Seite 2 von 24 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von BastianDeLarge
    Mitglied seit
    10.05.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Region Leipzig
    Beiträge
    398

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Gott jetzt geht das hier mit Verschwörungstheorien und Unterstellungen los wenn einem die Wahrheit nicht passt.

    War ja schon gestern in anderen Threads so wo dieses Video verlinkt wurde.

    Sind hier so viele nicht mehr in der Lage etwas zu differenzieren oder sich krtisch mit etwas auseinander zu setzen - was gute und schlechte Eigenschaften hat?

    NEIN. Es steht in meinem Portfolio, ich bin fanatischer Fan und muss es mit jedem Mist verteidigen...

    Und was das Thema angegebener Boost der mehr als selten erreicht wird mit der TDP zu tun hat die jeder Hersteller für sich selber definiert und angeben kann...
    Nein der kommt der erste wieder mit so einem Quatsch nur um hier Intel zu erwähnen...

    Sektenähnliches Verhalten langsam, erstaunlicherweise nur hier so geballt.
    Intel Core i7 7700k delidded @ 4800 Mhz @ Noctua D15S / Silent
    16 GB G.SKILL Trident Z RGB DDR4 @ 3200 Mhz
    MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio @ 27" - WQHD - 144 Hz @ 2000 Mhz / 15000 Mhz eff.


    BastianDeLarge @ Steam

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von wurstkuchen
    Mitglied seit
    02.09.2014
    Ort
    Schimmelhausen
    Beiträge
    1.249

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Leute. Sehts ein. Ryzen3000 ist ein riesen Fehlschlag. Mieser Turbo, nicht übertaktbar, hohe vCore Spannungen, läuft an der Kotzgrenze, schlecht Kühlbar, kaputter Random Generator, x570 vergurkt, PCIe4 auch auf älteren Boards möglich aber wird durch AMD unterdrückt, Inkompatibilitäten mit Nvidia GPUs usw. Das ist wirklich bitter. Damit hatte nun wirklich keiner gerechnet, auch ich nicht. Da kommt noch so einiges mehr auf uns zu. Abwarten und Intel tanken.
    "Ihr Mittelmäßigen überall. Ich vergebe Euch. Ich erteile Euch Absolution. Ich erteile Euch allen Absolution."

  3. #13

    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.361

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Im Video sagt er, dass andere Kollegen den Takt erreichen. Im Sammelthread gibt es auch bereits User (incl. Screenshots) die ihren vollen Takt erreichen. Liegt damit sehr wahrscheinlich am Board bzw. Bios.
    Einfach abwarten und Tee trinken. AMD hat es auf jeden Fall geschafft jeden Start von Ryzen zu versemmeln.
    Außerdem bringen die letzten 100-300 MHz Takt kaum Mehrleistung, aber eine deutlich höhere Leistungsaufnahme. Die jetzige Lösung finde ich deutlich besser.

  4. #14
    Avatar von KI_Kong
    Mitglied seit
    08.10.2015
    Beiträge
    733

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Abwarten und Intel tanken.
    Und nicht vergessen die Käsereibe dazu zu bestellen, denn Intel's Architektur ist so löchrig wie Schweizer Käse. Beim Gamen vielleicht wurscht. Ich glaub dran, dass es sich um Softwarefehler handeln wird, die demnächst behoben sind. Einfach weil ich mir nicht vorstellen kann, dass AMD mit falschen Angaben wirbt.
    » I don't believe in EUnicorns «
    Sinofsky-Versteher
    sysctl -w net.ipv4.tcp_sack=0
    Bethesda. #ThingsIWouldBan

  5. #15
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.733

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Zitat Zitat von eder13 Beitrag anzeigen
    Ich werd das Gefühl nicht los, dass der8auer etwas unobjektiv an die Sache rangeht (biased Intel?).
    Intel sind doch die gleichen - wie war das nochmal mit den 95 Watt TDP beim 9900K?

    Vielleicht irre ich mich auch oder die wollen nur ihre überteurten 9900K bei Caseking loswerden.
    Er hat in einem Video im Dezember selbst gesagt, dass sich ein geköpfter bzw. das Köpfen eines 9900K nicht lohnt, es sei denn es kommt auf das letzte Mhz an Takt an. Ich finde es schon leicht irreführend, wenn eine CPU einen spezifizierten Takt nicht erreicht.
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||i7-6800K (4Ghz)||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3000||X99M Killer/ USB3.1||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  6. #16

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.831

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Zitat Zitat von Tolotos66 Beitrag anzeigen
    Man könnte diesen Eindruck durchaus gewinnen
    "Die Hand die mich füttert, beisse ich nicht"
    Gruß T.
    Sicher, er nutzt ja auch immer nur ASUS-Boards (auch wenn ich bisher immer ASUS-MB-Befürworter war und sie eigentlich seit Ewigkeiten ausschließlich nutze) und bei denen scheint Ryzen 3000 eben deutlich schlechter zu laufen, als bei allen anderen Herstellern. Bei MSI werden immer wieder neue Rekorde aufgestellt, bei Gigabyte wird relativ regelmäßig der versprochene Boosttakt erreicht (ausreichende Kühlung vorrausgesetzt) und auch ASRock und Biostar laufen besser. Also ja, er ist biased.

    Zu "wenn das bei Intel passieren würde...": Es ist bei Intel passiert, beim Skylake-Release (letzte neue Arch bei Intel) gab es teilweise deutlich schwerwiegendere Fehler und was ist passiert? Die ganzen Fanbois haben es negiert und die überlegene Leistung bejubelt. Dass ihre Systeme gegrillt wurden, HT erst nach etlichen Microcode-Updates funktionierte und das sie bei zu fest montierten Kühlern auch schon mal brachen, wurde bewußt ignoriert und jetzt geben sie AMD nicht einmal ein paar Wochen Zeit, wofür sie Intel ein halbes Jahr ließen. Und ganz nebenbei kam es, trotz selber Architektur, bei jedem Nachfolge-Prozessor zu neuen Problemen...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  7. #17
    Avatar von Aerni
    Mitglied seit
    20.09.2014
    Beiträge
    1.327

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    alles richtig gemacht mit meinem x470 board und dem ryzen 2700x. den brauch ich auch nich übertakten, der läuft auch so echt gut. find die neuen ryzens zwar geil, aber den müll mit den bios updates etc will ich mir jetzt doch nicht antun. nur die höhere singlecore performance wäre halt was.
    Zitat Chris Roberts zu StarCitizen: "Wenn das Spiel etwas später erscheine, aber großartig sei, dann zähle nur Letzteres. Wenn es Müll ist und man es veröffentlicht, dann ist es auf alle Zeit Müll."

  8. #18
    Avatar von B00ya
    Mitglied seit
    12.07.2019
    Beiträge
    47

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Manch lernen auch einfach nicht aus der Vergangenheit, Day 1 Krankenheiten sind halt einfch nur normal, einfach mal 4 Wochen Geduld haben, selbst die Vorgängergeneration hat paar Wochen vor dem Release von Ryzen 3000 nochmal durch ein Windows Update mehr Leistung bekommen

    Schnellere AMD Ryzen-CPUs dank Mai Update fuer Windows 10

  9. #19
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    744

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Wenn Intel es gewagt hätte Abwärtskompatibilität anzukündigen und dann doch zu streichen, hätten sich die AMD Jünger darüber hergemacht, wie sonst was, aber bei AMD ist das egal

    Also fassen wir mal zusammen:
    - Es wurden Features versprochen und anschließend wieder gestrichen
    - Es liegt ein HW Bug vor, welcher zu Abstürzen unter SystemD und Destiny 2 führt
    - Die CPU läuft an der absoluten Kotzgrenze mit einer abartigen Spannung (1.4V+ - Intel wurde beim 9900K dafür gehatet, aber AMD darf das wohl )
    - Es wird mit einem Boosttakt geworben, welcher NIE erreicht wird

    Man Stelle sich mal vor was in den Foren los wäre, wenn das alles Intel passiert wäre. Zum Punkt Destiny 2 und SystemD sollte man meinen, dass da vielleicht Kritik gegenüber AMD geäußert wurde, aber nein. Es gab echt Helden die mit so Parolen wie "******* Programmiert liegt nicht an der CPU" kamen.
    Was hier abgeht ist echt nur noch zum lachen

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    ...bei Gigabyte wird relativ regelmäßig der versprochene Boosttakt erreicht (ausreichende Kühlung vorrausgesetzt)...
    Echt? Seltsam. Im CB Forum erreichen die User auch nicht den beworbenen Boosttakt und in etlichen anderen Tests habe ich das auch noch nicht sehen können.
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.834

    AW: Ryzen 3000 mit mehr Boost? der8auer veröffentlicht Wiederholungstest mit neuem AGESA-Update

    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    - Es wird mit einem Boosttakt geworben, welcher NIE erreicht wird
    Welchen Roman bisher nicht erreicht hat, sehr viele andere aber eben schon (was er auch selbst anmerkt). Dann mit einer extra hervorgehobenen absoluten Aussage, wie "NIE" zu kommen, zeugt nur von monumentaler Ahnungslosigkeit.
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • ViewSonic VX3276-2K-mhd 1440p • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Slim 1000 GB SSD (Samsung 860 EVO) • Steelseries Arctis Pro

Seite 2 von 24 12345612 ...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •