Seite 9 von 14 ... 5678910111213 ...
  1. #81

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    5

    Beitrag AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    Zitat Zitat von sirDav1d Beitrag anzeigen
    Wieso bekommen die denn keine GPU mehr hin?
    Der größte Teil der Manpower und des Entwicklungsbudget wurde wohl in die Entwicklung der Zen-Architektur gesteckt.
    Wenn das nun Früchte trägt, dann wird das Entwicklungsbudget größer und kann auch wieder mehr in den GPU-Bereich investiert werden.

    Ich finde es dennoch erstaunlich, mit welchen Mitteln AMD solche Erfolge erzielen kann.
    Freue mich schon darauf, meinen I7-4770K in Rente zu schicken...Anno 1800 will einfach mehr Leistung und diese komischen Regler sind bei mir kaputt....die hängen rechts fest

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82

    Mitglied seit
    12.09.2017
    Beiträge
    6

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    Sehe ich auch so. Beachtliche Leistung, die mit Sicherheit einiges an Aufwand sowohl finanziell und organisatorisch allen AMD Beteiligten abverlangte. Besonders auffällig für diejenigen, die seinerzeit den Werdegang AMD´s mit dem Kauf einer CPU mitverfolgten anfingen und aus Not zu Intel wechseln mussten.

    Soviel zu einer subjektiven und zivilen Bewertung meinerseits.

    Kommen wir nun zu meiner subjektiven Wertung mit unziviler und provokanten Komponente.

    Ich soll jetzt für eine i9-9920k !!!wirklich!!! 1600 Tacken hinlegen, weil einige vergrämte Nachfeierabend-Intel-Puristen neue Windeln brauchen?

    Und das mit diesen Werten?

    Mit einem Sockel 2066 (LGA - völlig Asbach-Uralt) mit
    TDP 165W (max. 85°C), Kerne 16, Threads 32, Basistakt 3.10GHz, Turbotakt 4.40GHz, Quad Channel PC4-21300U (DDR4-2666) und auch noch 14nm?!

    Und ich soll jetzt wirklich an einem AMD Ryzen 9 3950x für estimierte 800€ ( also für Nachfeierabend-Mathematiker die !!!! Hälfte !!!! )einfach so vorbei spazieren?

    Ich werde auf gar keinen Fall auch nur einen Cent für eine Jahrzehnte gelebte Preis-Arroganz von Intel hinlegen.

    Das selbe gilt auch für die Grünen.

    Mein System wird rot. Endlich! Und mir ist es komplett wumpe, ob die 5700xt langsamer oder schneller ist als die 2070. Auch was die Hardware-Nachfeierabend-Weisen zu berichten wussten, betrifft, die mit einer Parkuhr reden....

    Ich kann kann mich endlich nach langem Warten entgeiseln.

    Und was die Intel - NVIDIA Schwangeren Fanboys betrifft: Bleibt dabei. Ich zieh um.

  3. #83
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    4.385

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Redest du von der Spielzeug-CPU i9-9900K? Hier geht es um Profi-CPUs mit 16 Kernen! Welcher i9-9960X soll das also hinbekommen?
    Trolle sind zum trollen da und nicht, um nachzudenken bzw. was sinnvolles zu schreiben.

  4. #84
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.953

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    Was ich bei Intel net verstehe ist die GPU in nem 9900k. Wozu ?
    (verschenktes Potential; mit der verlorengegangenen Chipfläche könnte man z.Bsp. locker QC anbinden)

    Intel sollte mal wieder ne reine Gamer-CPU auf den Markt bringen.
    Bzgl. Games ist zu befürchten, das mehrheitlich auf 6c/12t optimiert wird.
    Ansonsten ist für Ryzen W10 1903 zu empfehlen. Der Scheduler wurde endlich optimiert.
    Windows 10's May 2019 Update includes AMD Zen Optumisations | OC3D News
    edit: Physik-Score
    The Radeon VII Owners Thread | Page 103 | Overclockers UK Forums
    Geändert von RX480 (12.06.2019 um 11:24 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  5. #85

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    5

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    Zitat Zitat von pizzatroniker Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Beachtliche Leistung, die mit Sicherheit einiges an Aufwand sowohl finanziell und organisatorisch allen AMD Beteiligten abverlangte. Besonders auffällig für diejenigen, die seinerzeit den Werdegang AMD´s mit dem Kauf einer CPU mitverfolgten anfingen und aus Not zu Intel wechseln mussten.

    Soviel zu einer subjektiven und zivilen Bewertung meinerseits.

    Kommen wir nun zu meiner subjektiven Wertung mit unziviler und provokanten Komponente.

    Ich soll jetzt für eine i9-9920k !!!wirklich!!! 1600 Tacken hinlegen, weil einige vergrämte Nachfeierabend-Intel-Puristen neue Windeln brauchen?

    Und das mit diesen Werten?

    Mit einem Sockel 2066 (LGA - völlig Asbach-Uralt) mit
    TDP 165W (max. 85°C), Kerne 16, Threads 32, Basistakt 3.10GHz, Turbotakt 4.40GHz, Quad Channel PC4-21300U (DDR4-2666) und auch noch 14nm?!

    Und ich soll jetzt wirklich an einem AMD Ryzen 9 3950x für estimierte 800€ ( also für Nachfeierabend-Mathematiker die !!!! Hälfte !!!! )einfach so vorbei spazieren?

    Ich werde auf gar keinen Fall auch nur einen Cent für eine Jahrzehnte gelebte Preis-Arroganz von Intel hinlegen.

    Das selbe gilt auch für die Grünen.

    Mein System wird rot. Endlich! Und mir ist es komplett wumpe, ob die 5700xt langsamer oder schneller ist als die 2070. Auch was die Hardware-Nachfeierabend-Weisen zu berichten wussten, betrifft, die mit einer Parkuhr reden....

    Ich kann kann mich endlich nach langem Warten entgeiseln.

    Und was die Intel - NVIDIA Schwangeren Fanboys betrifft: Bleibt dabei. Ich zieh um.
    Ich kann dich seeeeehr gut verstehen!

    Die Preispolitik der beiden Marktführer bin ich nicht mehr bereit mitzumachen, allerdings ändert sich nichts, wenn es keine Konkurrenz gibt.

    Ich werde auf jeden Fall einen Ryzen 3000 bei mir einbauen und sobald die Grafikkarte wegmuss oder abraucht kommt auch eine von AMD rein.
    Denn nur so kriegen wir als Endkunden die Situation geändert. AMD brauch das Budget um in beiden Bereichen (CPU/GPU) konkurrenzfähig zu werden und auch zu bleiben.
    Ist das in beiden Sparten der Fall, dann werden auch beide Marktführer sich genötigt fühlen ihre Preise anzupassen.
    Der Druck auf Intel ist ja bereits immens, aber ich habe das Gefühl, dass auch Huang einen gewissen Atem im Nacken spürt....noch leicht und weiter weg...aber er ist da.
    I7-4770K geköpft @ 4,4 GHz @ be quiet! Dark Rock 2 | Gigabyte GTX 1080 Gaming G1 | Asus Z87-Pro | 16GB Corsair Vengeance Pro DDR3-2400 CL11

  6. #86
    Avatar von simosh
    Mitglied seit
    27.03.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    141

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9
    Gammliges Cinebench ey. Ich dachte hier kommt mal was zockrelevantes. Mir reichen die Corecorecore-Benches mal langsam, wenn synthetisch, dann würde ich mindestens mal langsam nen 3dMark erwarten und was da so geht. Das hier ist doch nur Käse.
    Ryzen 5 1600 @ 3.8GHz / Arctic Liquid Freezer 120 / MSI B350 Tomahawk Arctic / 16GB G.Skill RipJaws V @3200MHz CL16 / Gigabyte Vega 56 @minimini_UV /
    be quiet! Straigt Power 11 650W/ Samsung 850 Evo 120GB + 3,5 TB diverse Gräber / Fractal Design Define S / iiyama ProLite B2783QSU-B1 / Win 10 / Next: 37/3800X? Hynix C-Die? Navi anschauen
    Familien-PC's 1- 4 passen nicht in die Zeilen

  7. #87
    Avatar von kampfschaaaf
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Elenas Glück oder industrial hangar
    Beiträge
    748

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    Schneller, als ein höher getakteter i9 mit derselben Kernzahl!

    5320 CB im R15 i9 9960X mit 16C32T 5,9GHz Flüssigstickstoff auf der Computex: bigblock990`s Cinebench - R15 score: 5320 cb with a Core i9 9960X
    5434 CB im R15 R9 3950X mit 16C32T 5,0GHz Flüssigstickstoff.

    Egal, ob CB dem Ryzen liegt oder nicht - die IPC ist extrem gestiegen. Mit 1GHz weniger, etwas mehr Leistung!
    Jetzt können die getreuen Intel/Nvidia-Jünger noch ein bißchen herumrudern und relativieren... genau, wie die Marketingspezialisten von Intel!

    da kommt jetzt endlich Bewegung in den Markt. Intel hat sich zu lange und siegessicher auf seinen Margen ausgeruht - wenn sie eine Katze aus dem Sack holen können, dann JETZT!

  8. #88
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8.637

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9
    In dem Artikel vermisse ich um welchen I9 es sich handelt, aber immer wieder schön wenn Äpfel mit Birnen verglichen wird, denn der I9 9900K zum Beispiel hat mit Stickstoff 7,6 GHz als Rekord erreicht.

    Supermicro ist ein neuer Record beim Overclocking eines Intel Core i9-9900k gelungen. Dabei wurde das beste Ergebnis mit flüssigem Stickstoff – auch LN2 genannt – mit mächtigen 7511.1MHz auf einem C9Z390-PGW erreicht. Den ersten Platz hält der8auer mit 7613.2MHz gekühlt mit flüssigem Helium inne.
    Quelle: Neuer Overclocking Record eines i9-9900k mit fluessigem Stickstoff auf HWBOT – igor sLAB

    EDIT:

    @kampfschaaaf
    Alles klar, hatte dein Beitrag nicht gelesen oder noch nicht gesehen.
    16 Kerne vs. 16 Kerne macht auch mehr Sinn.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  9. #89
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz :-)
    Beiträge
    10.076

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    In dem Artikel vermisse ich um welchen I9 es sich handelt, aber immer wieder schön wenn Äpfel mit Birnen verglichen wird, denn der I9 9900K zum Beispiel hat mit Stickstoff 7,6 GHz als Rekord erreicht.
    Wurde hier im Thread doch mehrfach gennant.

    i9 9960X mit 16C32T 5,9GHz


    Edit: Hast deinen Vorposter jetzt gesehen. Alles klar!
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine Computer-History: hier
    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #90
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8.637

    AW: AMD Ryzen 9 3950X: Mit OC bis 5 GHz Allcore schneller als Intels Core i9

    Sind 9 Seiten und da ich das Thema jetzt erst besucht habe, habe ich einiges etwas überflogen... sorry.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

Seite 9 von 14 ... 5678910111213 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •