3950X bzw. drauf warten aber als der dann als einzige CPU später kommen sollte im Lineup und der 3900X quasi in 2 Minuten ausverkauift war dachte ich ok versuchst doch eher nen 3900er zu bekommen. Was wenige Tage nach Release auch möglich war (Verfügbarkeit Ryzen 3000).
    Naja wir beide wussten wie es aussehen wird, das war abzusehen anhand der Vorbestellungen etc.
    Also hat man zugegriffen.

    Dazu hatten wir auch die passende Hardware rumfliegen (ich zumindest hatte gute X470 Boards sowohl daheim als auch in der Stadt zum guten Preis).

    Es war auch abzusehen das der 3950X später kommt, deutlich später. Ich für meinen Teil wollte nicht noch etliche Monate warten
    1.PC:Ryzen 9 3900x@H2O | ASUS Crosshair VII Hero | Corsair Vengeance 32GB 3200 Cl16 | Lian Li PC-O11W | EK Hardline Kit + 2x360mm Coolstream SE+PE | Zotac 1080Ti Mini@H2O | Samsung 840 EVO & 970 Pro| Evga 850W G3
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 7 1700| 16GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 11 600W | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD | Gigabyte 1070 Gaming

  7. #67
    Avatar von PolyOnePolymer
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    1.763

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Du erzählst einen Quatsch, daß es nur so raucht.
    Dann lass doch mal hören. Welche konkrete Vorteile mir so ein HEDT Sockel bringt, wenn ich die Lanes nicht ansatzweise ausreizen muss.
    Quadchannel mag hier und da ein Argument sein, allerdings, wenn man sich WS Benches anschaut, zeigt das nicht gerade einen relevanten Impact.

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Alleine die RAM-Kühlung ist meist um Welten besser, als bei den Billigbeulen.
    Also RAM Kühlung braucht heutzutage kein Mensch.
    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht.





  8. #68
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    8.836

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Ich mag die Japaner, die denken wie ich, besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben.
    So viel geballte Rechenleistung für verhältnismäßig wenig Geld.
    i9-9900K 140 Watt (Custom Wakü),(Radi Kupfer 1x240 +1x240 45mm). GTX 1080TI (Luftkühlung),
    64 Gb.2666/3100 RAM (Luftkühlung).
    Asus Z390M Gaming W, Gehäuse Cube Lian Li.
    1000 Gb. M.2 NVME PCIE 3,0. Netzteil Seasonic 850. 🇩🇪





  9. #69

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.595

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Also RAM Kühlung braucht heutzutage kein Mensch.
    Sorry, das sollte MOSFET heißen.
    Immer dies Abkürzungen ... .
    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Dann lass doch mal hören.
    Damit Du den Thread noch weiter zur völligen Unleserlichkeit aufbläst?
    Nein, Danke.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #70

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.200

    AW: Ryzen 9 3950X: In Japan standen die Menschen Schlange

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Ein 60, oder sagen wir mal 100€ Board für eine Cpu, die derzeit für fast 1000 weggeht?
    Das ist doch wirklich etwas knapp bemessen, auch wenn es geht. Sowas kann man für einen 6c nehmen, einen 16c, den man wohl etwas länger nutzen will (oder auch nicht), wird man wohl kaum mit einem Billigboard kastrieren.
    Das hat doch mit den Preisen nichts zu tun, sondern mit der Tauglichkeit. Wenn das Board alles bietet, was ich brauche und nicht befürchten muss, dass es mir durchbrennt, weil die Spannungswandler zu knapp bemessen sind, zahle ich auch lieber 60€ als 200€. Hauptsächlich wird ja nicht die Leistung, sondern die Anschlussvielfalt eingeschränkt und das auf einem hohen Niveau.

Seite 7 von 8 ... 345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •