Seite 2 von 17 12345612 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    2.924

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    Zitat Zitat von fotoman Beitrag anzeigen
    Hier geht es aber nciht um langsame CPU, auf welche der letzte Satz im Artikel durchaus zutrifft.

    Warum auch immer man dafür alle 3 Tage eine neue Meldung erzeugen muss.

    Vieleicht sollte AMD ganz schnell einen dual-CPU Chipsatz für den 3800X heraus bringen. Vieleicht ist das ja einfacher wie ein paar R9 3900X zu fertigen.

    Bestellen kann man den 3900X (außer bei AMD direkt), und wenn man dann lange genug wartet oder ihn schon früh genug bestellt hat, bekommt man auch einen. Das Problem sind die unentschlossenen, die erst bestellen, wenn die Ware auch lieferbar ist.

    Ob das für einen 3900 wirklich etwas bringt? Wie teuer soll ein 3900X dann werden? Ab gut 1000€ kann man auch zu Intel greifen.

    Meine Vermutung ist eher, dass all die funktionsfähigen Chiplets in Epyc-CPUs wandern. Wenn da mal wieder HTPC Cluster mit tausenden von CPUs gebaut werden, müssen HPE/Cray und wie sie alle heißen halt vorrangig bedient werden und das Geld ist auch noch viel einfacher verdient.
    Grundsätzlich ist davon auszugehen, das man eine lagerndes Produkt bestellt. Das ist der Großteil und damit auch keinefalls ein Fehlverhalten der Einzelperson.
    I7 6700K@4,6GHz@ 1,25V (Kern und 4,6GHz Ring), DDR4 3181, CL14, GTX1070 FE@2000/4600 MHz, open air ;)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.773

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    Zitat Zitat von facehugger Beitrag anzeigen
    Verfügbarkeit des 3950X? Hab ich was verpasst, wo ist der Test zum Prozzi...

    Gruß
    Ich verdiene mit Leerverkäufen Geld.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  3. #13

    Mitglied seit
    21.08.2019
    Beiträge
    4

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    Ich habe tatsächlich auf den Tag der Verfügbarkeit gewartet, an diesem direkt bestellt und paar Tage später war die CPU dann auch da - mich wundert das immer noch, wenn angeblich so viele noch auf ihre viel früher getätigte Bestellung warten...

  4. #14
    Avatar von MaW85
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Beiträge
    985

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    AMD wird jetzt erst mal die ganzen Serveraufträge abarbeiten, alle anderen müssen warten.
    AMD R7 1700X @3,75ghz <> Asus Crosshair 6 Hero @BIOS 6401 <> G.Skill Trident Z - F4-3200C14D-32GTZ <> AMD R9 Fury X <> Super Flower 650F14MP <> Win10 Pro 64bit 1903

  5. #15
    Avatar von purzelpaule
    Mitglied seit
    03.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Havelland
    Beiträge
    647

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    Mmh... eigentlich sehr schade für AMD. Jetzt hat man seit Jahren wieder ein Produkt auf Augenhöhe und kann es nicht an den Mann bringen. Auch wenn die Absatzstärksten nicht betroffen sind, denke ich dass auch die betroffenen Prozessoren für eine weitere Steigerung des Marktanteils einen guten Beitrag leisten könnten.
    Intel Core i7-6700 | Scythe Mugen 4 PCGH-Edition | MSI Z170A PC-Mate | EVGA GTX 1070Ti SC| 16 GB DDR4-Ram 2400 | 240GB SSD (System, Treiber etc.) + 525GB SSD (Origin, UPlay, Epic etc.) + 2TB SSD (Steam) | be quiet System Power 9 600 Watt | Bitfenix Shinobi USB 3.0 | Creative Soundblaster Recon 3D | SteelSeries Siberia 200 | Logitech G510s| Logitech G502 Proteus Core

  6. #16
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    3.165

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    Wird wohl was dran sein dass sie nicht genug gute Chiplets haben um den 3950 zu bringen. Passt auch zur späteren Veröffentlichung von Threadripper (mal sehen wann der lagernd sein wird). Ich weiss der war nie früher angekündigt, trotzdem wärs technisch sicher schon möglich gewesen ihn zu bringen.

    Aber beim 3900er könnten teildefekte Chiplets verwendet werden und sind trotzdem nicht am Markt...
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Asus RX580-8GB | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


  7. #17
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.773

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    Zitat Zitat von shootme55 Beitrag anzeigen
    Aber beim 3900er könnten teildefekte Chiplets verwendet werden und sind trotzdem nicht am Markt...
    Oder die Nachfrage war schlicht größer als man es bei AMD hätte vermuten können.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #18
    Avatar von Gerwald
    Mitglied seit
    29.07.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    474

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    7nm ist Marktreif aber wohl nicht mehr. Wie viel die da rausholen ist schwer zu sagen. Mit 7nm+ wird es schon besser ausehen.
    Klar hat AMD damit nicht gerechnet. Es ist aber dann nicht so einfach höhere Produktion zu fahren. Die werden auch so gut ausgelastet sein.das heißt man wurde mehr Maschinen und Leute zur Fertigung brachen. Die hat man nicht so schnell und man muss sich fragen ob sie dann wieder leer stehen.

    Eben nicht so einfach das ganze.

  9. #19
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    3.165

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Oder die Nachfrage war schlicht größer als man es bei AMD hätte vermuten können.
    Was natürlich ein recht peinlicher Fehler im Management wäre nachdem man schon Zen und Zen+ gut verkaufen konnte.

    Oder sie wussten es aber TSMC konnte kein größeres Kontingent in 7nm anbieten. Oder oder oder...
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Asus RX580-8GB | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.773

    AW: AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben

    Zitat Zitat von shootme55 Beitrag anzeigen
    Was natürlich ein recht peinlicher Fehler im Management wäre nachdem man schon Zen und Zen+ gut verkaufen konnte.

    Oder sie wussten es aber TSMC konnte kein größeres Kontingent in 7nm anbieten. Oder oder oder...
    wir werden es nie erfahren, da weder AMD noch sonst wer das veröffentlicht.
    Aber ärgerlich ist es für AMD sicher, denn sie würden natürlich gerne die CPUs verkaufen, die Nachfrage ist ja vorhanden.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

Seite 2 von 17 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •