Seite 10 von 10 ... 678910
  1. #91
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.985

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Gibt es beim 16-Kerner auch Lieferschwierigkeiten?

    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Es hat natürlich ein Geschmäckle, was da abgeht. Aber die Käufer dürften in der Regel erwachsene Menschen sein. Wer so doof ist und weit über UVP kauft, der verdient kein Mitleid. Wir reden hier von Prozessoren und nicht über die erste Charge Insulin oder ein neuartiges Antibiotikum, die Leben retten. Derartige Prozessoren sind reine Luxusartikel und hier bestimmt die Nachfrage den Preis.
    Ja das ralle ich auch nicht.
    Ich hab meinen 3900X wenigstens für den regulären Preis direkt bei AMD bekommen.
    Wie man einen 3950X für 250€ (oder mehr) über UVP kaufen kann, checke ich nicht.
    Da geht es mir, Hobby hin oder her, auch zu weit.

    Man sollte lieber noch ein paar Tage warten bis die Dinger wenigstens für den Normalpreis über die Theke gehen und sich nicht am Wuchergeschäft beteiligen.
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB G.Skill Trident Z 3733MHz CL16
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro &
    Straight Power 11 750W | Samsung 970 EVO Plus 1TB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #92
    Avatar von Grestorn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    619

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Gibt es beim 16-Kerner auch Lieferschwierigkeiten?

    AMD Ryzen 9 3950x Retail 100-100000051WOF: Amazon.de: Computer & Zubehoer

    Im Marketplace verkauft einer für €1200 mit angeblich 10 lieferbaren Exemplaren.

    Wixxer.

    Ich hoffe, es kommt bald wieder eine Lieferung. Diese Hyänen sind echt das letzte!

  3. #93

    Mitglied seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.894

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Gibt es beim 16-Kerner auch Lieferschwierigkeiten?

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    September 2017 zahlte ich für den 7820X ca. 580 EUR. Der R7 1800X war beim Launch auch nicht viel billiger, bot zu der Zeit aber noch klar die schlechtere Gaming Leistung. Im Intel Lager ging es dafür noch weit hinauf bis hin zu ca. 1800 EUR für den 7980XE. Von daher war der 7820X gesundes Mittelfeld, nicht günstig, aber auch nicht übermäßig teuer. Deutlich schmerzhafter waren Ende 2017 die Preise für DDR4.
    Alles richtig, aber am Ende hast du mit deinem 7820X im September 2017 weniger Gaming Leistung bekommen als mit einem 7700K. Wenn du also nur nach FPS geguckt hättest, hättest du eigentlich den nehmen müssen.

  4. #94

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    3.790

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Gibt es beim 16-Kerner auch Lieferschwierigkeiten?

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    AMD Ryzen 9 3950x Retail 100-100000051WOF: Amazon.de: Computer & Zubehoer

    Im Marketplace verkauft einer für €1200 mit angeblich 10 lieferbaren Exemplaren.
    Vieleicht bekommt man bei Selbstabholung noch eine Testfahrt mit dem firmeneigenen Ferrari in Monza geschenkt. Dann würde sich das ja glatt lohnen.

  5. #95

    Mitglied seit
    24.04.2017
    Beiträge
    361

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Gibt es beim 16-Kerner auch Lieferschwierigkeiten?

    YouTube

    Auch Monty hat die CPU bekommen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 10 von 10 ... 678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •