Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    105.823
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Das erste Doom-Eternal-Update erscheint Mitte Mai. Neben "gestärkten Dämonen" verspricht Publisher Bethesda den Spielern Verbesserungen für Battle-Modus und die Singleplayer-Kampagne des Highspeed-Shooters. Außerdem gewährt das Team einen Blick über das Update hinaus.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.569

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Singleplayer-Kampagne des Highspeed-Shooters
    Sorry aber irgendwie LoL.
    Gerade wegen des ganzen Sammelkrams ist es eher ein gemütlicher / normaler Shooter.
    Rechner 1: AMD Ryzen 9 3900X, GTX 1080, 32GB DDR4-3400 CL15-16-16, SB ZxR => Acer Predator X27P
    Rechner 2: AMD Ryzen 7 1700X, AMD RX 480 8GB, 32GB DDR4-2400, CL16-16-16
    Rechner 3: AMD 2400G, 8GB DDR4-3200 CL16-16-16 => HTPC
    aktive Konsolen: PS3, PS4 & XBox One

  3. #3
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    42.031

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Was hat denn die Tatsache, ob man Sachen sammeln kann oder nicht mit der Geschwindigkeit des Spiels zu tun?
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  4. #4
    Avatar von Verruckt-Birdman
    Mitglied seit
    14.09.2019
    Ort
    Santa Catalina Mountains
    Beiträge
    898

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Und je mehr Noobs der Dämon plattmacht, desto stärker wird er?
    FX 8350, 8GB, 1050 Ti, Sb Z,990XA-UD3, KL-600M, BD-W512S-A

    Ich hab Corona Morona

  5. #5

    Mitglied seit
    12.09.2017
    Beiträge
    1.633

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Ich glaube ja nicht das es den Battlemode groß verbessern wird. Spielt doch kaum jemand oder? Habe 2, 3 Stunden damit verbracht, dann war die Luft raus. Jeder simple (Team)Deathmatch Modus wäre sinnvoller gewesen, da erstrahlt der 2016er Multiplayer in einem ganz neuen Licht.
    Intel i9 9900K +Alpenföhn Brocken 3 || MSI Z370 Gaming M5 || 16GB G.Skill Ripjaws V F4-3200C16D-16GVK || MSI GTX 1070 Gaming X 8G
    Samsung SSD 970 EVO 500GB || be quiet! Pure Power 10 - 700W CM || Fractal Design Meshify C
    4 x Silent Wings 3 140mm (2 x High-Speed) || 1 x Silent Wings 3 120mm

  6. #6
    Avatar von Moriendor
    Mitglied seit
    27.09.2016
    Beiträge
    306

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Was hat denn die Tatsache, ob man Sachen sammeln kann oder nicht mit der Geschwindigkeit des Spiels zu tun?
    Das ist doch denke ich offensichtlich.

    Machen wir mal eine kleine Denkaufgabe daraus: Wir haben einen Staubsauger mit einem exakt 100cm breiten Saugeinlass. Was geht nun schneller? Das Saugen eines 10m langen und genau 100cm breiten Flurs oder das Absaugen einer runden/ovalen oder vieleckigen 10qm Fläche?

  7. #7
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    42.031

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Ich frage mal andersrum: Wenn ich mit 50 Dämonen gleichzeitig kämpfe und es irre schnell wild umherballernd und rumspringend grade so schaffe dass ich überlebe und nicht sie - interessiert mich in dem Moment irgend ein Collectible oder hat ein einsammelbares Waffenupgrade in ner Ecke irgendeinen Einfluss auf die Geschwindigkeit des Kampfes?
    Wenn die Dämonen alle tot sind kann ich immer noch den Staubsauger auspacken und alles einsammeln wenn ich denn will (klar, die gesamtspielzeit steigt dadurch) aber die Kampfgeschwindigkeit ist genau die gleiche wie worher - denn das Prinzip ist einfach: Wenn du dich langsam(er) bewegst überlebst du nicht.

    Der Unterschied zu deiner "Denkaufgabe" bzw. warum die Käse ist einfach: Beim Staubsaugen haste keine Dämonen um dich die dich umlegen wollen.
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  8. #8
    Avatar von Moriendor
    Mitglied seit
    27.09.2016
    Beiträge
    306

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Wenn die Dämonen alle tot sind kann ich immer noch den Staubsauger auspacken und alles einsammeln wenn ich denn will (klar, die gesamtspielzeit [sic] steigt dadurch) aber die Kampfgeschwindigkeit ist genau die gleiche wie worher [sic]
    Nö. Es ist doch wohl offensichtlich, dass eben genau diese Pause zum Einsammeln den Flow massiv stört/unterbricht. Der Adrenalinpegel sinkt zwischenzeitlich wieder ab, bevor es weitergeht. Für Adrenalinjunkies ist das pures Gift... so wie coitus interruptus .
    Die würden sich natürlich am liebsten im kompletten Tunnelblick-Modus wie im Rausch durch alles durchmetzeln, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Und zwar konstant. Keine Pause. Einfach durchpowern und ballern bis die Birne qualmt.
    Die Kritik dieser Fraktion (zu der ich persönlich mich nicht zähle, aber ich kann es zumindest nachvollziehen) an den arenaartigen Schauplätzen (statt Korridorballerei) und dem "Zwang" zum Einsammeln kann ich deswegen schon verstehen.

  9. #9
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    42.031

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Zitat Zitat von Moriendor Beitrag anzeigen
    Es ist doch wohl offensichtlich, dass eben genau diese Pause zum Einsammeln den Flow massiv stört/unterbricht.
    Ganz ehrlich, wenn alle paar Minuten mal kurz was einsammeln gehen das Spiel für jemanden schlecht macht weil es irgendeinen "Flow unterbricht" dann muss er halt UnrealTournament oder Quake Deathmatch spielen. Und selbst da musste ("im flow") Waffen und Munition einsammeln um nicht verdammt blöd aus der Wäsche zu schauen.
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    34

    AW: Doom Eternal: Update bringt "gestärkte Dämonen" und Verbesserungen mit

    Wo bleibt das RayTracing Update? Ich brauch das.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •