Seite 2 von 6 123456
  1. #11

    Mitglied seit
    10.01.2014
    Beiträge
    169

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Wie gesagt ich gönne BL3 die verkaufszahlen aber da es mehr abnehmer für das Spiel gibt ist es klar das mehr verkauft wird.
    Das Spiel ist leider schlecht Portiert worden bzw für das was die Grafik bietet braucht es zuviel ressourcen. Ob es wegen dem kopierschutz ist oder weil Gearbox zu wenig Zeit hatte weiß man nicht.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    29.07.2013
    Beiträge
    229

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    also ich musste erstmal ne beschwerde an gearbox schicken, die steuerungsoptionen innerhalb der menues ist ja einfach nur grottig. da merkt man, dass man hier einen praktikanten hingesetzt hat, der die controllereinstellungen 1:1 auf tastatur umgesetzt und dann noch nicht mal an den internationalen markt gedacht hat. mit z und c durch die menues gehen... in den letzten drei borderlands teilen ging das mit q und e, ******** was ich schon fuer ein dreck bei den automaten gekauft habe, weil ich anstelle c halt e gedrueckt habe, was jetzt kaufen bedeutet! und hey, die tastensteuerung durch die menues. da wird man auch bekloppt. linke waffe angeschaut und mit der im inventar veglichen, danach will man die rechte anschauen, da drueckt man nach rechts und was passiert? man ist ploetzlich in der waffenliste ganz unten. wtf gearbox?

  3. #13

    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    6.903

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Rund 250.000 gleichzeitige Spieler zum Release sind angesichts des Hypes um das Spiel jetzt nicht so wahnsinnig viel. Auf Steam wären es mehr Spieler - garantiert. Aber gut, Pitchford muss natürlich etwas Propaganda für seinen Kumpel Sweeney bei Epic raushauen. Gibt sicher noch ein paar Dollar obendrauf als Belohnung.

  4. #14
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.490

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Gibt heute ja auch deutlich mehr PC Spieler wie damals.

  5. #15

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.545

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Ich frag mich wie viele davon wirklich gespielt haben und nicht gerade wieder in nem Ladebildschirm hängen geblieben sind oder gerade darauf warten mussten das das Spiel zum wiederholten male abstürzt.
    Wenn das Spiel nicht mehr so verbugged ist, nicht mehr einfach so mal das Savegame löscht, nicht mehr nur auf einer Spyware-Plattform zu erhalten ist - dann werd ichs mir vllt holen. So spiel ich dann lieber BL2 das (obwohl auch der Teil viele Fehler hat) bei Grafik die vom Aussehen ungefähr gleich eingestellt ist deutlich besser läuft.


    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Die Verschwörungstheoretiker sind auch wieder wach
    Es existiert kein Keylogger und der hohe Upload kam bei dem User zustande, weil er über BL3 mit Twitchintegration gestreamt hat. Logisch, dass die BL3.exe dann ordentliche was uploaded.
    Nein, das haben bereits einige Leute festgestellt - es scheint auch nicht jeden zu betreffen was das ganze noch fragwürdiger macht.

  6. #16
    Avatar von Aegon
    Mitglied seit
    15.01.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    740

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Wie sieht's denn aktuell mit der Linux-Version aus? Oder gibt's die erst nach der Beta zum Release in einem halben Jahr?
    Geändert von Aegon (14.09.2019 um 16:40 Uhr)
    keelah se'lai

  7. #17

    Mitglied seit
    24.06.2014
    Beiträge
    961

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    ...
    Metacritic? lol Da stimmen dann so 10-13 Jährige ab. Sorry, aber Metacritic ist doch wirklich nur noch MIMIMIMIMIMI. Nimmt eh keiner mehr ernst.
    Ich finde das Spiel super, AMD DX12 und ab gehts. Nächste Woche gibt es sicher ein "LoadTime" Patch.
    Klar, nvidia braucht noch 1-2 patch, 3-4 Treiberupdates aber dann wird es sicher auch SUPER laufen.

  8. #18
    Avatar von Malc0m
    Mitglied seit
    07.02.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    646

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Warum? Das Spiel ist verbuggt, DX12 funktioniert nicht und außer der Grafik ist alles schlechter wie bei den Vorgängern. Von den guten Testberichten darf man sich ncint täuschen lassen. Gearbox und Take 2 waren da sehr knausrig mit Testmustern. Bei Metacritic sieht man was das Spiel wirklich taugt. Aktuell wird es mit 4.3 Punkten bewertet, sprich überwiegend negativ und das nicht nur wegen der Bugs. Und nein, der schlechte Score hat auch nichts mit dem EGS zu tun.

    Gearbox hat einfach ein unfertiges Spiel abgeliefert und dafür den Erfolg nicht verdient, genau wie jedes andere Studio das halbgaren Rotz produziert.
    Da du ja einer der großen "Danke wieder Geld gespart" Leute bist, frag ich mich woher du solche Unterstellungen nimmst?
    Einfach mal wieder das Maul zerreißen weil man ja immer noch angepisst ist..

    Leider konnte ich in meinen fast 20h Spielzeit bisher nichts von deinen "Problemen" Feststellen.
    Kein Bug, kein Absturz nichts. DX12 Läuft auch, und es steht sogar extra dabei das es noch nicht die finale Version für DX12 ist.
    Aber manchen kann man es nicht recht machen, wenn sie DX12 rausgelassen hätten, wäre das gejammer auch wieder groß gewesen.
    Und das das Spiel schlechter als der 2. Teil ist wage ich zu bezweifeln. Zumal sich sehr stark am 2. Teil gehalten wird. Und da beim 2. Teil auch viel durch DLCs erweiter wurde, sollte man da auch erstmal abwarten.
    Aber was rede ich hier.. vielleicht sollten manche Leute einfach ihren Mund nur zu etwas aufmachen, wo sie auch mitreden können, weil sie das Spiel besitzen und selbst damit Erfahrung sammeln konnten.

    Mich wundert es nicht das Boarderland 3 augenscheinlich einen guten Start hinlegt. Vorallem zeigt es mir das die die Laut sind nicht immer die bereite Masse wiederspiegeln.
    AMD 2700X - Asus X470 Prime-Pro - Gskill F4-3600C15D-16GTZ - KFA2 GeForce GTX 1080 Ti EXOC - SoundblasterX G6 - Enermax Platimax 500W - Dell U2713HM + Samsung C24FG73

  9. #19
    Avatar von Alyva
    Mitglied seit
    13.01.2016
    Beiträge
    91

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Irgendwie ist es langsam witzig wenn sie jedesmal beim Verkaufsstart die "verbesserten" Spieleverkaufszahlen hervorheben. Wirkt wie eine reine Inszenierung auf mich das Ganze. Läuft wohl nicht so gut, aber man bekommt ja die garantierte Abnahmemenge.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.692

    AW: Borderlands 3: Gearbox-Chef jubelt auf Twitter über PC-Spielerzahlen zum Release

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Gibt heute ja auch deutlich mehr PC Spieler wie damals.
    Und deutlich mehr PC Spiele.

Seite 2 von 6 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •