Seite 2 von 8 123456 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.450

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    1300 ratings
    user score 3.3

    ja sieht übel aus und ich denke das teil wird am pc ein finanzieller rohrkrepierer für rockstar
    Red Dead Redemption 2 for PC Reviews - Metacritic

    Auch wenn es grafikmäßig natürlich nicht vergleichbar ist, konnte ich ich Outer Worlds gerade ohne einen einzigen Absturz durchspielen. Auf einer 960 mit etwas Veränderung in der engine.ini sogar recht ansehnlich und ohne größere Ruckler. Hat übrigens sehr viel Spaß gemacht!
    ich spiel auf der konsole auch outer worlds, statt fallout, da fallout technisch inakzeptabel ist.
    outer worlds bockt! hoffe kommt auch irgendwann mal ein zweiter teil.
    PS4 slim 1TB seagate SSHD, nintendo switch v2 inkl. pro gamepad
    selfmade NAS, office desktop win 10 pro, huawei android 7 smart phone
    einkaufsliste: ipad pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    08.02.2019
    Beiträge
    26

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    Muss doch einen bestimmten Grund geben warum das Spiel bei vielen Probleme macht. Bei mir läuft das auch 1a.

  3. #13

    Mitglied seit
    20.09.2016
    Ort
    Ascona
    Beiträge
    211

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    Komisch ausnahmsweise habe ich mit RDR absolut keine Probleme aber dafür massive mit Planet Zoo gehabt so das mein pc komplett abstürzte,vielleicht liegt es am epic launcher ich benutze den Rockstars launcher
    Geändert von bligg (08.11.2019 um 20:28 Uhr)

  4. #14

    Mitglied seit
    18.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.283

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    Bei mir läuft das Spiel auch 1A.
    Hab lediglich festgestellt, dass man nach Nutzung des internen Benchmarks das game besser einmal neustartet,sonst kann es probleme beim betreten des Storymodus geben.
    Auf meiner Vega basierten Grafikkarte habe ich zudem die besseren Erfahrungen mit Vulkan gemacht. PCGH bescheinigt Navi und Touring wiederum mit DX12 die besseren FPS.
    Ryzen7 3700X - Asus C6H - 16GB DDR4 3200MHz CL14 - Soundblaster-Z - DT-990 Pro - RMi1000 - Radeon VII@GPX480
    iiyama 4K-FreeSync GoldPhoenix / HTC Vive
    Radeon VII mGPU in SOTTR

  5. #15
    Avatar von Kronos
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Insel der Seligen
    Beiträge
    5.316

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    Zitat Zitat von konsolenjonny Beitrag anzeigen
    Weiß nicht was ihr habt, läuft Bombe. Spiele es gerade zum 5ten mal durch.
    Ich weiß auch nicht was die alle haben, selbst die Tester. Offensichtlich einfach alle zu dumm für ihren Job wenn es doch bei dir ohne Probleme läuft
    CPU: Intel Core i7-7700K
    RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM Kit 32 GB
    MoB: MSI Z270 Gaming Pro Carbon SSD: 2x Samsung SSD 860 PRO 512 GB
    GPU: EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING
    Steam: http://steamcommunity.com/id/17370360/

  6. #16

    Mitglied seit
    15.12.2013
    Beiträge
    262

    Beitrag AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    GTA V muss ich auch alle paar Monate neu installieren, weil sie es scheinbar immer wieder kaputtpatchen. Ähnlich damals bei GTA IV. Als das rauskam war es ebenfalls schwer auf meinen Rechnern zum Starten zu bringen. RDR2 scheint das Wasser in dieser Hinsicht zum Überlaufen gebracht zu haben und fast nicht nutzbar zu sein. Das Menü für die Ingame-Settings ist zudem zum kotzen. Man sieht nicht, welches Setting das höchste ist, sondern muss jedes einzeln durchprobieren. Außerdem wird der VRAM meiner 2080 Ti und meiner Radeon VII nicht richtig erkannt. Wie kann es sein, dass nichtmal die aktuellen Top-Tier Karten richtig vom Game erkannt werden?

  7. #17

    Mitglied seit
    22.01.2015
    Beiträge
    1.105

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    Schade, wirklich schade. Dabei sah alles so gut aus mit GTA V damals nach dem Debakel mit GTA IV. Tja, hab immer noch die Möglichkeit es für PS4 zu kaufen oder PC. Ich warte noch ein paar Monate. Würde es aber lieber für PC holen, hab extra so lange gewartet und gehofft auf eine PC Version. Man liest ja größtenteils nur schlechtes die Tage über den Port.
    Scheint ja eine richtige Lotterie zu sein das Spiel, bei einigen flutscht es wunderbar und bei anderen ist es eine voll Katastrophe.

  8. #18

    Mitglied seit
    02.01.2009
    Beiträge
    1.344

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    Zitat Zitat von nibi030 Beitrag anzeigen
    Manchmal frage ich mich : reden wir über das gleiche Spiel?

    Ich hatte nicht einen Absturz, ich hatte keine Schwierigkeiten beim Start, ich bleibe nicht an Dingen mit meinem Charakter hängen, wenn ich auf die angezeigten Tasten drücke passierte das was auch passieren soll...

    Ich will damit nicht anzweifeln das andere Probleme haben, aber ist es wirklich so schlimm oder ist einfach nur jammern um des jammern willens.

    Irgendwie geht mir unsere Nörgelkultur ganz schön auf den Keks.
    süss, gegen die angebliche nörgelkultur annörgeln. freu dich doch einfach, dass du nicht die probleme von vielen anderen hast.

  9. #19

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.757

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    Zitat Zitat von Kronos Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch nicht was die alle haben, selbst die Tester. Offensichtlich einfach alle zu dumm für ihren Job wenn es doch bei dir ohne Probleme läuft
    Er ist auch nicht der einzige.
    Mindestens 25 Millionen haben auch keine Probleme
    https://www.pcgames.de/Red-Dead-Rede...marke-1299134/

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    5.377

    AW: PC-Fassung von Red Dead Redemption 2: Harsche Kritik an der Technik

    Wow, das Netz tobt.

    Da wird wieder mal der Untergang, nein die Apokalypse, herbeigeschrieben.
    Als würde der große Stiefel kommen und uns alle niedertreten.
    Oder Rockstar euch die Luft zum Atmen rauben.

    Wie hungernde, gackernde Hühner, denen man Brotkrümel hinwirft.

    Wahrscheinlich ist die AfD schuld, oder Trump, Reichsbürger, Illuminaten,
    Merkel, Reptiloiden, Retikulaner, die vollgeschissene Hysterie-Windel.
    Sucht euch einen Schuldigen aus, nur nicht bei euch selbst und eurer Ungeduld.
    Und Unkenntnis.

    Nein, Rockstar hat wohl Etwas voreilig verabschiedet, vielleicht hatte auch
    der Publisher seine Finger im Spiel. Bei solch einem Monstrum an Software
    warte ich immer bis zu einer gewissen Reife. (Und Preis.)

    Zwei Hände voll andere Spiele warten darauf gestartet, gespielt und finalisiert
    zu werden.

    Habt Geduld, das wird schon noch was...

    Amen.
    Zitat von Ion
    Ich formuliere es mal so: Selbst ein alter Opa, der allein einkaufen geht, ist effizienter als eine RX 580

Seite 2 von 8 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •