Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    806

    AW: AMD Zen 3: "Cézanne" der Codename für neue APUs?

    Zitat Zitat von scorplord Beitrag anzeigen
    Siehe mein Zitat.
    Ich kenne dein Zitat, du liegst aber falsch

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von scorplord
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.06.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.062

    AW: AMD Zen 3: "Cézanne" der Codename für neue APUs?

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Ich kenne dein Zitat, du liegst aber falsch
    Das ist einer der inhaltslosesten Beiträge aller Zeiten... Ich weise daraufhin das die Aussage falsch gedeutet/übersetzt wurde und so als falscher Fakt hingestellt wird. Und das ist alles was von dir kommt? Mit dem Finger drauf zeigen und falsch sagen ohne was beitragen zu können? Nach einer Begründung fragen anstatt zu lesen, weil da schon eine steht?
    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Der Hauch des Gammligen wird stets an AMD kleben bleiben. Ich würde mir nie (mehr) eine AMD CPU in den PC setzen, selbst wenn sie doppelt so schnell bei halben Preis wäre.

  3. #13
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    806

    AW: AMD Zen 3: "Cézanne" der Codename für neue APUs?

    Lass es doch einfach, du liegst falsch und das habe nicht nur ich erkannt!

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  4. #14

    AW: AMD Zen 3: "Cézanne" der Codename für neue APUs?

    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Macht keinen Sinn. Matisse (Code-Name von Zen 2) wurde von Cézanne beeinflusst. Logisch wäre in der Nomenklatur ein Nachfolger oder ein Künstler, der sehr von Matisse beeinflusst wäre. Wo wir dann bei Picasso wären. Was nebenbei der Presse entgegen kommen würde, denn das sperrige "é" in Cézanne wird in Pressetexten so ungern gesehen wie deutsche Umlaute.

    Dagegen spricht, dass Picasso erst seit rund 50 Jahren tot ist und das eventuell namensrechtlich kollidieren kann. Meiner Erinnerung nach sind Picassos Nachfahren eher auf der... "Vermarktungsseite" beheimatet.
    Dagegen spricht vor allen Dingen, dass "Picasso" schon für die aktuellen Zen+-APUs vergeben ist.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •