Seite 10 von 10 ... 678910
  1. #91
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.694

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    sorry doppel

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #92

    Mitglied seit
    26.03.2009
    Beiträge
    2.867

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    Zitat Zitat von onkel-foehn Beitrag anzeigen
    Gibt es da auch einen Screen Shot von einem Auslese Tool von Dir dazu ?

    Danke, Föhn.

    auf die schnelle mal mit AVX Code bei 4,8 GHZ also absoluter Worstcase bereits über den 4.7 GHZ



    heute Abend kann ich dir auch eins mit 5GHZ in Assettto Corsa bieten ,wenn ich am Simulator sitze

    Also Intel ist hier nicht der Depp ,das ist ganz klar n anderer

  3. #93
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    384

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    Zitat Zitat von scully1234 Beitrag anzeigen
    auf die schnelle mal mit AVX Code bei 4,8 GHZ also absoluter Worstcase bereits über den 4.7 GHZ




    Also Intel ist hier nicht der Depp ,das ist ganz klar n anderer
    Du bist allerdings genau wie AMD !
    Als ich Dich um einen Screenshot gebeten habe, nachdem Du was vom 5 GHz All Core geschrieben hast, postest ein Video das zu 80 % mit 4600 MHz und nur kurz ab und zu auf 4800 MHz läuft …
    Merkst, was auf hinaus will ??

    p.s. und um INTEL geht es gar NICHT (hab selber einen i7 4790K)

    MfG, Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  4. #94
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.635

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    Schon irgendwie richtig bescheuert dass man sowas mit einbaut.
    Die Leute im Marketing sollten eigentlich wissen wie die CPUs laufen.

    ... ABER, es wurde inzwischen ja geändert.

    Übrigens ... wer nach GHZ und nicht nach Leistung kauft, der hat eh alles falsch gemacht.
    Wer sich danach richtet, dem empfehle ich hiermit einen FX 9590.
    Ein Achtkerner mit bis zu 5 Ghz ... also quasi wie der 9900k nur VIEL billiger.
    Voll geil, oder?
    Sys 1 : r5 3600 @H20, 5700XT Anniversary mit Morpheus/ Gigabyte Aorus Master / 2x16GB Gskill TridentZ 3733mhz cl14,14,8,14,28
    Sys 2 : i7 5820k @4,5Ghz und H2O / Asus Strix 1080ti @ H2O / Gigabyte X99m Gaming 5 / Dark Power Pro 1000W / Dark Base Pro 900 / 16 GB DDR4 3000 mhz,
    Sys 3: 4770k wartet auf die Rente

  5. #95
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    610

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    Übrigens ... wer nach GHZ kauf hat eh alles falsch gemacht.
    Bedankt dich bei Chip, PC-Welt,...

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  6. #96
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    4.008

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    Zitat Zitat von GoodCat1987 Beitrag anzeigen
    Wer große Spüche macht und dann zurück rudert verliert an Glauben und Vertrauen. Das man auch mit weniger Takt bei höherer IPC, oder wie in deinem Beispiel mit L4-Cache aufschließen oder gar vorbeiziehen kann ist nicht das Thema.
    Das ist hier sehr wohl das Thema. Sonst würden sich ja nicht einige Leute so hochschaukeln. Für mich ist das wie das Versprechen von Internetprovidern: "bis zu ..."
    Und nur weil Asus beschi.... Boards liefert, die die CPU nicht voll auslasten können und unser OC-Künstler 8auer es auch noch im Netz propagiert, macht den Sachverhalt nich wahrer. Vllt einfach mal ein vernünftiges Board von einem anderen Hersteller gegentesten. Ach stimmt ja, die sponsern nicht
    Und auch Intel muß bei den neuen 10nm-CPUs mit dem Takt runter. Da bin ich mal gespannt, wie uns das dann verkauft werden soll.
    Außerdem steht im 2ten Abschnitt meines Posts sehr wohl eine Kommentierung zu dem Artikel und dem Verhalten AMDs.
    Wahrscheinlich schaffen die neuen Ryzen sogar die 5GHz..... mit LN2 Ergo keine Falschaussage, nur wenig realitätsnah.
    Noch ein abschließendes Wort: Wer einem Großunternehmen, Konzern oder Trust Vertrauen schenkt oder alles glaubt(Spritverbrauch>BMW/Dieselskandal>VW/ Trump generell), ist selbst daran schuld.
    Gruß T.
    Ryzen 1800X/ Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  7. #97

    Mitglied seit
    12.09.2017
    Beiträge
    1.122

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    Zitat Zitat von onkel-foehn Beitrag anzeigen
    Du bist allerdings genau wie AMD !
    Als ich Dich um einen Screenshot gebeten habe, nachdem Du was vom 5 GHz All Core geschrieben hast, postest ein Video das zu 80 % mit 4600 MHz und nur kurz ab und zu auf 4800 MHz läuft …
    Merkst, was auf hinaus will ??

    p.s. und um INTEL geht es gar NICHT (hab selber einen i7 4790K)

    MfG, Föhn.
    Das hängt aber auch mit der Last zusammen. Wenn die Energiesparmodi aktiviert sind boostet die CPU nicht dauerhaft auf max. Hab das in Tomb Raider auch. In FFXIV oftmals nur 3,2 GHz. Zu geringe Kernlast. Energiesparplan auf volle Leistung, dann gibt's dauerhaft Allcore Boost. Die Machbarkeit ist ja gegeben, daran hängt es ja bei Ryzen 3000 in vielen Fällen.
    Intel i9 9900K +Alpenföhn Brocken 3 || MSI Z370 Gaming M5 || 16GB G.Skill Ripjaws V F4-3200C16D-16GVK || MSI GTX 1070 Gaming X 8G
    Samsung SSD 970 EVO 500GB || be quiet! Pure Power 10 - 700W CM || Fractal Design Meshify C
    4 x Silent Wings 3 140mm (2 x High-Speed) || 1 x Silent Wings 3 120mm

  8. #98
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.559

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    Zitat Zitat von Buggi85 Beitrag anzeigen
    Mahoy, du willst also sagen das alle Mainboard Hersteller nicht in der Lage sind, nach gefühlt 100 Jahren am Markt, zuverlässige Platinen herzustellen?
    Nein, das will ich nicht sagen, und ich weiß auch nicht, wie du darauf kommst. Ich sage aber weiterhin, was ich nun schon mehrfach gesagt habe (in der Hoffnung, dass es *einmal* durchdringt ...): Wenn alle getesteten CPUs auf mehreren Boards die ausgewiesenen Turbotakte erreichen und auf anderen nicht, liegt es an den Boards.

    Und da diese - wie ebenfalls bereits mehrfach erwähnt - durch alle Serien und Hersteller gehen, haben auch alle Hersteller Boards, die es packen und welche, die es nicht packen. Das ist nicht einmal andeutungsweise die Unterstellung grundsätzlicher Inkompetenz, zumal ...

    ... ich ebenfalls bereits mehrfach erwähnt habe, dass AMD hier in zweierlei Hinsicht mitschuldig ist. Erstens müssen sie den Board-Herstellern entsprechend zuarbeiten, damit diese passende Boards bauen können und zum anderen hätten sie angesichts der durchwachsenen Ergebnisse besser die in der Praxis mehrheitlich erreichten Turbotaktraten bewerben können. Dass es hier und da auch noch höher geht, wäre dann das Sahnehäubchen gewesen.

    Aber sag mir, wenn es nicht an den CPUs liegt, warum schreiben wir dann unter einen Artikel bei dem ein 5 GHz Slogan gecancelt wurde?
    Weil das ein ganz anderer Sachverhalt ist. Keine der CPUs erreicht - Board hin oder her - 5 Ghz. Damit hat man bisher nicht geworben und wollte es auch nicht damit anfangen. Ganz einfach.

    Weil ich den Eindruck habe du hast keine Ahnung wie der Takt bisher boostet bei Intel. Natürlich sollst du nicht mit ihnen schlafen
    Dann würde mich mal interessieren, was genau diesen Eindruck bei dir erweckt hat. Oder waren das auch wieder einer dieser berühmten gefühlten Fakten?

    Zitat Zitat von Bl4ckR4v3n Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir zwar zu, dass die Daten von der8auer mit vorsicht zu genießen sind, jedoch ist das Hadrwareunboxed Video in Teilen auch nicht hilfreich. 1 CPU sagt halt leider wenig über Probleme aus. Im schlimmsten Fall hat er ein golden Sample und 99% liegt unter diesen Werten, auch bei gleichen Mainboard. Im besten Fall ist es eine Krücke und 99% liegen bei gleichem Mainboard drüber. Außerdem kann man keine Aussagen über die anderen CPUs treffen.
    Man muss allerdings auch mal richtig hinhören. Schon in der Einleitung des Videos wird wörtlich ab 00:36 gesagt (Hervorhebungen von mir): "All of my third generation processors boosted as expected. [...] I should also note that I purchased multiple Ryzen 3000 series processors now, so my experiences go beyond just AMD review samples."
    - Sprich, es die Ergebnisse kamen weder mit nur einer CPU zustande noch mit selektierten Samples, sondern mit mehreren ganz normal auf dem Markt erhältlichen CPUs.

    Intel CPUs zumindest mit den Erfahrungsberichten die man so liest, scheint man ja die Boostwerte zu erreichen, sofern die Kühlung und das Powerlimit passen.
    Und sofern das Board die benötigten Spannungen elektrisch bereitstellen kann. Ein hoch gesetztes Powerlimit verändert nicht die Realität.
    Noch einmal: Fakt ist, Zen 2 erreicht nicht auf allen Boards die prinzipiell möglich Turbotaktraten - ebenso, wie Coffee Lake das nicht auf allen Boards schafft. Das ist grundsätzlich kein Unterschied.

    Das einzig Peinliche an der Geschichte für AMD ist, dass unter den Boards, die es nicht schaffen, auch High-End-Bretter sind, bei denen man es als Kunde eigentlich erwarten dürfte. Und Grund dafür ist das alte Problem bei AMD, dass die Zuarbeit und Vorab-Unterstützung für Board-Hersteller deutlich schlechter ist als bei Intel. Was wahr ist, muss auch wahr bleiben.
    --= “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. =--
    --= I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”. =--

    Herman Melville: Moby Dick

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #99

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.545

    AW: Ryzen Pro: AMD wirbt mit 5 GHz, ändert dann das Video

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Noch einmal: Fakt ist, Zen 2 erreicht nicht auf allen Boards die prinzipiell möglich Turbotaktraten - ebenso, wie Coffee Lake das nicht auf allen Boards schafft. Das ist grundsätzlich kein Unterschied.
    Doch - da ist ein gewaltiger unterschied. Coffelake erreicht auf allen boards die die Spezifikationen dafür erfüllen den Turbotakt. Ryzen 3 erreicht es auf den meisten boards die die Spezifikation erfüllen nicht. Wir reden hier von >300€ Boards mit fast immer über 200W Stromversorgung - weitaus mehr als vorgegeben -die es nicht schaffen.
    Und wie bereits eauch gezeigt wurde liegt es nicht rein an den Boards sonst würde die Streuung nicht so konstant mit den CPUs verlaufen.

    Aber bitte - zeig uns doch wo Coffelake nicht unter den spezifizierten Bedingungen den Takt erreich der Angegeben ist.
    Und nein, direkt nach einem Minutenlangen benchmark-run muss die CPU nicht den Max-turbo Singlecore-takt erreichen. Lern mal lesen und lies dir die Spezifikation durch.

Seite 10 von 10 ... 678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •