Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    29.07.2013
    Beiträge
    33

    AW: Nach AMD Epyc-Vorstellung: AMDs Aktienkurs steigt

    Zitat Zitat von Pumpi Beitrag anzeigen
    [...] Für die "Gamer" wird Intel interessant bleiben, für die Server werden sie in einem Jahr nur noch Abfall anbieten können.
    Wobei 4 % Vorsprung für den 9900K im Schnitt auch für den "Gamer" nicht die Welt sind. Vor allem für Leute, die nicht ausschliesslich am PC spielen und das sind die meisten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.735

    AW: Nach AMD Epyc-Vorstellung: AMDs Aktienkurs steigt

    AMD EPYC 7002 Series Rome Delivers a Knockout - ServeTheHome

    Serve The Home hat auch einen sehr ausführlichen Artikel dazu geschrieben in der nochmal ein bisschen ausführlicher auf den Vergleich mit den Xeons eingegangen wird.
    R7 2700x@Stock mit dem Standard Kühler, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.50, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy Note 9
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

  3. #13
    Avatar von Darkscream
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    873

    AW: Nach AMD Epyc-Vorstellung: AMDs Aktienkurs steigt

    Witzig... wenn ich den Kurs mit dem von 2 Wochen zuvor vergleiche ist er nicht wirklich gestiegen, zumindest nicht nennenswert. Als Aktionär kann man da nur drüber lachen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •