Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    Mitglied seit
    06.10.2017
    Beiträge
    41

    AW: AMD Picasso: Ryzen 5 3400G ist verlötet, bekommt stärkeren Wraith-Kühler und wird günstiger

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Das hört man zumeist von Leuten, die noch nie echte Büroarbeit geleistet haben. "Office" ist nicht nur "Schreibmaschine mit Bildschirm".
    Ich kenne jedenfalls eine Handvoll Bürokräfte, die mit Lohnbuchhaltung oder generell mit dynamischen Listen zu tun haben und dir vehement widersprechen dürften.

    Was meinst du wohl, warum IMB/Lenovo, HP, Dell und wie sie alle heißen schon immer auch viele "Office-Kisten" mit Core-i5-CPUs verkauft haben? Die Prozessorleistung wird benötigt. Und AMD würde es sicherlich nicht ungern sehen, wenn ein paar dieser Kisten mit ihren APUs ausgestattet würden.
    Interessierte Privatkunden sind nur Beifang.
    also mein Surface 4 Pro hat einen i5 6300U mit nur 2 Kernen 4 Threads und 3000 GHZ.

    Da leistet der 3400g mehr als das doppelte! Und das Surface hat auch schon für CAD und Co fast zum arbeiten gereicht.
    Daher nochmal die Frage, wofür braucht man so viel Leistung beim arbeiten? der 3400G hat 4 Kerne 8 Threads und höhere Taktleistung!

    Für hardcore 3D Bearbeitung, Anspruchsvolle Videobearbeitung und co. braucht es sowieso schon wiederum so viel mehr Leistung, dass man da nicht mehr von Office PC reden kann.
    Wenn du sagst du wünschst dir einen Ryzen 5,7,9 mit iGPU verstehe ich den Wunsch schon eher....

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    06.10.2017
    Beiträge
    41

    AW: AMD Picasso: Ryzen 5 3400G ist verlötet, bekommt stärkeren Wraith-Kühler und wird günstiger

    :doppelpost:
    Geändert von BlackyRay (04.07.2019 um 22:44 Uhr) Grund: doppelpost

  3. #33
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.355

    AW: AMD Picasso: Ryzen 5 3400G ist verlötet, bekommt stärkeren Wraith-Kühler und wird günstiger

    Zitat Zitat von BlackyRay Beitrag anzeigen
    Da leistet der 3400g mehr als das doppelte! Und das Surface hat auch schon für CAD und Co fast zum arbeiten gereicht.
    Daher nochmal die Frage, wofür braucht man so viel Leistung beim arbeiten? der 3400G hat 4 Kerne 8 Threads und höhere Taktleistung!
    Du beantwortest die Frage doch schon selbst: Beschafft wird das Günstigste, was auf jeden Fall für alle anfallenen Aufgaben genügt und anzunehmenderweise auch so lange genügen wird, bis man die Anschaffung abschreiben kann.

    Die Frage, ob beispielsweise Mitarbeiter BlackRay die Leistung eines mobilen Surface 4 Pro für seinen individuellen Aufgabenbereich "fast" ausreichend empfindet, ist für die Beschaffung in Unternehmen nicht von Relevanz.
    --= “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. =--
    --= I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”. =--

    Herman Melville: Moby Dick

  4. #34
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    8.774

    AW: AMD Picasso: Ryzen 5 3400G ist verlötet, bekommt stärkeren Wraith-Kühler und wird günstiger

    Gefällt mir, verlötet, + Takt.
    Custom Wakü. 2 Pumpen, 2 x 1080 Kupfer-Radi.i9-9900K 5GHz, GTX 1080TI/OC 2070MHz,64 Gb.2666/3100 RAM, Asus Z390M Gaming W, 1000 Gb. M.2 NVME PCIE 3,0, Seasonic 850, Thermoelektrische Kühlung 4x 60 Watt Peltier WasserDirektkontakt in Arbeit. ☢ Alles Cool ☢🇩🇪





    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •