Seite 8 von 23 ... 45678910111218 ...
  1. #71

    Mitglied seit
    13.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    430

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Zitat Zitat von wuchzael Beitrag anzeigen
    Also mal ganz im Ernst... bei Word und Youtube brauchst du keine 16 Threads und wie man sieht, ist es beim Zocken häufig eher ne Bremse. Wenn du jetzt darüber nachdenkst, HT zu deaktivieren, hättest du dir den saftigen Aufpreis auch sparen und nen 9700K nehmen können...
    Grüße!
    Ja hätte ich, aber ich wollte unbedingt den 9900K für mein Build, wenn ich meine Kühlung für ihn auslege, bin ich für die nahe Zukunft gerüstet

    HT ausmachen, macht eigentlich sinn, wenn ich bloß im Forum, bei YouTube oder in Games bin.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #72
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.857

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Ein AMD Prozessor kannst im Grunde nicht übertakten, daher geht es hierbei nicht um OC. Der Prozessor versucht von sich aus bereits die max. Leistung raus zu bringen. Beim Intel muss man selbst Hand anlegen wenn mehr Leistung erwünscht ist.

    Und erzähle es den ganzen User die fast Täglich hier nach Hilfe suchen da ihre Arbeitsspeicher keine 3200 MHz oder mehr erreichen obwohl AMD normalerweise solch ein Takt vorgibt und verspricht. In einem Thema hat ein User sogar Probleme mit einem X570 Board über 2800 MHz zu kommen. Der ist ganz schön angepisst da er von AMD mindestens 3200 MHz erwartet hatte.

    3200MHz gehen immer erzähl kein Mumpitz .
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 Super OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  3. #73
    Avatar von wuchzael
    Mitglied seit
    09.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    1.384

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Zitat Zitat von Master_Bytez Beitrag anzeigen
    Ja hätte ich, aber ich wollte unbedingt den 9900K für mein Build, wenn ich meine Kühlung für ihn auslege, bin ich für die nahe Zukunft gerüstet

    HT ausmachen, macht eigentlich sinn, wenn ich bloß im Forum, bei YouTube oder in Games bin.
    Irgendwie kann ich's lustigerweise sogar nachvollziehen, eine gewisse Anziehungskraft hat der 9900K ja auch. Ich würde auch eher nen 3700X als nen 3600er auf mein Board stecken, obwohl es kaum Sinn macht. Aber von 8 auf 6 Kerne downgraden kommt für mich irgendwie nicht infrage.

    Grüße!
    386, C64, 486, PS1, P2 400, Duron 800, XP 2400+, XP 2500+@3200+, 64 3500+, E6600@3,6, X4 965, i7 4702, R5 1600X, R7 1700X.
    KA, 8MB Onboard, TNT 2, Savage 4 Pro, GF2 MX200, GF2 GTS, 9600 Pro, 6800GT, X1950 XTX, 8800 GTX (SLI), 560Ti, 660Ti, 980, Vega 64.

  4. #74
    Avatar von Horst_Koehler
    Mitglied seit
    03.02.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im wunderschönen Rheinland
    Beiträge
    633

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    @PCGH_Dave vielen dank für den Test!
    Schön zu sehen, dass Software immer besser auf HT/SMT ausgelastet werden kann. In nur noch wenigen Fällen ist der Unterschied größer, aber eher nicht fühlbar in 1080p und höheren Auflösungen.

    Zu der Spec. Schlacht hier.... Was ist so schwer daran zu verstehen dass es hier nicht um einen RAM Tuning Test geht? Es wurden beide Systeme nach Herstellervorgaben eingestellt und dann untersucht welchen Unterschied HT/SMT On/Off ausmacht.
    Ganz einfach.
    Wer dazu noch RAM OC Tests haben möchte kann diese ja sicher bei Dave anfragen oder das Heft kaufen. In der Ausgabe 09/2019 S. 38 war zB ein "OC+RAM Tuning" Test für Ryzen 3000.
    Es wird doch immer und immerwieder von PCGH auf verschiedenen Plattformen getestet.

  5. #75

    Mitglied seit
    13.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    430

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Zitat Zitat von Horst_Koehler Beitrag anzeigen
    …...….Wer dazu noch RAM OC Tests haben möchte kann diese ja sicher bei Dave anfragen oder das Heft kaufen. In der Ausgabe 09/2019 S. 38 war zB ein "OC+RAM Tuning" Test für Ryzen 3000. Es wird doch immer und immerwieder von PCGH auf verschiedenen Plattformen getestet.
    Im nächsten Heft soll wohl was zum Thema CPU OC Watt Vergleich kommen, bin mal gespannt.

  6. #76
    Avatar von HairforceOne
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    1.661

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Zitat Zitat von Horst_Koehler Beitrag anzeigen
    Wer dazu noch RAM OC Tests haben möchte kann diese ja sicher bei Dave anfragen oder das Heft kaufen. In der Ausgabe 09/2019 S. 38 war zB ein "OC+RAM Tuning" Test für Ryzen 3000.
    Es wird doch immer und immerwieder von PCGH auf verschiedenen Plattformen getestet.
    Die Tests im Magazin sind fast immer deutlich ausführlicher beschrieben und da findet man allgemein auch viel, viel mehr Tests zu diversen Komponenten.

    PCGH ist halt trotz allem ein Printmedium. - Das die nicht alles auf die Website packen ist doch wohl klar, die wollen ja auch ihre Zeitschrift verkaufen. Natürlich gibts da dann auch mehr Inhalt als hier auf der Website.

    Macht so weiter PCGH und lasst euch nicht unterkriegen ihr seid ja sozusagen die letzte Bastion was ausführliche Hardwaretests in Zeitschriftenform angeht.
    Besucht uns auf dem offiziellen PCGH-Discord Server:

    -->Klick mich<--

  7. #77

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    2.112

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Zitat Zitat von Master_Bytez Beitrag anzeigen
    Also ich bin mir noch nicht schlüssig ob ich HT deaktivieren soll oder nicht.
    Da ich OC mache, wäre es von der warte her sicher besser, aber wie schaut es bei Office und Web aus, hab ich dadurch Nachteile?
    In Spielen soll es ja minimal Vorteile bringen.

    Office und Internet sind wirklich schnurzegal, da reicht auch ein lahmer 4 Kerner.
    Praktiziert man jedoch Videoschnitt, Konvertierung, Packen, etc., bringt jeder Kern mehr schnellere Zeiten mit sich.
    Kaufst du deine CPU für Spiele, dann HT/SMT ab 8 Kerne meinetwegen vorerst aus, bis Spiele mehr als 8 Kerne nutzen können, dann ist mit HT/SMT wieder schneller.
    Bei 4 und 6-Kernern MUSS HT/SMT aktiviert werden, sonst verliert man schon jetzt Leistung in diversen Spielen.
    Deshalb sind reine 6 Kerner ohne HT/SMT schon jetzt Auslaufmodelle, bald gilt das auch für die Intel reinen 8 Kerner.
    Solange aber die Garfikkarte limitiert, ist das Thema HT/SMT an/aus alles fast vollkommen egal.
    Faule Menschen lassen es einfach an, pingelige Menschen stellen es sogar für jedes Spiel passend um, was gerade am meisten hilft.
    Ich bin faul und eh der Meinung, dass Prozessoren erst mit der Zeit zu wenig Bilder berechnen können, dann ist die Software aber eh schon so weit, dass mehr als genug Kerne ausgelastet werden können.
    Die Zeit bringt also alles automatisch in Ordnung und der Prozi läuft in 99,9% der Fälle im Normalzustand optimal.
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

  8. #78
    Avatar von DARPA
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    4.838

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Wie gut dass ich permanent im GPU Limit hänge. Da muss ich mir darüber keine Gedanken machen

    Trotzdem danke für diesen Test!
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 9900K + Radeon 7 @ Z170 OC Formula >>

  9. #79
    Avatar von geisi2
    Mitglied seit
    07.02.2018
    Ort
    Tiefstes Oberbayern
    Beiträge
    479

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Zitat Zitat von RoadDog87 Beitrag anzeigen
    Ist das denn jetzt wirklich eine generelle Empfehlung? Eure Tests wurden ja natürlich ins CPU Limit getrieben, um die Performanceunterschiede aufzuzeigen. Im Alltag dürfte man sich aber doch deutlich häufiger im GPU Limit bewegen, sodass der HT/SMT Performanceunterschied eher gegen 0 tendieren dürfte?
    Korrigiert mich gerne, wenn ich falsch liege
    Aussagekraft hat dieser Test mal wieder 0 Komma 00. 720p am CPU Limit ist halt nur ein theoretischer Wert ohne irgendeinen Praxisbezug.
    Jetzt neu mit SMT/HT an od. aus...

    Nahezu alles beim Gaming bewegt sich im GPU Limit. Hier sollten Unterschiede getestet werden. Das würde mich eher interessieren ob z.B. ein Spiel mit SMT am GPU Limit einbricht, FT droppen etc...
    Aber wir machen weiter lustige 720p Tests die was jetzt nochmal genau aussagen? Ach so ja genau, wie schnell eine CPU ist wenn man beim Gaming nicht ins GPU Limit geht.

    Zukunfstfähigkeit soll da getestet werden...wird so gemunkelt.
    Beim i3 8350k vs einem Ryzen 2600 siehts so aus das der i3 im Quarktest 720p schneller ist. Welche CPU ist jetzt aber "zukunftsfähiger"?
    Der i3 8350k?

    Also alles in allem ne nette ABM Maßnahme für Redakteure mit 0 brauchbaren Infos für den Leser.
    Ausser für diejenigen die in 720p zocken...das relevantere am GPU Limit wurde nicht getestet und ob SMT/HT dort überhaupt Auswirkungen haben.
    Alle die wie ich am GPU Limit hängen wissen jetzt nicht wirklich was "besser" ist...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #80
    Avatar von TheWalle82
    Mitglied seit
    16.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    351

    AW: Das bringt hardwareseitiges Multithreading: AMD Ryzen 9 3900X und Intel Core i9-9900K im Vergleich

    Zitat Zitat von Master_Bytez Beitrag anzeigen
    Ja hätte ich, aber ich wollte unbedingt den 9900K für mein Build, wenn ich meine Kühlung für ihn auslege, bin ich für die nahe Zukunft gerüstet
    Den grund find ich Mega

    Ich persönlich würde immer wieder zu einer CPU mit SMT / HT greifen weil ich halt einfach sicher sein will möglichst gut für die Zukunft gerüstet zu sein, was wenn die nächste Unreal Engine plötzlich mega gut mit SMT / HT skaliert? Dann will ich es einfach aktivieren können und gut und mich nicht darüber ärgern damals n paar Euro gespart zu haben.
    Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten :-)

Seite 8 von 23 ... 45678910111218 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •