Seite 14 von 15 ... 4101112131415
  1. #131
    Avatar von Scholdarr
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    12.03.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5.091

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Ich persönlich habe so gut wie überhaupt keine Probleme mit dem Spiel. Ich hatte während bisher gut 35 Stunden nur einen einzigen Absturz. Bugs im Spiel wären mir gar keine aufgefallen. Und das gilt für alle Spielversionen/Updates seit dem Release.

    Dabei sieht das Spiel wirklich brutal gut aus und läuft mit zuverlässigen Framerates (30-50 FPS bei Ultra-Settings auf UWQHD mit G-Sync) ohne jegliches Stottern. Technisch spielt das Ding fast in einer eigenen Liga, ich ertappe mich ab und an dabei, wie ich einfach ziellos in der Welt herumreite, weil sie so abartig gut gemacht ist und der Immersionsfaktor konkurrenzlos ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191122_223105.jpg 
Hits:	23 
Größe:	2,51 MB 
ID:	1072032

    Ach ja, ich habe die Version von Rockstar direkt, sprich kein Epic und kein Steam.

    Und klar, ich darf mich wohl glücklich schätzen, dass bei mir alles läuft. Ich leide mit allen mit, die technische Probleme haben.
    Geändert von Scholdarr (09.12.2019 um 00:45 Uhr)
    || AMD Ryzen 7 3700X | Gainward GeForce RTX 2070 Super | 16GB DDR4 RAM | Win 10 Pro ||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #132
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    4.854

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Zitat Zitat von Scholdarr Beitrag anzeigen
    Und klar, ich darf mich wohl glücklich schätzen, dass bei mir alles läuft. Ich leide mit allen mit, die technische Probleme haben.

    Wenn man allgemein in Bewertungen(auf Steam) so list, is das wohl so.

    Ich mag auch gar nicht unbedingt bestreiten, wenn irgendwelche Testseiten gemessen haben, dass die frametimes z.B. unter DX12 gleichmäßiger sind, aber das muss nicht unbedingt bedeuten, dass es unter Vulkan "stottert".
    Es mag auch grafisch so aussehen, als wäre das ein einziges "gestottere", aber im echten Spielbetrieb wirkt sich das nicht unbedingt wirklich als Stottern aus.

    Sehr wohl glaube ich aber, wenn viele User sagen, Vulkan läuft "besser".
    Das mag einfach daran liegen, dass sie sowohl kein gestottere im Spiel spüren, als auch, dass einige aber ganz klar merken, dass bei DX12 z.B. nach einigen Minuten Abstürze auftreten.

    Hab vorhin noch mal mit aktueller Version einen kleinen Test gemacht und tatsächlich sah es so aus, als wenn DX12 die deutlich gleichmäßigeren Frametimes zeigt.
    Aber im Spiel war nichts von "stottern" bei Vulkan zu spüren, woraufhin ich beschloss, einfach mal wieder zu testen, eine Weile DX12 zu probieren.

    Nach einigen Minuten gab's dann auch prompt einen Freeze, der PC reagierte nicht mehr und es gab einen automatischen Neustart des PC, ohne dass ich noch etwas hätte machen können. "Raus-tabben" war z.B. nicht mehr möglich, oder Strg/Alt/entf.

    Mag Zufall sein.
    Aber diese Zufälle hab ich halt zu oft erlebt.


    Noch mal dazu kleine Grafiken( ganz nebenbei mit dem absolut hervorragenden Programm CapFrameX angefertigt, wofür ich dem Ersteller nochmals danken möchte ! ) :

    "unruhigere" frametimes bei Vulkan:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2019-09-12_13-47-52_CX_Analysis.png 
Hits:	15 
Größe:	312,7 KB 
ID:	1072057

    gleichmäßigere, schönere frametimes bei DX12:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2019-09-12_13-47-58_CX_Analysis.png 
Hits:	13 
Größe:	268,6 KB 
ID:	1072058

    Link zum verwendeten Originalprogramm(open source ! ) : Release CapFrameX v1.3.1 . DevTechProfile/CapFrameX . GitHub




    Aber um's nochmals explizit zu zeigen, was ich meinte, von wegen "da stottert gar nix" :

    Bei beiden, sowohl DX12 und Vulkan :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	10 
Größe:	14,5 KB 
ID:	1072059

    "stuttering time" 0%, smooth time: 100%.

    Also nix mit "gestotter".

    Abstürze sind halt dann noch mal sehr viel eindeutiger zu verspüren.
    Hatte seit ewigen Zeiten RDR2 mal wieder einen, halt jetzt nach einigen Minuten DX12 Test.



    Aber das soll's von mir zu dem Thema nun gewesen sein.
    Glaube es reicht dahingehend. Sollte klar sein, was ich meine.


    Ich will jetzt nämlich nicht mehr so viel rumtesten, sondern lieber das Spiel genießen. Logischerweise mit Vulkan, als Grafik-API.

    Egal wie ihr spielt: Habt Spaß !
    Geändert von ChrisMK72 (09.12.2019 um 14:14 Uhr)
    GPU: Asus ROG 1080Ti 11GB Strix OC @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B WQHD 144Hz g-sync, CPU: 9900k Silent-Luftgekühlt, 32GB Ram 3700MHz CL15, 4TB 860evo SSD, Sound: Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC

  3. #133
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.419

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Nur zur Info, der Stuttering-Indikator in CapFrameX ist sogar relativ streng eingestellt (je kleiner der Stuttering-Factor, desto strenger). Der Faktor ist default bei 2.5. Nvidia Ingenieure empfehlen einen Faktor von 3. Die Anzeige passt erstaunlich gut zum tatsächlichen Spieleerlebnis bezogen auf die Smoothness. Da CX eher im Enthusiasten-Bereich eingesetzt wird, habe ich den Faktor etwas strenger eingestellt.
    Geändert von gaussmath (09.12.2019 um 14:43 Uhr)

  4. #134
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    4.854

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Oh, da hat der Hersteller des Programms höchst persönlich, ohne dass ich etwa eine pn geschickt hätte(gab keinen Hinweis von mir zu meinem posting), doch sehr schnell reagiert. Respekt !

    Und danke für die zusätzlichen Ausführungen.


    edit ( ) :

    Das Programm gefällt mir echt bombe !
    GPU: Asus ROG 1080Ti 11GB Strix OC @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B WQHD 144Hz g-sync, CPU: 9900k Silent-Luftgekühlt, 32GB Ram 3700MHz CL15, 4TB 860evo SSD, Sound: Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC

  5. #135
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.419

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    @Chris; Bin rein zufällig hier draufgestoßen. Wenn du so gute Werbung machst für CX muss ich dir deine Spende ja fast zurückgeben...

    Ich habe das Spiel bisher nur zu Testzwecken angeschmissen. Eigentlich schade. Ich hoffe, dass ich bald mal Zeit habe, dieses sehr schicke Spiel ohne einen analytischen Blick zu genießen. Ich würde dann aber eher DX12 bevorzugen.

  6. #136
    Avatar von Scholdarr
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    12.03.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5.091

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Ich spiele übrigens von Anfang an unter Vulkan - völlig stotterfrei.

    Ich verstehe auch nicht, warum so viele auf DX12 umstellen. Es wird schon seinen Grund haben, warum Vulkan als Standard definiert ist und eindeutig darauf hingewiesen wird, dass man das nur auf "eigene Gefahr" ändern kann...
    Geändert von Scholdarr (09.12.2019 um 16:08 Uhr)
    || AMD Ryzen 7 3700X | Gainward GeForce RTX 2070 Super | 16GB DDR4 RAM | Win 10 Pro ||

  7. #137
    Avatar von Gordon-1979
    Mitglied seit
    10.01.2008
    Ort
    Sachsen anhalt
    Beiträge
    6.618

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Zitat Zitat von Scholdarr Beitrag anzeigen
    Ich spiele übrigens von Anfang an unter Vulkan - völlig stotterfrei.

    Ich verstehe auch nicht, warum so viele auf DX12 umstellen. Es wird schon seinen Grund haben, warum Vulkan als Standard definiert ist und eindeutig darauf hingewiesen wird, dass man das nur auf "eigene Gefahr" ändern kann...
    Also ich finde, das ist meine persönliche Empfindungen, dass es bei DX12 besser aussieht.


  8. #138
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    4.854

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Wenn du so gute Werbung machst für CX muss ich dir deine Spende ja fast zurückgeben...
    Nö, nö.

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Ich habe das Spiel bisher nur zu Testzwecken angeschmissen. Eigentlich schade. Ich hoffe, dass ich bald mal Zeit habe, dieses sehr schicke Spiel ohne einen analytischen Blick zu genießen.
    Warte bis du mal richtig Zeit hast. Dieses Spiel verdient es "richtig" gespielt zu werden, im Sinne von genießen.
    Nicht nur schnell, schnell die Hauptstory durchpreschen. Das wird dem "Werk" nicht gerecht.


    edit: Damit mal ne Orientierung gegeben wird, was ich meine, mit "richtig Zeit" ... die Hauptstory hab ich noch nicht durch:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	16 
Größe:	60,3 KB 
ID:	1072114
    GPU: Asus ROG 1080Ti 11GB Strix OC @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B WQHD 144Hz g-sync, CPU: 9900k Silent-Luftgekühlt, 32GB Ram 3700MHz CL15, 4TB 860evo SSD, Sound: Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC

  9. #139
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20.601

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Zitat Zitat von Gordon-1979 Beitrag anzeigen
    Also ich finde, das ist meine persönliche Empfindungen, dass es bei DX12 besser aussieht.
    Ich habe viel mit beiden APIs herumprobiert, und bei mir funktioniert auch DX12 besser. Es läuft bei meiner Konfig und bei meinen Settings meistens etwas flüssiger als Vulkan.
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #140
    Avatar von Gordon-1979
    Mitglied seit
    10.01.2008
    Ort
    Sachsen anhalt
    Beiträge
    6.618

    AW: Red Dead Redemption 2 PC: Darum gibt es schlechte Wertungen auf Steam

    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    Ich habe viel mit beiden APIs herumprobiert, und bei mir funktioniert auch DX12 besser. Es läuft bei meiner Konfig und bei meinen Settings meistens etwas flüssiger als Vulkan.
    Kann ich genau so bestätigen.


Seite 14 von 15 ... 4101112131415

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •