Seite 6 von 9 ... 23456789
  1. #51
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.406

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Zitat Zitat von DaHell63 Beitrag anzeigen
    Zitat von DaHell63
    Einen 3700X mit 65W wirst Du nicht finden. Kann sein, daß er in Spielen auf diesen Wert kommt. Aber da braucht auch ein über @5GHz übertakteter i9 9900K keine 100W.
    Ein 3700X kann durchaus das ein oder andere Watt mehr brauchen als ein i9 9900K
    .
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Da hab ich den AMD schlecht gemacht? Ich würd mal alles posten. Da ist man wieder mit einem i9 9900K angekommen der 250W braucht. In dem Szenario in dem der Intel soviel braucht braucht auch der 3700X mehr wie 65W. Das ist meine Aussage und hab dazu nen Link von Igor gepostet.
    Die Wahrheit ist also schlecht machen .
    AMD Ryzen 3900X und 3700X im Test | igor sLAB – Seite 12 – igor sLAB

    Was habe ich denn in dem Post gelöscht........Du Schlaumeier. Das wäre ein Doppelpost geworden und den habe ich zusammengeführt und den Doppel gelöscht. Was hat jetzt Ryzen 1000 und mein i7 3930K mit dem Ryzen 3000 zu tun?
    Wenn Du weiterhin irgendwelche Lügen erzählst wird der Meldebutton bei Dir mal glühen.
    Du meinst Du hast hier ja direkt Narrenfreiheit/Welpenschutz oder was auch immer.
    In dem Link sieht man doch klar das da was faul ist, oder meinst du mit steigender Kernanzahl und Power, sinkt der Verbrauch?
    Komisch behauptest einen 65W 3700X wird man nicht finden, aber deine CPU mit 8 Threads (+200MHz höherem Baseclock und 200MHz höherem Boostclock) mehr ist also meist mit weniger als 65W unterwegs, ist klar.
    3700X verbraucht mehr als der 9900k? Willst du das jetzt tatsächlich behaupten?
    Wie gesagt schau dir deine posts an, ich werde dir jetzt nicht alles raussuchen.
    Ryzen 3000 IPC Measurements and Power Consumption - AMD Ryzen 9 3900X and Ryzen 7 3700X Review: Zen 2 and 7nm Unleashed - Tom's Hardware | Tom's Hardware
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52
    Avatar von Ripcord
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.221

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Zitat Zitat von PCTom Beitrag anzeigen
    Einige veraltete Linux-Distributionen liefen nicht aber das wurde via Software geregelt und die Linux Distrus aktualisiert.

    Was für ein Umtausch? Gab keinen!

    Ganz klar ignorieren .

    Performance Marginality: AMD ersetzt fehlerhafte Ryzen-7-Prozessoren - Golem.de

  3. #53
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    825

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Wo stichelt AMD da?
    Finde im Artikel nichts dazu!

    die Grund genug waren das AMD die ersten Chargen von Zen damals sogar komplett zurückrufen musste
    Warum müßen manche immer so einen Unsinn erfinden?

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  4. #54
    Avatar von elmobank
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Beiträge
    404

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Wo stichelt AMD da?
    Finde im Artikel nichts dazu!


    Warum müßen manche immer so einen Unsinn erfinden?
    Stimmt leider nicht zu 100% mit dem Unsinn, ich wollte es gerade auch nicht glauben, also habe ich mal kurz unseren Freund google bemüht und dazu folgende Info gefunden:

    Performance Marginality: AMD ersetzt fehlerhafte Ryzen-7-Prozessoren - Golem.de

    Von einem gezielten Rückruf von mehreren Tausenden steht hier nichts, aber der Fehler unter Linux war wohl wirklich vorhanden und nach anfänglichen Problemen beim Umtausch wird hier aber auch berichtet. Aber wer nimmt gerne schon seinen bereits verkauften Artikel gerne zurück und tausch ihn aus?
    Im Endeffekt ein unschöner Fehler, den aber die wenigsten Nutzer betroffen haben müssten, wenn man die im Gegensatz zu den Verkäufen sieht.
    Trotzdem ein kleiner Makel, lässt sich nicht weg diskutieren.

  5. #55
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    825

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Warum genau soll es nicht stimmen?

    Fakt ist, es gab keinen Rückruf und es war auch nicht jede CPU davon betroffen!

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  6. #56

    Mitglied seit
    08.10.2019
    Beiträge
    109

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Zitat Zitat von Casurin Beitrag anzeigen
    Spectere die fast alle AMD genauso betreffen?

    und nein, nicht Sicherheitslücken. ich rede von direkten Fehlern - die Grund genug waren das AMD die ersten Chargen von Zen damals sogar komplett zurückrufen musste, bei Zen+ dann gewaltige Leistungseinbrüche kamen und bei Zen2 derzeit einiges an Software nicht ausgeführt werden kann bzw die Betriebssysteme angepasst werden müssen um diese Lücken zu umgehen.
    Bei Intel schaltest du dafür SMT ab, sonst leuchtest du wie ein Weihnachtsbaum. Wer hier was länger über Generationen mitschleppt, ist also nicht die Frage.

    Performance Marginality war kein Schutzverletzungsproblem das alle Prozessoren betraf, HEDT sowieso nicht und nur Compiler Fehler bei zu hoher Auslastung auf mehreren Kernen auslöste. AMD tauschte die Prozessoren kostenlos um. Ich war selbst betroffen und bekam eine neue CPU jüngerer Charge, die den Fehler nicht mehr aufwies und höher boostete als die Alte.
    Geändert von BraveNeo (10.11.2019 um 21:15 Uhr) Grund: Inhaltskorrektur

  7. #57
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    596

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Zitat Zitat von Ocmaster Beitrag anzeigen
    intel ist für mich eine entwicklungsbremse in sachen cpus hätten wir amd nicht gehabt würden wir 2030 hier noch mit 4kernern rumspielen für 400€ deswegen amd kaufen.
    Warten wir mal ab...

    Zen 2 wurde unter der Leitung von Jim Keller entwickelt. Der ging dann zu Tesla, um deren grottige Prozessorperformance für autonomes Fahren aber auch banale Dinge wie GPS fit zu machen. Keller entwickelte auch die Prozessoren für Apples iPads und davon profitieren sie heute noch.

    Keller ist jetzt bei Intel gelandet, sicher um den vermurksten 10nm-Prozess fit zu machen.

    Manchmal sind es nur wenige überaus schlaue Köpfe, die den Erfolg ausmachen.

  8. #58
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    825

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Zen 2 wurde unter der Leitung von Jim Keller entwickelt.
    Falsch!

    Keller ist jetzt bei Intel gelandet, sicher um den vermurksten 10nm-Prozess fit zu machen.
    Warum glaubst du denn bitte das?

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  9. #59

    Mitglied seit
    08.10.2019
    Beiträge
    109

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Keller ist jetzt bei Intel gelandet, sicher um den vermurksten 10nm-Prozess fit zu machen
    Ist Quatsch, Keller interessiert sich nicht für Fertigungsverfahren sondern ist Entwickler kompletter Architekturen einschließlich ihrer Designs. Wenn er an etwas entwickelt, dann etwas nach Intels üblicher 10nm Architektur.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #60
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    27.742

    AW: AMD stichelt gegen Intel: Ryzen 9 3950X schneller als Intels 18-Kerner

    Zitat Zitat von BraveNeo Beitrag anzeigen
    Wenn er an etwas entwickelt, dann etwas nach Intels üblicher 10nm Architektur.
    Könnte also Tigerlake sein.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

Seite 6 von 9 ... 23456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •