Seite 6 von 8 ... 2345678
  1. #51
    Avatar von beastyboy79
    Mitglied seit
    09.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Silentville
    Beiträge
    539

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen

    Au ja, lass uns zu Weihnachten beide neue Plattformen kaufen und wir bauen sie gemeinsam zusammen, Nachbar
    Ich denke, solang kann ich nicht warten. Aber man könnte sich ja Navi aufm Weihnachtsmarkt schön saufen!

    Zitat Zitat von Buggi85 Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist es kein Geheimnis mehr das der 3200g mit 4 Kernen ohne SMT 99$ kosten wird, der 3400g mit SMT 139$. Jetzt wollt ihr ernsthaft einen 3300 mit 6/12 teureren Zen2 Kernen für 99$ dort sehen? Was ist das für'n Kraut was ihr raucht
    Wenn man nicht weiß, dass die G-Prozzis mit integrierter Grafikeinheit sind und noch zu Zen+ (Picasso) gehören, sollte man selbst sein Kraut absetzen. Hier wird leider schon über die nächste Gen gesprochen. Ein Ryzen5 3300 (Matisse) > Ryzen 3200G/3400G.
    AMD 2700X @4,15GHz|| ASUS X470 Crosshair VII Hero|| Corsair H110+ 4x Noctua A14 PWM@500U/min||32GB GSKILL 3200Mhz@CL14||ASUS GTX 1080Ti RoG Strix OC@stock (reicht!)||Samsung 850/500GB+CrucialMX300/525GB+1050GB||Corsair Obsidian 750D 3x NB eLoop B-14PS||Acer Predator 27"||Logitech G933||QNAP TS-453B||16GB RAM|| 4 x 4TB WD Red||NF-S12B Lüfterreplacement|| in progress: Ryzen7 1700||MSI B350|| 16GB GSkill Aegis||TT-CoreV21||Pure Power 11 500W||auf Halde:i7 4790K||Asus Strix Advanced 1070ti||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52
    Avatar von SchwarzerQuader
    Mitglied seit
    12.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.493

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Ganz abwegig sind die Zahlen nicht. Zumindest bei Spielen war ein Ryzen 2600 im Schnitt schon knapp unter (PCGH) oder knapp über (Computerbase) dem Ryzen 1800X. Auf jeden Fall wäre es eine schöne Weiterentwicklung, die auch die älteren Modelle sicher noch einmal erschwinglicher macht.

  3. #53

    Mitglied seit
    20.02.2015
    Beiträge
    566

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Also gut. bald 10 Jahre nach Sandy Bridge 6 statt 4 native Kerne mit den üblichen 2,4-3,2 Ghz die besser noverclocked, gelogt ganz doll viel schneller rechnen können laut Messlatte jegenfalls aber in Games den Kohl nicht viel Fetter machen, interne Grafiken die mitbezahlt nie ganzfür aktuelles reichen als notlösung aber besser in der CPU sitzen bei GPU Unfällen zb .500 Watt sollte das Gaming Netzteil am ende der Leistungsnahme dann doch wieder zur Verfügung stellen haben mehr als 16 gb bringen nicht viel weiter egal ob sündhaft teuer oder verramschst .Die CPU Releases überspielen eher die GPU flaute der Branche sonst würde ein Jahresheft reichen .

  4. #54

    Mitglied seit
    29.12.2016
    Beiträge
    100

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Kannst Du das auch noch mal in verständlicher deutscher Sprache schreiben?
    i5 6600K, Asus B150 A M.2, 16 GB Ram, RX-480 Red Devil 8 GB, 256 GB SSD 750 EVO

  5. #55

    Mitglied seit
    26.05.2019
    Beiträge
    2

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Zitat Zitat von beastyboy79 Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht weiß, dass die G-Prozzis mit integrierter Grafikeinheit sind und noch zu Zen+ (Picasso) gehören, sollte man selbst sein Kraut absetzen. Hier wird leider schon über die nächste Gen gesprochen. Ein Ryzen5 3300 (Matisse) > Ryzen 3200G/3400G.
    Die Bezeichnungen mögen zwar undurchsichtig sein (bzgl. Zen+ und Zen2), aber wenn der 3400G vier Kerne hat, wird ein Ryzen 3 3300 (falls es den überhaupt geben sollte) bestimmt niemals sechs Kerne haben. TUM APISAK hat grad so gut wie bestätigt, dass der Ryzen 5 3600 sechs Kerne hat.

    APISAK auf Twitter: "🤔Ryzen 5 3600 6C/12T 42/36 #CpuRUMOR"

  6. #56

    Mitglied seit
    26.12.2007
    Beiträge
    53

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Da kann ich nur das selbe sagen was ich schon mal zu dem Thema geschrieben habe:

    Wenn das wirklich so kommt wird ein R5 3600 oder 3600x gekauft.

    Ich denke aber das sich durch ihre 6K/12T Bauweise die Ryzen 3 verkaufen werden wie geschnitten Brot da man damit schon sehr günstig sehr gute Gaming Systeme bauen kann, wenn die sich auch nahe der 4.4 Ghz oder höher takten lassen sowieso.

    Man darf nicht vergessen das nicht jeder so enthusiastisch ist wie wir hier im Forum und manche sich gar finanziell strecken müssen um selbst einen R5 2600 oder ähnliches im System zu haben, hatte schon mehrere Kunden wo das so war, ab Sommer mit 6 Kernen und 12 Threats für um die 100€ kann man den Leuten guten Gewissens auch eine stärkere Grafikkarte oder andere Sachen einpacken was mehr Sinn macht wie dann ein 8K/16T CPU.
    Also ich freue mich drauf und weiß jetzt schon das wir viele Gaming Rechner mit einem R3 3300 oder R3 3300x bauen werden wenn die so kommen sollten.

  7. #57
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stolzes Dorfkind aus dem Fürstentum Lippe
    Beiträge
    3.570

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    viel zu schwer zu glauben... aber freuen würde es mich
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Taschenrechner: 3900X, Brocken 3 2x140, Crosshair 6, 1080Ti 2,0/6Ghz@Luft, 32GiB Dual-R.@3600MHz/CL18, DPP 11 850W, DBP 900Rev2, Technics SU7700K, Xonar MKII U7, Panasonic HD 5

  8. #58

    Mitglied seit
    12.09.2017
    Beiträge
    1.311

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Zitat Zitat von itselibtw Beitrag anzeigen
    Die Bezeichnungen mögen zwar undurchsichtig sein (bzgl. Zen+ und Zen2), aber wenn der 3400G vier Kerne hat, wird ein Ryzen 3 3300 (falls es den überhaupt geben sollte) bestimmt niemals sechs Kerne haben. TUM APISAK hat grad so gut wie bestätigt, dass der Ryzen 5 3600 sechs Kerne hat.

    APISAK auf Twitter: "��Ryzen 5 3600 6C/12T 42/36 #CpuRUMOR"
    Wie ich es erwartet hatte. Dann bleibt der Core Count wie bei Zen/Zen+ in der gleichen Riege und wird nach oben hin mit 12 und 16 Kernen erweitert. Ich spekuliere auf einen Preis von 499$ (12c) und 649$ (16c) hin. Noch 6 Std.

    Wobei ich selbst das schon für zu günstig halte, insofern man tatsächlich auch Singlethread mäßig an Intel klebt.
    Geändert von Buggi85 (26.05.2019 um 22:10 Uhr)
    Intel i9 9900K +Alpenföhn Brocken 3 || MSI Z370 Gaming M5 || 16GB G.Skill Ripjaws V F4-3200C16D-16GVK || MSI GTX 1070 Gaming X 8G
    Samsung SSD 970 EVO 500GB || be quiet! Pure Power 10 - 700W CM || Fractal Design Meshify C
    4 x Silent Wings 3 140mm (2 x High-Speed) || 1 x Silent Wings 3 120mm

  9. #59
    Avatar von Sir Demencia
    Mitglied seit
    28.06.2011
    Beiträge
    406

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Ich lese hier immer nur von Vergleichen mit Intel.
    Mein 1600X läuft aktuell recht gut. Und Zen 2 wird sich bei mir mit dem 1600X vergleichen müssen. Und das entscheidet dann über Aufrüsten oder nicht. Denn P/L-mäßig kann Intel definitiv nicht mithalten und ist somit definitiv raus bei mir.

    AMD Ryzen R5 1600X, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7, G.Skil Ripjaws 2x 8 GB RAM, Custom- WaKü, Asus RTX 2080 Dual OC (unter Wasser), Samsung 830 mit 250 GB für System, Samsung 850 EVO 500GB für Proggis und Spiele; Seagate Barracuda 1TB als Datengrab, Thermaltake Core X9, MS Windows 10 PRO 64bit, Asus VG248QE (zum Zocken) und Asus PB248Q (für Bildbearbeitung), Cooler Master CM Storm Trigger Z Tastatur und G700 Maus, sonn komisches Brett zum Malen in PS (Lightroom)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #60
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.430

    AW: Ryzen 3000: Sechskerner mit 3,2 GHz schneller als Ryzen 7 2700X

    Bei den Werten sollte der von mir angestrebte R7 3700(X) knapp die doppelte Performance haben wie mein aktueller R7 1700. Für mich ist das ein Grund zu wechseln und ich freue mich schon darauf. Nach knapp 2 Jahren will ich mal was neues haben....
    CPU: AMD Ryzen 3700X
    RAM:Crucial Ballistix 2x16GB DDR4 CL15 3000@3466Mhz
    MoB: Asus Prime X370 Pro
    GPU: Zotac RTX 2080 AMP Extreme
    Steam: http://steamcommunity.com/id/Sethdiabolos

Seite 6 von 8 ... 2345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •