1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.496

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen 3000: Gigabyte veröffentlicht passende BIOS-Updates

    Auch wenn AMDs neue CPU-Generation im Desktop-Bereich noch nicht angekommen ist, so gibt es doch bereits BIOS-Updates, die AM4-Mainboards mit X470- und B450-Chipsatz fit für Ryzen 3000 machen. Nun hat auch Gigabyte entsprechende BIOS-Updates veröffentlicht, während Modelle mit X370 und B350 spätestens Ende des Monats folgen sollen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Ryzen 3000: Gigabyte veröffentlicht passende BIOS-Updates

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.640

    AW: Ryzen 3000: Gigabyte veröffentlicht passende BIOS-Updates

    Also Updates für alle gängigen X470, B450, X370 und B350 Boards?
    Ja, super würde ich sagen.

    Davon könnten sich diverse andere Hersteller mal eine Scheibe von abschneiden.
    i7 4770K delidded "4.4GHz" - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | Crucial Ballistix Sport 32GB OC
    MSI Z87-G43 | Corsair CX600M | Creative Sound Blaster Z | be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


  3. #3

    Mitglied seit
    22.03.2018
    Beiträge
    48

    AW: Ryzen 3000: Gigabyte veröffentlicht passende BIOS-Updates

    Zitat Zitat von deady1000 Beitrag anzeigen
    Also Updates für alle gängigen X470, B450, X370 und B350 Boards?
    Ja, super würde ich sagen.

    Davon könnten sich diverse andere Hersteller mal eine Scheibe von abschneiden.
    Asus hat seine 450er auch geupdated. Leider immer noch kein 1006er agesa Bios mit vernünftigem Ram support. Mein altes board hatte keine probleme mit meinem 3200er Ram. Das 450er crasht permanent mit dem selben Ram, trotz manuellen timings und ewigem feintuning sind nicht mehr als 2800 drin.

  4. #4
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.405

    AW: Ryzen 3000: Gigabyte veröffentlicht passende BIOS-Updates

    Ist doch nur für Picasso.

  5. #5

    Mitglied seit
    03.05.2019
    Beiträge
    31

    AW: Ryzen 3000: Gigabyte veröffentlicht passende BIOS-Updates

    Ich hab bei AMDs Kompatibilität mit neuen Prozessoren durch BIOS-Updates so meine Zweifel. Sind ein oder zwei Generationen alte Chipsets wirklich der Leistung neuer CPUs gewachsen, oder ist das nur eine Heftpflasterlösung für (ohne abwertend sein zu wollen) Geizhälse?
    Der 30-jährige Buhmer, der immernoch einen 2500K zu laufen hat.

  6. #6

    AW: Ryzen 3000: Gigabyte veröffentlicht passende BIOS-Updates

    Der I/O-Hub hat nichts mit der Leistung einer CPU zu tun, sondern nur mit den Fähigkeiten der Plattform.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •