Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.417
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    Star Wars Jedi: Fallen Order lief, trotz der reinen Singleplayer-Experience, deutlich über den Erwartungen von EA. Bis Ende März glaubt man an 10 Millionen verkaufte Einheiten, was laut EA ein starkes Ergebnis für einen Titel ohne Multiplayer ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Torsley
    Mitglied seit
    10.12.2008
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beiträge
    3.706

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    EA entwickelt für spieler und wird damit belohnt. wie konnte das management das nur nicht kommen sehen......
    ASRock Z370M Pro4, Intel Core i7-8700K, Corsair Vengeance 2x8GB 3200 DDR4, Gigabyte GeForce RTX 2080 Gaming OC 8G, 2 x Acer Predator XB1 (XB271HUbmiprz), ASUS Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT880 (600ohm), 2x Samsung 850 EVO (1TB)

  3. #3
    Avatar von J4ckH19h
    Mitglied seit
    24.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    MG, NRW
    Beiträge
    324

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    Verrückt oder?

    Könnten sich die Politiker mal ein Beispiel dran nehmen.


    Das Spiel ist auch sehr gut geworden. Hatte viel Freude damit.

    Könnte man glatt öfters machen. ^^

  4. #4
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.219

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    Ein Spiel das wirklich gut ist und dann auch noch ein lange gewünschter SP, wer hätte das in dem Laden wohl erwartet... Gibt den Spielern was sie wollen und man trotzdem Geld verdienen.
    AMD Ryzen R7 3700X @ 4,3GHz , MSI B450 Gaming Pro Carbon, Sapphire RX Vega 56 Pulse, 16 GB Corsair Dominator DDR4 3733 CL 16/ IF @ 3733 , 512GB Samsung 970 Evo Plus , 2TB Crucial MX500, BeQuiet Straight Power10 500W

  5. #5
    Avatar von Hannesjooo
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dort Nicht
    Beiträge
    1.295

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    EA Manager: "Aber sie wollen Jedi as a Service, Multiplayer und Lootboxen"
    Der Angreifer muss Admin sein!

    AMD´s Probleme werden immer größer.

    Die kognitiven Potenzen haben extraordinäre Relevanz für die Dialektik. -Hodor

  6. #6

    Mitglied seit
    03.08.2019
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    nähe Ruhrpott
    Beiträge
    51

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    Auch wenn man an einem Multiplayer-Online-Spiel über längere Zeit mehr Geld einnimmt, so muss man auch dort noch gegenrechnen, dass dafür aber auch Server bereit gestellt werden müssen, die Spiele immer wieder an neue Hardware optimiert werden muss, und man somit auch nach der Veröffentlichung noch auf Jahre hinaus insgesamt deutlich höhere Ausgaben hat.
    - AMD Ryzen 9 3900X - Gigabyte X570 Aorus Pro - Scythe Mugen 5 PCGH-Edition - 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3.200MHz - MSI RTX 2080 AERO 8G
    - Fractal Design Define R6 TG USB-C - be quiet! Straight Power 11 750W - 3 x 24" SAMSUNG S24C350H 60 Hz FHD -
    - Corsair MP510 NVMe SSD 960GB - Samsung SSD 860 EVO 500GB - HGST Deskstar 5K4000 4TB -

  7. #7
    Avatar von Ersy90
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    1.176

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    Bisschen mehr Starwars und weniger Uncharted/Tomb Raider und ich hätte Schulnote 2+ gegeben.

    Es war echt gut aber allein diese Kleidung und Schiff Skins waren ein extremer Witz. Das war sicher 1 Tag Arbeit vom Praktikanten.

  8. #8
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    40.894

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    Zitat Zitat von Ersy90 Beitrag anzeigen
    Bisschen mehr Starwars und weniger Tomb Raider und ich hätte Schulnote 2+ gegeben.

    Sehe ich genauso. Gutes Spiel keine Frage aber ich brauche/will bei einem solchen Spiel keine 279 Ball- und Schalterrätsel lösen, nicht durch die gleichen 4 Maps oder so 10x durchrennen um mit neuen Fähigkeiten andere Stellen erreichen zu können und nein, mich interessieren auch keine 912 versteckten Kisten mit nem neuen Skin drin den keiner braucht.

    Vielleicht bin ich zu altmodisch für den ganzen neuen Kram wo ja anscheinend kein Spiel mehr ohne auskommen kann aber ich hätte gerne ein Jedi-SP Spiel gehabt mit keine Ahnung 20 hübschen Levels in Folge, gerne auch mal ne Akrobatikeinlage aber klarer Fokus auf Story und Kampf und nicht auf Kisten Sammeln und Rätsel lösen. So, wie bei Fallen Order die letzten 10% des Spiels. Grade als ich dachte aha es wird doch noch richtig gut wars vorbei^^
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  9. #9

    Mitglied seit
    06.05.2015
    Beiträge
    693

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    Zitat Zitat von Ersy90 Beitrag anzeigen
    Bisschen mehr Starwars und weniger Uncharted/Tomb Raider und ich hätte Schulnote 2+ gegeben.

    Es war echt gut aber allein diese Kleidung und Schiff Skins waren ein extremer Witz. Das war sicher 1 Tag Arbeit vom Praktikanten.
    Was wollt ihr Querulanten eigentlich. Ist das Spiel aufgebläht wird "mehr straight" geschrien. Sind dann nicht 124515 Timesinks und Unlockables drin die das Spiel künstlich verlängern heißts "mehr Unlockables"

    Das EA überrascht ist das sich ein gut gemachtes Spiel, wo an die Gamer gedacht wurde statt vorrangig an die Aktionäre, gut verkauft, wundert mich bei dem Deppenverein aber nimmer. Ist egal, Star Wars ist der letzte Scheißdreck geworden seit Fuckney das übernommen hat. Die Filme sind 10mal schlechter als die dunkle Bedrohung (ausser Rogue One), es geht nur noch um Merch, der ganze Kanon wird zerstört. Statt einfach Kotor, Thrawn oder Jedi Knight verfilmt wird, gibts nen Gendergewashtes Disney Schema F Märchen ala Tribute von Tatooine. Um dann die Hoffnung bei echten Fans zu schüren werden die alten Star hervorgeholt um deren Karrieren noch zu zerstören. Mark Hamill ist sicher nix mehr wert. Und Carrie Fisher kann froh sei das sie tot ist um das Elend nicht weiter anzugucken. Selbst LEGO Star Wars ist nix mehr wert, die Kinder weinen wenn sie den Müll kriegen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    GoodCat1987
    Gast

    AW: Star Wars Jedi: Fallen Order "sehr stark für ein Singleplayer-Spiel" - Laut EA deutlich über den Erwartungen

    Laut EA deutlich über den Erwartungen
    Bei allem schwindenden Respekt, EAs eigene Erwartungen waren die letzten Jahre nicht besonders hoch.

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •