Seite 1 von 38 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.549
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    AMD hatte Anfang der Woche die AGESA 1003ABBA angekündigt, um das Problem der nicht erreichten Boost-Frequenzenzen ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen. Erste Tests zeigen: Das Update erhöht den Single-Core-Boost wie versprochen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    17.845

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    Ein Schritt in die richtige Richtung, mit teilweise ordentlichem Plus in der Gaming Performance.
    Da kann man sich echt nicht beklagen und ja die max Boosttaktraten liegen nicht unter "stärkerer" Last an, wüsste aber auch nicht, dass AMD das so angegeben hatte.
    Immerhin erreichen viele jetzt nun höhere Taktraten und haben etwas bessere Performance.

    Hier sieht man mal die Unterschiede, achtet auch mal auf die lows, also solide Resultate mMn:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	abba f1.png 
Hits:	290 
Größe:	907,6 KB 
ID:	1058817Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	abba tw.png 
Hits:	266 
Größe:	1,08 MB 
ID:	1058821Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	abba far cry.png 
Hits:	195 
Größe:	1,03 MB 
ID:	1058818Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	abba gta.png 
Hits:	202 
Größe:	1,14 MB 
ID:	1058819Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	abba power.png 
Hits:	166 
Größe:	967,6 KB 
ID:	1058820
    Geändert von Duvar (15.09.2019 um 15:07 Uhr)
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz @ <20W CPU+SoC + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  3. #3
    Avatar von Jobsti84
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.211

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    Das Video vom Roman finde ich durchaus interessant,
    jedoch finde ich, dass es so rüber kommt als würde AMD mogeln um höherer Taktraten zu bekommen.

    Hier hätten durchaus ein paar Benchmarks mit dabei sein können,
    oder die Ergebnisse der genannten Quellen (HUB/GN) zeigen oder zumindest nennen können, mindestens mal die PCmark Ergebnisse von vorher/nachher.

    So wie jetzt, regt das nur wieder müde Diskussionen aus, gerade von Leuten die nur Romans Video kennen.

    Zum Thema: Ich hätte mit weniger Performancegewinn gerechnet, gefällt mir.
    Objektiver AMD-Liebhaber | Alles was Audio betrifft, gerne an mich




  4. #4
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    17.845

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    Also ich weiß nicht ob es nur mir so vorkommt, oder hier die rote AMD Brille bei mir durchschlägt, aber ich sehe bei Roman einen sehr starken, mich etwas verwundernden Ehrgeiz bei dieser ganzen Geschichte.
    Mir kommen da unweigerlich Gedanken wie, will er absichtlich AMD diskreditieren oder polarisieren damit er mehr Youtube Abonnenten bekommt, oder immer im Gespräch bleiben will usw.
    Will ihm dahingehend natürlich nix unterstellen, nur solche und ähnliche Fragen kommen bei mir auf.
    Wie er PC Mark 10 auseinanderpflückt bis ins letzte Detail um da immer noch "das letzte Wort" zu haben, oder warum auch immer
    So ehrgeizig habe ich ihn bei anderen Themen noch nie gesehen, für mich ist das so, als führe er einen privaten Kleinkrieg gegen AMD, weil die zu ihm zu Beginn sagten, er hätte womöglich falsch gemessen, aber wie gesagt ich unterstelle ihm da nix, sind nur meine persönlichen Eindrücke.
    AMD hat doch ausserdem nicht gesagt, dass die max Boost-Taktraten unter starker Last permanent anliegen, also ich weiß ja nicht, kommt mir alles etwas fishy vor, mir ehrlich gesagt auch Wumpe, uns Enduser interessiert in erster Linie die Leistung und die passt ja, bin zufrieden.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz @ <20W CPU+SoC + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  5. #5

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.545

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    Das einzige was jetzt noch fehlt sind tests ohne XFR.

  6. #6

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Ort
    D:\Deutschland\Baden-Württemberg\Ulm.de
    Beiträge
    3.301

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    ""
    Jup kommt / kam mir auch so vor
    Intel Core I7 8700K @4,8 Ghz-1,25V | Asus Z370 Hero| Nvidia GTX 1080TI FE @2000Mhz | GSKILL 16 GB DDR4 4 Ghz | Seasonic 1050W Snowwhite| Asus ROG Swift PG279Q| Watercooling System by Aquacomputer & EKWB
    OS: Windows Server 2019 Essentials and Windows 10 Pro

  7. #7

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.957

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    toll getrickst amd^^ da wo keine last anliegt ist der höchste boost da ganz toll

  8. #8
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.609

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    Zitat Zitat von manimani89 Beitrag anzeigen
    toll getrickst amd^^ da wo keine last anliegt ist der höchste boost da ganz toll
    Als wäre das jemals bei irgendeinem Hersteller anders. Boost liegt immer nur für Bruchteile der Last an.
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Fractal Design Meshify C Mini // LG 27UD58-B

  9. #9
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    5.490

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    Zitat Zitat von Casurin Beitrag anzeigen
    Das einzige was jetzt noch fehlt sind tests ohne XFR.
    Es gibt doch gar kein XFR mehr oder?
    Es gibt die Option im BIOS aber dir tut bei mir nichts.
    Das alles läuft im Rahmen von PB, Precision Boost

    Zitat Zitat von manimani89 Beitrag anzeigen
    toll getrickst amd^^ da wo keine last anliegt ist der höchste boost da ganz toll
    Meine GPU hält ihren 1911 MHz Boost auch nur bei Teillast, sonst sinkt er auf 1898 (nach Standard Settings)
    1.PC: R9 3900X/MSI GX 1080TI @ 1848MHz @ 0,9V @ 200W/32GB DDR4 2800 @3733-16-16-19-16-30/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D
    2.PC: Xeon X5660 @ 4.2 GHz OC/RX 480 8GB/8GB DDR3 1600/GA-X58A-UD3R/Win7/Win10/Ubuntu 18.04 LTS
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/4GB DDR 1600/Xubuntu 18.04 LTS

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.545

    AW: Boost-Update für Ryzen 3000: Laut Tests löst neue AGESA Versprechen ein

    Zitat Zitat von hanfi104 Beitrag anzeigen
    Es gibt doch gar kein XFR mehr oder?
    Es gibt die Option im BIOS aber dir tut bei mir nichts.
    Das alles läuft im Rahmen von PB, Precision Boost
    Precission-boost ist nur der normale dynamische Takt + Boost, XFR gibt es ganz normal noch (ist bei den meisten boards standardmäßig eingeschalten) ist aber laut AMD selbst OC und deshalb Gewährleistungsausschluss.

Seite 1 von 38 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •