Seite 24 von 24 ... 142021222324
  1. #231

    Mitglied seit
    14.07.2019
    Beiträge
    3

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Hey PCGH Community,

    ich habe jetzt einen Ryzen 7 3700X mit 3733 MHZ RAM im System drin. Weiß aber nicht ob sich der Teiler aktiviert hat. Wie oder wo kann ich das denn einsehen?
    Vielen Dank für die Antworten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #232

    Mitglied seit
    18.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.100

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Willkommen im Forum

    Was hast du denn für ein Mainboard?
    i5-7600K @ 5,1GHz/1,488V CPU-Z | ASRock Z270 Pro4 | RipJaws V 16GB DDR4-3600 CL17 (F4-3600C17D-16GVK) | Gigabyte RX Vega 56 @ 1660MHz | WaKü: 2x280 Radis - CPU Phobya UC-1 - GPU Alphacool GPX - Pumpe Phobya DC12-260 - Aquacomputer QUADRO | SanDisk Ultra II 240GB | Crucial MX500 1TB | WD Red 3TB | Straight Power E11 550W | Fractal Design Define R5 Black Window | 27" WQHD 144Hz iiyama G-Master GB2760QSU-B1 Red Eagle | Win 10 Pro 64bit

  3. #233

    Mitglied seit
    18.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.100

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Sorry Doppelpost, bitte löschen
    i5-7600K @ 5,1GHz/1,488V CPU-Z | ASRock Z270 Pro4 | RipJaws V 16GB DDR4-3600 CL17 (F4-3600C17D-16GVK) | Gigabyte RX Vega 56 @ 1660MHz | WaKü: 2x280 Radis - CPU Phobya UC-1 - GPU Alphacool GPX - Pumpe Phobya DC12-260 - Aquacomputer QUADRO | SanDisk Ultra II 240GB | Crucial MX500 1TB | WD Red 3TB | Straight Power E11 550W | Fractal Design Define R5 Black Window | 27" WQHD 144Hz iiyama G-Master GB2760QSU-B1 Red Eagle | Win 10 Pro 64bit

  4. #234
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.484

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Zitat Zitat von killshock3 Beitrag anzeigen
    Hey PCGH Community,

    ich habe jetzt einen Ryzen 7 3700X mit 3733 MHZ RAM im System drin. Weiß aber nicht ob sich der Teiler aktiviert hat. Wie oder wo kann ich das denn einsehen?
    Vielen Dank für die Antworten.
    In CPU-Z unter dem Reiter Memory als NB Freqency.
    Hab die gleiche Frage gestern auch gestellt.

    Achtung ich hab noch'n Intel drin.
    Den Wert kannste mit Ryzen nicht vergleichen.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CPUZ NB.JPG 
Hits:	59 
Größe:	51,8 KB 
ID:	1052081
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB Trident Z 3200MHz CL14 | Corsair CX600M
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


  5. #235

    Mitglied seit
    14.07.2019
    Beiträge
    3

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Hey danke für den netten Empfang.
    Ich hab nen MSI X570 Edge Wifi.

    Bei mir stehen da jetzt 933.1 MHz drin. Ist das dann der Teiler 2:1 und sollte ich dann den RAM lieber auf 3600 MHz runtertakten?

  6. #236
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.484

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Zitat Zitat von killshock3 Beitrag anzeigen
    Bei mir stehen da jetzt 933.1 MHz drin. Ist das dann der Teiler 2:1 und sollte ich dann den RAM lieber auf 3600 MHz runtertakten?
    Probiere mal aus den auf 3600MHz zu takten und guck ob die größer wird. Ich weiß nicht ob man die angezeigte Zahl dort verdoppeln muss.
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB Trident Z 3200MHz CL14 | Corsair CX600M
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


  7. #237

    Mitglied seit
    14.07.2019
    Beiträge
    3

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Ich hab den RAM nun auf 3600 MHz gestellt und die NB Freqenzy ist auf 1800 hoch. Hatte also denke ich den Teiler drin, denn 3733 MHz durch 4 ergibt halt 933.1 MHz. Finde das nur von AMD doof den Sweet Spot bei 3733 MHz anzugeben.
    Danke aber für die schnellen und sehr hilfreichen Antworten

  8. #238
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.484

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Zitat Zitat von killshock3 Beitrag anzeigen
    Ich hab den RAM nun auf 3600 MHz gestellt und die NB Freqenzy ist auf 1800 hoch. Hatte also denke ich den Teiler drin, denn 3733 MHz durch 4 ergibt halt 933.1 MHz. Finde das nur von AMD doof den Sweet Spot bei 3733 MHz anzugeben.
    Danke aber für die schnellen und sehr hilfreichen Antworten
    Na siehste.
    Ja, 3733 ist ne krumme Zahl, aber letztendlich ist es egal, hauptsache es funzt.
    Stell's ein und mach den Rest über die Timings.
    Geh ggf auf 3600MHz runter und zieh dann die Timings noch straffer.
    Musst gucken was besser läuft.
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB Trident Z 3200MHz CL14 | Corsair CX600M
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


  9. #239

    Mitglied seit
    18.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.100

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Der IF-Teiler wird per Default bei über 3600MHz RAM aktiviert. Du müsstest aber manuell im UEFI auch irgendwo die Frequenz der IF höher stellen können, dann kannst du z.B. 3733 RAM nehmen und den IF-Takt auf genau die Hälfte stellen, dann ohne Teiler. Das ist dann der Wert den AMD als Sweetspot angegeben hat. Noch höher geht aber wohl nicht, die IF geht nur bis maximal knapp an die 1900MHz.

    Aber ich schließ mich da deady an, auch 3600MHz ist schon schnell genug, versuch eher knackige Timings einzustellen
    i5-7600K @ 5,1GHz/1,488V CPU-Z | ASRock Z270 Pro4 | RipJaws V 16GB DDR4-3600 CL17 (F4-3600C17D-16GVK) | Gigabyte RX Vega 56 @ 1660MHz | WaKü: 2x280 Radis - CPU Phobya UC-1 - GPU Alphacool GPX - Pumpe Phobya DC12-260 - Aquacomputer QUADRO | SanDisk Ultra II 240GB | Crucial MX500 1TB | WD Red 3TB | Straight Power E11 550W | Fractal Design Define R5 Black Window | 27" WQHD 144Hz iiyama G-Master GB2760QSU-B1 Red Eagle | Win 10 Pro 64bit

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #240

    AW: Ryzen 3000: AMD rechnet mit wenig OC-Potenzial und empfiehlt RAM, IF und PBO

    Zitat Zitat von Deathmachine Beitrag anzeigen
    Gut, ich hätte das vielleicht präzisieren sollen:
    Ich meine die Autos, von denen noch ein großer Teil auf den Straßen unterwegs ist, also alles ab der Generation Golf 3/Astra F/Escort Mk V.
    Teilweise haben neuere Autos bei gleichen Ausstattungsniveau gar keine Kraftstoffersparnis zu den genannten. Hört man immer wieder, kann ich auch aus eigener Erfahrung bestätigen (2000 Astra G Caravan 1,6l 16V vs. 2013 Golf 6 1,2 TSI - gleiche Fahrweise = gleicher Verbrauch). Und die Abgaswerte unterscheiden sich dank stöchiometrischen Verhältnis auch nicht in dem Maße, als dass sich ein neues Auto umwelttechnisch nur deswegen lohnen würde. Teilweise sind die neueren Autos sogar schlimmer, da sich durch feine Direkteinspritzung kleine Rußpartikel bilden - auch bei Benzinern.

    So, genug Offtopic
    Okay, die bin ich beide noch nicht gefahren. Auf Spritmonitor steht es 7,5 zu 6,4 l/100 für den Golf, was zumindest ein kleiner, je nach Fahrpensum allerdings nicht klimatologisch signifikanter Fortschritt wäre. Allerdings würde ich hoffen, dass ein 2000er Astra nicht das schlimmste aus der Kategorie "hat einen G-Kat" ist. Da würde ich in dieser Größen-/Gewichtsklasse eher eine 86er Passat 2,2 mit über 11 l/100 heranziehen und schon ist die Halbierung gar nicht mehr weit weg, die 1,0er Golf VII kann man durchaus mit einer 5 vor dem Komma schleichen fahren.

    Aber versuch mal einer mit einem Ryzen 5 3600 mehrere 100 W Strom gegenüber einem übertaktetem Gulftown einzusparen. (Überlappen sich die Leistungsspektren? Ich rate ehrlich gesagt, leider gibt es noch keinen 7-nm-Vierkerner, den man heranziehen könnte.) Das ist einfach unmöglich, weil man selten mehr als 200 W Strom bei der alten CPU hat und selbst man den Verbrauch auf 0,1 W senken könnte, würde das bei durchschnittlichen Nutzungszeiten wohl kaum ausreichen, um mit der eingesparten Energie einen neuen Chip zu fertigen.



    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Das ist Unfug. In dem Beispiel geht es nur um das Thema Dual Channel, daher 1 3 oder 2 4 bzw 3 nur bei vollbestückung also 1 2 3 4. Ryzen scheint da noch mal zusätzlich zu zicken. Dazu kommt dann noch ob die Ram Riegel single sided oder dual sided sind. Was wäre denn das Optimum, 2 Riegel single sided?
    1 Rank pro Speicherkanal (also z.B. 2× Single-Rank in Dual-Channel-Systemen) ist die Minimalbestückung und damit gleichzeitig die stabilste und am besten taktbare Konfiguration. Das gilt auch für Intel, allerdings entsprechen dort die Speicherspezifikationen meist dem mit Dual-Rank-Vollbestückung leicht erreichbarem Niveau, während AMD zusätzliche, deutlich mehr Beachtung erfahrende Angaben für Teilbestückung macht.


    Zitat Zitat von deady1000 Beitrag anzeigen
    Probiere mal aus den auf 3600MHz zu takten und guck ob die größer wird. Ich weiß nicht ob man die angezeigte Zahl dort verdoppeln muss.
    Für den Steuertakt des RAMs kannst du die Zahl 1:1 übernehmen, aber die Datenübertragung erfolgt bei DDR mit doppelter Geschwindigkeit => 1.800 MHz IF/"Northbridge" passen (bei Teiler 1:1) zu 1.800-MHz-Speicher-Controller-Takt und das ist DDR4-3600.

Seite 24 von 24 ... 142021222324

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •