Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    105.892
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    DayZ-Schöpfer Dean Hall und sein ehemaliger Creative Director Brian Hicks haben bestätigt, an einem noch unbekannten Survival-Game zu arbeiten. Dieses entsteht unter dem Dach des neuseeländischen Entwicklerstudios Rocketwerkz. Den Angaben des Studios zufolge handelt es sich beim kommenden Titel um ein AAA-Projekt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von ryzen1
    Mitglied seit
    06.10.2011
    Beiträge
    5.425

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    Bitte diesmal ohne Early Access, was am Ende nur die Leute vergrault
    Bin gespannt, welches Setting das Spiel verfolgt.

    DayZ ist ja zumindest jetzt ein echt gutes Spiel (auf den Community Servern).
    Die kleine, aber treue Community hält das Spiel aktuell noch gut am Leben.

  3. #3
    Avatar von Cobar
    Mitglied seit
    19.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.070

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    Setzen sie DayZ noch ein weiteres mal als neues Spiel um?
    Wäre ja nicht das erste mal, dass man da doppelt und dreifach für zahlen soll
    Ich kann echt nur jedem raten, von diesen Leuten nichts mehr zu kaufen.
    DayZ war ganz am Anfang als Mod für ARMA noch ganz witzig, aber wurde dann immer schlechter, je eigenständiger sie von ARMA wurden.
    Gegen Cheater wurde damals auch nie was getan, so dass man da gerne einfach mal gekillt wurde über riesige Entfernungen.
    Geändert von Cobar (14.04.2020 um 11:02 Uhr)
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  4. #4

    Mitglied seit
    11.01.2010
    Beiträge
    347

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    DayZ hat seit der Mod 2012 einen festen Platz auf meiner Platte und ich kehre alle paar Wochen wieder nach Chernarus zurück. Leider hat sich meine Spielergemeinschaft von früher aufgelöst, aber das Spiel und seine Atmosphäre bleiben bisher einzigartig.
    Ich nehme an, dass die beiden aus den Fehlern von DayZ gelernt haben und das neue Projekt organisierter entwickelt wird.
    Ich bin gespannt und freu mich drauf. Solang es kein Fantasy- oder Zukunftsspiel wird, nehme ich sogar die Early Access mit. Rund 1000 Stunden Dayz rechtfertigen den Support für das nächste Projekt.

    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    Ich kann echt nur jedem abraten, von diesen Leuten nichts mehr zu kaufen.
    Also rätst du jedem dazu, von diesen Leuten zu kaufen ?
    Ganz schön blauäugig...
    Ich würde erstmal abwarten und den aufgestauten DayZ hate verdampfen lassen.
    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    DayZ war ganz am Anfang als Mod für ARMA noch ganz witzig, aber wurde dann immer schlechter, je eigenständiger sie von ARMA wurden.
    Es wurde anders, nicht schlechter. Objektiv gesehen sogar besser, da die aktuelle Engine teils echt schöne Bilder zaubert und das Spiel bei weitem nicht mehr so verbuggt ist wie früher. Die rosarote Brille, die viele DayZ Veteranen noch aufhaben, könnte man langsam mal wieder in der Schublade verschwinden lassen. Diese Zeit kommt nicht zurück und die SA ist der Mod mittlerweile in jeglicher Hinsicht überlegen ( bis auf Helis, denen trauere ich auch noch hinterher ).
    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    Gegen Cheater wurde damals auch nie was getan, so dass man da gerne einfach mal gekillt wurde über riesige Entfernungen.
    Die Zeiten von mit Sprengstoff bestückten Kühen an Fallschirmen, die zuhauf auf Spieler droppten, sind längst vorbei. Klar gibt es vereinzelt noch Script-kiddies wie in jedem Spiel, aber insgesamt ist die Community ziemlich reif und spielt fair. Bin in den letzten Jahren nicht einmal durch einen Cheater gestorben.
    Geändert von Kupferrrohr (14.04.2020 um 09:58 Uhr)

  5. #5

    Mitglied seit
    22.04.2013
    Beiträge
    852

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    Ich hab damals ganz am Anfang mal die Mod gespielt, mir den SA aber nie zugelegt da ich bereits ArmA3 als Early Access Spiel hatte und mir das damals mit der Community schon reichte.
    DayZ scheint, wenn ich mir heute Gameplay anschaue, zumindest auf den Community-Servern ein richtig gutes Spiel geworden zu sein. Was lange währt wird endlich gut
    Die Atmosphäre ist nach wie vor einzigartig und der Nervenkitzel kriecht einem in manchen Situationen auch beim zuschauen unter die Fingernägel. Die mögliche Interaktion mit anderen, fremden Spielern setzt dem ganzen das I-Tüpfelchen auf. Der Livonia DLC scheint dem Spiel nochmal richtig neues Leben eingehaucht zu haben und ist was ich so höre jeden Cent wert.

    Gerne erinnere ich mich an die Zeiten zurück als mir Chernarus komplett fremd war und zum freien Entdecken einlud. Karten machen die Böhmen mit am besten.

  6. #6

    Mitglied seit
    22.06.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    D:\Ba-Wü\Stuttgart\Umgebung
    Beiträge
    519

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    Was mich an DayZ SA genervt hat, war dass lange die Ausrichtung des Spiels von Version zu Version geändert wurde.

    Ich bin DayZ SA Jünger der ersten Stunde und habe über 4.000 Spielstunden. Es war daher sehr bitter zu sehen, dass das Spiel
    von Version zu Version immer schlechter wurde. Zuerst wurden Hotspots an denen es gutes Loot gab entfernt (Militaryzelte
    vor dem Airfield Balota) und anschliessend noch wurde sämtliches Loot vom Airfield selbst entfernt. Später wurde dann noch dass
    North-West Airfield komplett entfernt.

    Da die Spieler damals zu 100% im Süden / Südwesten gespawnt sind, war der einzig sinnvolle Weg über Kamishovo,
    Elektro nach Balota zu gehen, um sich auszurüsten. Einfache / gute Waffen mit Ammo + genügend Nahrung fand
    man Anfang (nach einem Serverrestart) massig. Was hatte ich für legendäre Gefechte z.B. um das Loot in Elektro am Power
    Plant oder eben in Balota am Airfield oder der Zeltstadt. Da hat das Herz oft bis zum Hals geklopft.

    Iwann gab es kaum noch loot. Das hat dazu geführt, dass die Spielerzahl deutlich schrumpfte und die Anzahl der Cheater
    durch die Decke ging. So wurdest du zig Mal von Bambis (frisch gespawnte Spieler) getötet, die mit einer voll
    ausgestatteten M4 rumgelaufen sind, während ich nach Stunden des Lootens eine Pistole mit 5 Schuss passender Ammo
    gefunden hatte. Eine weitere Begleiterscheinung war, dass Bambies besser ausgerüstete Spieler blind und sinnlos
    angegfriffen haben (kein gutes Loot in Sicht, und sie hatten ja nichts zu verlieren). Da musstest du deine nach Stunden
    mühevoll gelootete Ammo für solche Deppen verschwenden...und da kamen oftmals mehrere!

    Nachdem sowohl der Lootmangel als auch die Cheater und somit auch die Community Bohemia am Arsch
    vorbei gingen, habe ich das Spiel 2016 dann auch gesteckt und stehe somit sehr kritisch den Projekten von
    Bohemia als auch Hr. Hall gegenüber.

    Ohje, jetzt habe ich mich aber mal richtig ausgekotzt Sorry!

    greetz
    hrIntelNvidia
    Core i9 7900X@4,8 GHz (geköpft, all core und unter Wasser) - Asus Rampage VI Apex - ASUS ROG Strix RTX 2080 OC - 32 GByte DDR 4@4100 MHZ

  7. #7
    Avatar von h_tobi
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.754

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    Setzen sie DayZ noch ein weiteres mal als neues Spiel um?
    Wäre ja nicht das erste mal, dass man da doppelt und dreifach für zahlen soll
    Ich kann echt nur jedem abraten, von diesen Leuten zu kaufen.
    DayZ war ganz am Anfang als Mod für ARMA noch ganz witzig, aber wurde dann immer schlechter, .............
    Damit sollte alles gesagt sein!

    @PCGH, danke für die Info, kann ich das Studio gleich mit auf meine schwarze Liste setzen, direkt neben die beiden Vollpfost.. äh Entwickler.

  8. #8
    Avatar von Noofuu
    Mitglied seit
    27.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.298

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    Early Access und noch unfertiger bitte ... von solchen Entwicklern würde ich nichts mehr kaufen.
    Intel Core i7 7700K // RTX 2070 Super // 16GB DDR4 // Fractal Define R5 // Asus z270-P // 256GBSSD (Win10) // 1TB SSD Samsung // 1TB HDD // Win10 Professional 64bit // AOC 31.5" WQHD 144Hz

  9. #9
    Patrikpcgamer
    Gast

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    Day Z ist immer noch kompletter Müll. Devs dürfen sich absolut alles erlauben und niemanden interessiert es.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    15.034

    AW: DayZ: Schöpfer arbeiten an neuem Survival-Game

    Faszinierend: wer also 1x einen FEhler gemacht hat, wird vorab immer wieder dafür bestraft. Man kann sich als Mensch offenbar nicht entwickeln oder aus seinen Fehlern lernen?

    Zitat Zitat von Patrikpcgamer Beitrag anzeigen
    Day Z ist immer noch kompletter Müll. Devs dürfen sich absolut alles erlauben und niemanden interessiert es.
    Mit dem aktuellen Status von Day Z hat Hall aber wenig zu tun
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •