Seite 12 von 25 ... 2891011121314151622 ...
  1. #111
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    2.245

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Zitat Zitat von Borkenpopel1 Beitrag anzeigen
    Annahme:
    Ich möchte eine neue CPU inkl. Board kaufen. Ich will max. FPS (da ich nur z.B. CS: GO Spiele), Strom und Kühlung juckt mich nicht, will einfach Plug-and-Play. Was empfiehlst du auf Grundlage dieser drei Parameter (Objektiv)?
    Ryzen 7 3700X

    https://www.reddit.com/r/GlobalOffen..._according_to/
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • Samsung S24F350 • Logitech G213 Prodigy • SteelSeries Rival 100 • Logitech G Pro X • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Pro 1000 GB SSD (Sandisk 3D Ultra) • LG 49UM7390PLC (4K HDR ALLM)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #112

    Mitglied seit
    13.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    430

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Zitat Zitat von Borkenpopel1 Beitrag anzeigen
    Annahme:
    Ich möchte eine neue CPU inkl. Board kaufen. Ich will max. FPS (da ich nur z.B. CS: GO Spiele), Strom und Kühlung juckt mich nicht, will einfach Plug-and-Play. Was empfiehlst du auf Grundlage dieser drei Parameter (Objektiv)?
    Also ich kann dir den 9900K ans Herz legen

  3. #113
    Avatar von bisonigor
    Mitglied seit
    28.04.2012
    Beiträge
    655

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Zitat Zitat von Master_Bytez Beitrag anzeigen
    Hab gerade mal Anno 1800 gespielt und mein CPU braucht ~95Watt ingame. Wieviel braucht ein 3900x dafür?
    9900K 5,2Ghz VS 3900X 4,4Ghz

    9900K ist m.M.n. etwas zu teuer, für 400€ wäre der zu empfehlen.
    Geändert von bisonigor (18.09.2019 um 21:19 Uhr)
    I9-9900KS H2O //Asus Maximus XI Apex // G.Skill Trident Z 16GB 4266 CL19 // M.2 970 EVO 1TB
    2080TI Heatkiller IV // ASUS PG279Q ROG // Dark Power Pro 10 650W
    Windows 10 Pro // Sound BlasterX AE-5// Fidelio X2

  4. #114

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.221

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Zitat Zitat von Chatstar Beitrag anzeigen
    Hier die Gamer zu belehren ist einfach zwecklos, die Wahrheit vertragen sie nicht und man wird beleidigt. /:
    Belehre mich! Ich zocke NUR! Anschaffungskosten, Kühlung, Strom interessieren mich nicht. Wenn du belegbare Gründe nennen kannst, wieso ich nicht zu dieser CPU greifen sollte, bin ich ruhig.

    Wieso muss den immer so ein Krieg hier ausbrechen? Beide Hersteller haben (für die individuellen Bedürfnisse) gute Produkte! KEINER hat irgendeinen Müll im Portfolio!

    So sieht Argumentation aus!!! Kann ich ernst nehmen, da belegbar! in diesem Beispiel würde somit der 3700x gegen den 9900K gewinnen und ich würde mir diesen zulegen!

    Wie schon geschrieben, alles Individuell!
    I9 9900K; Eisbaer 360 ; Aorus Master Z390 ; 32GB Trident Z ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

  5. #115

    Mitglied seit
    13.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    430

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Zitat Zitat von Borkenpopel1 Beitrag anzeigen
    Belehre mich! Ich zocke NUR! Anschaffungskosten, Kühlung, Strom interessieren mich nicht...…….
    Ich bin da ganz deiner Meinung

  6. #116
    Avatar von Metamorph83
    Mitglied seit
    29.05.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.254

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Zitat Zitat von Borkenpopel1 Beitrag anzeigen
    Annahme:
    Ich möchte eine neue CPU inkl. Board kaufen. Ich will max. FPS (da ich nur z.B. CS: GO Spiele), Strom und Kühlung juckt mich nicht, will einfach Plug-and-Play. Was empfiehlst du auf Grundlage dieser drei Parameter (Objektiv)?
    CS Go nur im Menü laufen lassen, hast dann max FPS
    In dem sehr unwahrscheinlichen Szenario, weil nur für CS Go uendlich Budget lächerlich wäre und es noch keinen Monitor mit 400+FPS gibt, zudem ein kleiner Ryzen für weniger Geld auch die 240 FPS Marke knackt...,
    wäre der Intel die richtige Wahl...

    Edit sehe gerade in nem anderen Post das der 3700x den 9900k schlägt, also dann doch der ryzen
    I9 9900K | MSI MAG Z390M MORTAR | GSkill Trident Z 3200 32 GB | Samsung NVME 960 EV 256 GB SSD | WD Nvme 1000 GB SSD | Gigabyte Aorus RTX 2080ti | Seasonic 650 Focus Gold | Lian Li O11 D | Samsung C49RG94SSU

  7. #117
    Avatar von Chatstar
    Mitglied seit
    14.06.2018
    Beiträge
    1.644

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Nun mein Thema sind sachlich objektive Gründe die für eine CPU sprechen und dazu noch wie in diesem Falle hier, was die CPU der 9900ks über den Gesundheitszustand seines Herstellers aussagt.

    Dazu habe ich eine reflektierte Meinung und Prognose ab gegen, dazu noch Fragen?
    “One of the documents says in no uncertain terms that the company understands they will not be competitive in the server market until AFTER Sapphire Rapids, the 2022 server part.” SemiAccurate meant it.

    "Wer den Wechsel zu 10nm nicht schafft, der schafft nichts mehr!"

  8. #118

    Mitglied seit
    13.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    430

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Zitat Zitat von bisonigor Beitrag anzeigen
    9900K 5,2Ghz VS 3900X 4,4Ghz

    9900K ist in m.M.n. etwas zu teuer, für 400€ wäre der zu empfehlen.
    Danke man,
    das ist genau so ein Vergleich wie ich die ganze Zeit suche. Ich habs mir noch nicht komplett angesehen aber es beweist das der, in punkto Verbrauch gegängelte 9900K nicht so ein Stromfresser ist wie viele AMD Fans ständig behaupten.

  9. #119

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.221

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Zitat Zitat von Metamorph83 Beitrag anzeigen
    CS Go nur im Menü laufen lassen, hast dann max FPS
    In dem sehr unwahrscheinlichen Szenario, weil nur für CS Go uendlich Budget lächerlich wäre und es noch keinen Monitor mit 400+FPS gibt, zudem ein kleiner Ryzen für weniger Geld auch die 240 FPS Marke knackt...,
    wäre der Intel die richtige Wahl...

    Edit sehe gerade in nem anderen Post das der 3700x den 9900k schlägt, also dann doch der ryzen
    Du verstehst aber worauf ich mit meinen Posts hinaus möchte, oder?
    I9 9900K; Eisbaer 360 ; Aorus Master Z390 ; 32GB Trident Z ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #120
    Avatar von Quake2008
    Mitglied seit
    08.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.176

    AW: Core i9-9900KS: Asus nennt TDP

    Kennt jemand den Grund warum man ums verrecken einen Hersteller verteidigt? Mir fällt keiner ein oder einige haben Geschwister die bei beiden arbeiten.

    Mir passt AMD ganz gut jetzt, da ich wenig ausgeben will und das max dafür erhalten möchte und da war der 2700x für 189 EUR inkl versand echt günstig.

    Sollte mal wieder ein Upgrade anliegen oder etwas mehr Geld für spielereien übrig sein, so würde ich mir auch (Intel) den 9900K oder höher holen, einfach weil ich mal das maximal möglich sehen will.
    AMD Ryzen 2 3700X, ASROCK B450 Fatality, G.Skill 32GB DDR 4 3000 Mhz, 128 GB SSD + 2TB SSHD Segate,

Seite 12 von 25 ... 2891011121314151622 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •