Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.426
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Das Half-Life-Remake soll ab März bei Steam erhältlich sein, wie Projektleiter Adam Engels bekanntgegeben hat. Nach dem Marktstart soll es noch weitere Verbesserungen für das Action-Spiel geben.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Roli
    Mitglied seit
    17.10.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    797

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Habe es schon vor längerer Zeit gekauft, aber nach 3-stündigem Anspielen liegen lassen, weil ich auf die Fertigstellung der XEN-Level und den Release warten wollte.
    Warum? Weil es ein sehr gelungenes Remake ist ! Hat viel Spass gemacht und ist gut poliert worden.
    Steam-reviews sind auch entsprechend, 95%.

    Wer Half-life mochte, sollte sich das Spiel gönnen.
    Intel Xeon E3-1231 v3 --- MSI GTX 1080 Gaming-X --- ASRock H97 Pro4 --- be quiet Straight Power 10 500W --- 16 GB RAM --- Samsung SSD 850 EVO 1TB ---BenQ/Zowie XL2730 --- Win 7 Ultimate

  3. #3
    Avatar von Prypjat_no1
    Mitglied seit
    23.10.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    169

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Zitat Zitat von Roli Beitrag anzeigen
    Wer Half-life mochte, sollte sich das Spiel gönnen.
    Ich werde es mir auf jeden Fall holen.
    Die Engine ist zwar schon etwas angestaubt, aber die Atmo kommt gut rüber.
    Das hier ist meine Meinung!
    Es gibt viele andere, aber diese ist meine!

  4. #4

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.903

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Schon irre. Der Zeitraum vom Erscheinen von Half-Life bis zum Beginn der Arbeiten ist kürzer als der vom Beginn der Arbeiten bis zur Fertigstellung. Aber solange es gut ist...

  5. #5
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.927

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Ich hab das Spiel gefühlt schon ewig ?!
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 Super OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  6. #6

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.209

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Zitat Zitat von XXTREME Beitrag anzeigen
    Ich hab das Spiel gefühlt schon ewig ?!
    Das dachte ich mir auch. Offiziell wurde es am 15. Mai 2015 veröffentlicht, ich selbst habe es kurz später geholt und bin recht zufrieden mit meinem Einkauf. Auch wenn es ein paar kleinere Problemchen gab, wurde vieles sogar deutlich gegenüber dem Original verbessert...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  7. #7

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.608

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Die erste "fertige" Version kam kostenlos bereits 2012 raus.
    Die gibt's aber leider nicht mehr, habe sie selbst aber immernoch auf'm Rechner. Die ist grafisch nicht sooo viel schlechter als die aktuelle Verison und läuft auch auf alten PCs ganz rund.
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

    Ryzen 3950X rasiert Core i9-9900k

  8. #8
    Avatar von Ich 15
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Ort
    NCC-1701-D
    Beiträge
    2.675

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Die kostenlose Version kann man sich noch downloaden aber nur die kostenpflichtige Version enthält Xen. Ich kann nur jeden empfehlen Xen zu spielen, die Levels sind wirklich fantastisch geworden.

  9. #9

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.608

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Zitat Zitat von Ich 15 Beitrag anzeigen
    Die kostenlose Version kann man sich noch downloaden...
    Aber nicht auf Steam.
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

    Ryzen 3950X rasiert Core i9-9900k

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.477

    AW: Black Mesa wird ab 05. März bei Steam verfügbar sein

    Wollt ihr zum Release Benchmarks? Dann bitte laut schrei(b)en!

    MfG
    Raff
    Optimale CPU-GPU-Kombinationen mit EPISCHEN Aufrüstmatrizen, AM4-Boards für 75 bis 750 Euro u. v. m.: PCGH 03/2020, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3,0 GHz (8C/8T, UV) | MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio/11G @ ~2,0/8,0 GHz UV | MSI X370 Xpower Titanium| 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •