Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von Standeck
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    The Dreadfort
    Beiträge
    2.943

    AW: Metro Exodus - Denuvo Anti-Tamper entfernt, Release bei GOG

    Zitat Zitat von DonBongJohn Beitrag anzeigen
    Nur mal so zum Verständnis:

    Du willst das Spiel unbedingt spielen und kaufst dir dann über dubiose Key(re)seller wie G2A, Kinguin etc. einen Steamkey und wirst dabei, verdienterweise, abgezogen. Jetzt mal ehrlich, das Game kam auf Steam bereits mit einem Rabatt aufgrund des Zeitexklusivendeals und du besitzt noch die Unverfrorenheit ein paar Euro sparen zu wollen für einen (gestohlenen) Key? Warum haste es dir überhaupt gekauft wenn dir die Geschäftspraktiken von Epic so stinken? Die agieren nicht erst seit dem Steamrelease von Metro Exodus so.
    Ich hatte das selbe Problem. Gut dass ich über Paypal bezahlt hatte und per Käuferschutz mein Geld zurückbekommen habe.

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Also nach einem Windows Update konnte ich es auch mal ein paar Tage nicht starten , aber von "konnte nie gespielt werden" kann keine Rede sein.
    Mit dem Gamepass hab ich es dann auch gespielt. Bis ich mit einem NPC in eine Höhle gehen musste. Der NPC hat sich dann aber bloß dumm hingestellt und ist nicht mehr weiter. Ich bin ständig durch das Level weil ich dachte ich hab irgendwas übersehen weils nicht weitergeht, irgendwas was das Skript auslöst. Aber nichts. Auf Youtube geschaut und siehe da: Der NPC ging da sofort weiter und gab dem Spieler Charakter eine Hilfe damit er hochsteigen und in eine Höhle reinkam. Zwischendurch waren alle Speicherstände überschrieben und das einzige was geholfen hätte war ein Neustart des Levels. Angeblich war dieser Bug ein Fehler in der MS Version.
    Core i7 5960X @ 4100 Mhz @ Wakü | ASUS X99 DELUXE| GeForce GTX 1080Ti @ 2000/6000 Mhz @ Wakü| 16GB DDR4 2666 RAM |Plextor M6e 512GB|
    SSD 830 256GB | SSD840 EVO 750 GB| SanDisk SSD 1TB| HDD 2TB | HDD 1.5 TB |HDD 3TB| Steinberg UR22 Mk2 @ ADAM P11A| Acer XB280HK

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    28.09.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    580

    AW: Metro Exodus - Denuvo Anti-Tamper entfernt, Release bei GOG

    Zitat Zitat von Blackout27 Beitrag anzeigen
    Da hast du Glück gehabt. Ich habe einige Stunden verbracht das Spiel zum Starten zu bewegen, ohne Erfolg. Auch vor 2 Monaten als ich wieder den GamePass gekauft habe bestand nach wie vor das Problem.
    Die Bewertungen geben mir leider Recht. Wirklich viele haben das gleiche Problem wie ich und auch nach mehren Monaten kann ich es nicht über den MS spielen. Ob es nun an meiner Hardware liegt oder co. kann ich aber nicht sagen.
    Ersteres wurde sogar zu Testzwecken getauscht
    Das Spiel verträgt sich nicht mit Afterburner und dergleichen. Auch die NZXT Software ist nicht ohne. Nicht zu vergessen Corsairs Lichtorgel Software. Vielleicht machste mal alles aus und versuchst es nochmal.
    R5/3600 @ stock 2X16GB @ 3200 Mhz CH6 RTX 2080FE @ ACER XF270HUA WQHD 144 Hz
    Dark Base 900 @ 7x Noctua 140 mm Dark Power Pro 11 550Watt

  3. #23

    Mitglied seit
    28.09.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    580

    AW: Metro Exodus - Denuvo Anti-Tamper entfernt, Release bei GOG

    Zitat Zitat von ChrisMK72 Beitrag anzeigen
    Streiche willst und ersetze es durch wolltest. Ganz am Anfang wollte ich noch, wo noch nicht ganz klar war, ob man es nur noch exklusiv über Epic bekam, oder ob es halt doch noch über Key auf Steam zu kaufen war. War es ja auch.
    Edit: wollte halt wie immer so schön gesagt wurde nicht vorbestellen, sondern erst mal abwarten, ob es harte bugs am Anfang gibt und dann kaufen, evtl. auch etwas teurer ohne Vorbestellerbonus, wenn das Spiel gut fehlerfrei läuft.
    Konnte das Spiel über Steam downloaden, installieren, Spielen, da Steam den Key anfangs akzeptierte.

    Als der dann gesperrt wurde hatte ich halt die Nase voll von diesem Epic exklusiv Zeug, vor allem vor dem Hintergrund dass Vorbesteller auf Steam über Steam zocken durften, obwohl es angeblich exklusiv Epic war und diverse Key-Käufer berichteten, dass sie offiziell auch über Steam spielen konnten.
    Ging ja auch ne Zeit lang(nicht nur Stunden, sondern Tage).

    Jetzt kriegt halt keiner mehr Geld dafür von mir.
    Hab schon bezahlt.
    Falls du wirklich noch keine Raubkopie gespielt hast...
    Du verpasst ein echtes Meisterwerk. Mir hat es viel Spaß gemacht.
    Weisch Kerle jetzt probiers halt... einfach mal über den eigenen Schatten springen...dann klappts auch mit dem Spielspaß!
    R5/3600 @ stock 2X16GB @ 3200 Mhz CH6 RTX 2080FE @ ACER XF270HUA WQHD 144 Hz
    Dark Base 900 @ 7x Noctua 140 mm Dark Power Pro 11 550Watt

  4. #24
    Avatar von Blackout27
    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    4.275

    AW: Metro Exodus - Denuvo Anti-Tamper entfernt, Release bei GOG

    Zitat Zitat von pietcux Beitrag anzeigen
    Das Spiel verträgt sich nicht mit Afterburner und dergleichen. Auch die NZXT Software ist nicht ohne. Nicht zu vergessen Corsairs Lichtorgel Software. Vielleicht machste mal alles aus und versuchst es nochmal.
    Danke für den Tipp aber das hatte ich alles schon versucht, ohne Erfolg
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •