Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von Metamorph83
    Mitglied seit
    29.05.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.480

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Mal von den Nebenkriegsschauplätzen abgesehen, das Spiel ist gelungen. Ein schöne Story, bzw. schöne Storys, da es viele Handlungsalternativen gibt. Diese nimmt einen auf eine Emotional, Philosophische und gesellschaftkritische packende Reise mit, die einen danach ganz schön Grübeln lässt. U.u werden wir uns mit den darin enthaltenen Perspektiven und Fragen in Zukunft tatsächlich auseinandersetzen müssen.
    Zumindest musste ich ganz schön meine Ethische Einstellung reflektieren
    Geändert von Metamorph83 (27.05.2020 um 22:13 Uhr)
    I9 9900K | MSI MAG Z390M MORTAR | GSkill Trident Z 3200 32 GB | Samsung NVME 960 EV 256 GB SSD | WD Nvme 1000 GB SSD | Gigabyte Aorus RTX 2080ti | Seasonic 650 Focus Gold | Lian Li O11 D | Samsung C49RG94SSU

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Grestorn
    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    1.337

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Detroit: Become Human ist ein fantastisches Spiel, für alle für die ein Spiel auch eine Bedeutung haben darf. Ich habe es auf der PS4 geliebt.

    Leider hat die PC Version keinen HDR Support und wird auch keinen bekommen (habe nachgefragt). Deswegen sieht es auf ensprechender HW leider ein Stück langweiliger aus als die PS4 Version.

  3. #23

    Mitglied seit
    20.08.2013
    Beiträge
    1.834

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Offiziell unterstützen die 3 Teile kein 21:9 oder? Weiß das jemand?
    Bei Detriot Become Human weiß ich es nicht aber zumindest bei Heavy Rain und Beyond Two Souls gibt es keinen ofiziellen 21:9 Support. Man kann zwar die entsprechende Auflösung auswählen, aber hat dann trotzdem nur ein 16:9 Bild. Es gibt aber glaube ich einen 21:9 Patcher im Widescreen Gaming Forum bzw. dem PC Gaming Wiki.

  4. #24

    Mitglied seit
    22.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.273

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Zitat Zitat von yingtao Beitrag anzeigen
    Bei Detriot Become Human weiß ich es nicht aber zumindest bei Heavy Rain und Beyond Two Souls gibt es keinen ofiziellen 21:9 Support. Man kann zwar die entsprechende Auflösung auswählen, aber hat dann trotzdem nur ein 16:9 Bild. Es gibt aber glaube ich einen 21:9 Patcher im Widescreen Gaming Forum bzw. dem PC Gaming Wiki.
    Eventuell lohnt sich auch ein Blick in die Konfig-Datei. Da kann man neben den Einstellungen z.B. auch die Frames unlocken.

  5. #25
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    32.381

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Heavy Rain habe ich gleich mal auf die Wunschliste gepackt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  6. #26
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    15.031

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Zitat Zitat von Whispercat Beitrag anzeigen
    Naja, "warten" ist vielleicht auch das falsche Wort weil man meinen könnte das ich vor meinem Kalender sass und die Tage gezählt hab. Es war eher ein hoffen das es zusammen mit den neuen HALOs irgendwann vielleicht mal doch für PC releast wird denn ich hab mir seit der Xbox 360 keine Konsole mehr geholt weil mich der Exklusivmist schon damals genervt hat.



    Kommt darauf an, es gab durchaus die eine oder andere Indieperle wo sich das absolut gelohnt hat wie etwa Hellblade Senua, A Hat in Time oder Pony Island aber wegen der ekelhaft gierigen "Game as a Service" Mentalität mittlerweile vieler AAA Devs gebe ich dir absolut recht das ich mir kein halbfertiges 100.- Tacken Spiel mehr zu Release holen würde. Nicht nur das es zweimal im Jahr n fetten Steamsale gibt - die Wartezeit dazwischen ist auch super für Bugfixing.
    Ja ich scheärieb kaum, weil selzen aber doch zahlt es sich aus und wie du ja sagst gerade bei Indiespielen habe ich auch kein Problem damit. Bin dann weniger knausrig, will die ja unterstützen,während AAA Spiele nach einer gewissen Formel (wie jedes Far Cry, Ass. Creep usw.) eh dank Fanboy-Schafen genug Sales haben. Doch die Entscheidung von Publishern immer semtener fertige Spiele zu bringen, dafür 20 GB große Release Patches, 100 DLCs und sonstwas, unterstütze ich halt nicht. Die immer seltener werdenden Moddingtools ebensowenig

    Was mir hier gerade gefällt ist das Vorhandensein einer Demo und, dass es doch noch für Steam kam
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  7. #27
    Avatar von DaStash
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    19.100

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Zitat Zitat von sunburst1988 Beitrag anzeigen
    Gut, dass Epic dafür gesorgt hat, dass diese Perlen auch für den PC erschienen sind.
    Und jetzt machen sie es sogar anderen Plattformen zugänglich!

    Oder hatten sie mit dem Release an sich garnichts zu tun und haben nur die Gelegenheit ergriffen sich die Exklusivtitel zu sichern?
    Ich stelle hier nur Fragen ...
    Es ist doch völlig wurscht wie die Antwort lautet, da du eh irgend einen Grund finden würdest um gegen Epic zu schießen also, so what?!

    MfG

  8. #28
    Avatar von Nebulus07
    Mitglied seit
    29.05.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    197

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Da ist es wahrscheinlich günstiger, sich eine gebrauchte PS3 zu kaufen und Heavy Rain und Beyond two Souls auf dem Flohmarkt zu erstehen.

    Habe beide Spiele vor 8 Jahren gespielt, sie sind gut, keine Frage.

    Detroit auf der PS4 ist auch sehr gut. Aber alle drei Spiele, sind einmal Spiele, die man danach nicht nochmal spielt.


    Edit: Last of Us gibts auch für die PS3..
    PC: 8700K@4,8GHz // MSI Z370M GAMING PRO AC // AMD Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition @ 0,945V@1800MHz // G.Skill F4-3200C14 // EVO 970 Plus 1TB // Corsair RM550 // SB AE-5

  9. #29

    Mitglied seit
    29.03.2009
    Beiträge
    294

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Zitat Zitat von Nebulus07 Beitrag anzeigen
    Da ist es wahrscheinlich günstiger, sich eine gebrauchte PS3 zu kaufen und Heavy Rain und Beyond two Souls auf dem Flohmarkt zu erstehen.
    In glorreichen Auflösungen 1280x720 (Heavy Rain) bzw. 1280x544 mit extremem Kantenflimmern (Beyond) und 30 fps mit gelegentlichen Slowdowns auf unter 25 fps?

    Die PS3-Versionen kann man sich doch heute wirklich nicht mehr antun.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.268

    AW: Heavy Rain, Detroit: Become Human & Co.: Nach Epic Games nun auch auf Steam

    Sehr schön aber wäre schöner, wenn sie auch auf GoG kämen. Dort wäre ich sogar bereit sie zu jedem "normalen" Preis zu kaufen, so warte ich lieber auf einen Sale. Ein spiel, dass man vermutlich nur einmal spielt und dann viele Jahre nicht mehr, ist mir die aktuellen Preise letztlich, auch wenn sie verdammt gut sind, leider nicht wert...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •