Seite 5 von 14 123456789 ...
  1. #41
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.109

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Das ergibt absolut kein Sinn. Erstens ergeben sich die mehr Kerne bei AMD nicht durch "selektierte" top chips sondern nur daraus, dass sie zusammengeklebt sind. Zweitens macht genau das Gegenteil Sinn, geringere Kerne die selektiert sind dafür mit höheren Boosts. Je mehr Kerne um so niedriger können sie boosten da die Fläche fehlt für Wärmeabfuhr.

    Das ist ja zum ersten mal jetzt so, dass die größeren Modelle mit mehr Kernen auch den höchsten Boost anbieten. Der einzige Grund dafür ist Geldgier von AMD. "Ach ihr wollt auch den höchsten single core Boost? Dann müsst ihr leider auch die Wucherpreis Modelle kaufen obwohl ihr die 293923 Kerne gar nicht braucht." Und dann wird der Singlecore boost eh nie erreicht, weil Windows gemütlich die ganzen Kerne durchbelegt und man am Ende ne gammel Leistung hat über alle Kerne.
    Es ist eher wahrscheinlich, das bei den Modellen mit mehr Kernen die kurzzeitige Leistungsaufnahme höher ist als bei den mit weniger Kernen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von Master of Puppets
    Mitglied seit
    20.10.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    459

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Glaube eher, der Wurstkuchen stand zu lange in der Sonne.


    So wie das aktuell aussieht, muss man bald erstmal nicht mehr zwischen Intel und AMD abwägen, sondern bei AMD gucken, wie viele Kerne man denn gerne hätte.
    AMD Ryzen R7 1700X | Asrock X370 Taichi | Sapphire RX Vega 64 Nitro+ | 32GB G.Skill Flare X

  3. #43

    Mitglied seit
    24.12.2014
    Beiträge
    565

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Das gibt lange Gesichter, wenn sich im Test herausstellt, dass Spiele, die nur wenige Threads nutzen, auf Skylake immer noch besser laufen.
    Ich freu mich drauf.
    RGB sucks!

  4. #44
    Avatar von wurstkuchen
    Mitglied seit
    02.09.2014
    Ort
    Schimmelhausen
    Beiträge
    1.333

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Zitat Zitat von BeaverCheese Beitrag anzeigen
    Das gibt lange Gesichter, wenn sich im Test herausstellt, dass Spiele, die nur wenige Threads nutzen, auf Skylake immer noch besser laufen.
    Ich freu mich drauf.
    Und das sind 99% aller Spiele. Mehr als 4 Threads braucht man in fast keinem Spiel.
    "Ihr Mittelmäßigen überall. Ich vergebe Euch. Ich erteile Euch Absolution. Ich erteile Euch allen Absolution."

  5. #45
    Avatar von totovo
    Mitglied seit
    14.06.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Jena/Thüringen
    Beiträge
    2.131

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Zitat Zitat von BeaverCheese Beitrag anzeigen
    Das gibt lange Gesichter, wenn sich im Test herausstellt, dass Spiele, die nur wenige Threads nutzen, auf Skylake immer noch besser laufen.
    Ich freu mich drauf.
    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Und das sind 99% aller Spiele. Mehr als 4 Threads braucht man in fast keinem Spiel.
    Ihr seid ja zwei Pappnasen vor dem Herrn...

    nach aktuellem Stand der Informationen ist AMD bei der IPC mindestens mit Intel gleich auf, wenn nicht sogar besser. Hinzu kommt, dass man bei gleicher Leistungsaufnahme scheinbar höhere Taktraten fahren kann.
    Beides ist bei den aktuellen Ryzen CPUs nicht der Fall. Hauptsächlich deswegen sind sie bei Spielen die vor allem Takt und IPC benötigen langsamer.

    Ich bin auf eure Gesichter gespannt, wenn AMD in Spielen gleichzieht und das bei deutlich niedriger Leistungsaufnahme und auch noch günstiger.
    Wobei, dann findet ihr sicher etwas anderes was nicht stimmt. Die CPUs schimmel nach einem Jahr, oder so.

  6. #46
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.556

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Der Core i9 9980XE liegt bei 2050€ und ist damit fast drei mal so teuer, wie der Ryzen 9 3950X.
    Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


  7. #47
    KrHome
    Gast

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Und das sind 99% aller Spiele. Mehr als 4 Threads braucht man in fast keinem Spiel.
    Ich bin auch Vertreter der "Keine Single Core Performance = kein Kauf von mir!" Fraktion, aber das ist doch Unsinn, wenn man nicht grade nur noch Indie Spiele spielt. Fast jedes aktuelle Triple A Spiel giert nach mindestens 6 Kernen und skaliert bis 8 noch ordentlich. Bsp.: in the Division 2 und BF5 hast du trotz DX12 mit 4 Kernen überhaupt keinen Spaß mehr.

    Aber: Coffee Lake @ 5,0 GHz = über 6000 Single Core Punkte im Geekbench ... das ist der Maßstab und den verfehlt AMD immernoch, da man zu moderate Taktraten für die Gaming Sweetspot CPUs (6 und 8 Kerner) bringt.

  8. #48
    Avatar von Ex3cut3r
    Mitglied seit
    22.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    189

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Zitat Zitat von bootzeit Beitrag anzeigen
    Für aufrüstverweigerer macht dieser Schritt ja dann auch Sinn .
    Verweiger eigentlich nicht, schließlich habe ich in der Config 3xmal die GPU gewechselt und diverse SSDs nachgekauft, aber bei der CPU war ich eigentlich immer auf der sicheren Seite und stets im GPU Limit erst FHD seit 2016 dann 3440x1440. Also warum neu kaufen?

    Nun gibt es aber leider ein paar Titel wo die CPU die RTX 2080 selbst in 3440x1440 nicht immer vollständig auslasten kann (AC Origins und Odyssee sowie BF5). Zwar könnte ich vermutlich nochmal locker ein Jahr mit dem 4770k aushalten, allerdings kommen ende nächstes Jahr schon neue Konsolen. Und da erwarte ich wieder einen Sprung in der CPU sowie GPU Leistung und zusätzlich wird der VRAM sowie RAM Verbrauch immens ansteigen. Also sorge ich schonmal vor.

    Zusätzlich werde ich alle paar Jahre immer mal wieder GPU wechseln. Damit fahre ich persönlich am besten.
    Geändert von Ex3cut3r (15.06.2019 um 22:26 Uhr)

  9. #49

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    5.687

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Zitat Zitat von Buggi85 Beitrag anzeigen
    Ja, dann stehste allerdings auch mit mehr Lanes da, die du wiederum nicht durch PCIe 4.0 ersetzen kannst. Die Mainstream Plattform und den Sockel AM4 wertet es ja nicht auf. Wäre beim 1151 auch nicht anders.
    Das es immer mal spezial Boards zu heftigen Preisen gab ist nichts neues, nur dieses mal überwiegen diese Platinen.

    Möchtest du wirklich den Preisunterschied von über 1000 Euro durch das mehr an PCI-e Lanes relativieren? Und wenn die X570 Boards wirklich 40 Lanes haben ist der Vorteil der X299 mit 30 auch pulverisiert.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    7.182

    AW: Ryzen 3950X: Geekbench-Werte und Verkaufsschuber aufgetaucht

    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Und das sind 99% aller Spiele. Mehr als 4 Threads braucht man in fast keinem Spiel.
    Bist du in der DX9 Ära hängengeblieben? Ich mag die Spiele der DX9 Ära nach wie vor, doch die Erde hat sich inzwischen weitergedreht. Intel Quadcores ohne SMT sehen heute selbst von den kleineren Ryzen Modellen nur noch die Rücklichter.
    Intel Core i7-7820X // ASRock X299 Taichi // 32 GB DDR4-4000 // RTX 2080 Ti // Samsung 960 Pro 512 GB // Samsung 860 QVO 2 TB
    Samsung C49RG90 // Logitech G502 Hero // Corsair Strafe RGB MK.2 // FiiO K3 // Beyerdynamic MMX 300 // Windows 10 Pro x64

Seite 5 von 14 123456789 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •