Seite 22 von 22 ... 121819202122
  1. #211
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.877

    AW: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

    Während Sie diese Zeilen lesen, testen wir zahlreiche Grafikkarten älterer Jahrgänge ohne Raytracing-Effekte. Deren Ergebnisse und korrespondierende Empfehlungen veröffentlichen wir im Laufe des Dienstags.

    Kommt da noch was?
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • ViewSonic VX3276-2K-mhd 1440p • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Slim 1000 GB SSD (Sandisk 3D Ultra) • Steelseries Arctis Pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #212

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.715

    AW: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Und nun? Das ist doch nicht das gleiche wie eine Video für ein Forum, also für andere zu machen?!
    Einfach nicht dran gedacht umzustellen. Man kann doch auch alles erkennen.

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Ausser hübsche Spiegelungen hat das Game nichts vorzuweisen und die wirken deplaziert weil sie zur restlichen Grafik/zum restlichen Niveau einfach nicht passen wollen.

    Job für Nvidia erledigen - done
    Ich hoffe wirklich, dass AMD bald mal mit ihrer RT-Implementierung fertig werden, damit wir uns solche Kommentare sparen können.

    Zitat Zitat von Emani Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich. RTX und Raytracing ist noch nicht ausgereift. Da kannste noch ne Grafikkarten Generation warten.
    Es lohnt sich einfach nicht. Ich warte bis nächstes ja erstmal was die neuen Grafikkarten Generationen sagen. Solange kaufe ich keine neue Karte.
    Es sagt ja auch niemand, dass man jetzt direkt auf jeden Fall unbedingt eine neue Grafikkarte für RT kaufen muss. Wer jetzt eh eine neue braucht, kann schon mal etwas damit rumspielen und die Entwickler können damit arbeiten und Erfahrung sammeln. Für mich, der seine Karte eigentlich noch sehr lange nutzen wollte, ist RT im Moment aber der einzige Anreiz. Mal abwarten, was bis zum Cyberpunk-Release so passiert ist, aber ich glaube selbst bis dahin, reicht er dennoch nicht für eine neue Karte.

  3. #213

    AW: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

    Zitat Zitat von empy Beitrag anzeigen
    Vielleicht würde einem ein Licht aufgehen, wenn man das ganze mal als Vollbild und am besten noch in Bewegung sehen könnte. In den Randbereichen vom Bild könnte einen die Viewspaceprojektion schon mal einen Streich spielen.
    Genau solche Projektionsartefakte sollte es mit Raytraycing eigentlich nicht mehr geben.

  4. #214

    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    281

    AW: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Genau solche Projektionsartefakte sollte es mit Raytraycing eigentlich nicht mehr geben.
    Hätte gedacht er meint die typische FOV-abhängige Verzerrung am Bildrand durch die Projektion auf die 2D-Fläche der Kamera.

    Edit: Typo
    Geändert von Teacup (28.08.2019 um 10:51 Uhr)

  5. #215

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.715

    AW: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

    Zitat Zitat von Teacup Beitrag anzeigen
    Hätte gedacht er meint die typische FOV-abhängige Verzerrung am Bildrand durch die Projektion auf die 2D-Fläche der Kamera.
    Genau. Kein Fehler in dem Sinne, sondern einfach nur für das Sehzentrum ungewohnte Bedingungen. Im Endeffekt eine optische Täuschung.

  6. #216
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    7.694

    AW: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

    Mich hat das Spiel und insbesondere die RT Features überzeugt. Ohne DLSS siehts allerdings schlecht mit den FPS aus und ohne Sharpening Filter mit der Bildschärfe bedingt durch DLSS.

  7. #217
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    8.208

    AW: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

    Es wurden ein paar Beiträge entfernt. Klärt eure persönliche Probleme bitte per PN, danke.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #218
    Avatar von KuroSamurai117
    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    2.255

    AW: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

    Scheint eine Lösung gegen das DX12 Stuttering zu geben:

    YouTube

    Außerdem hilft es auch in anderen DX12 Games.

    Muss ich mal selber testen.
    -PC: Palit RTX 2080 Ti Gaming Pro / i7 6700K / MSI Z270 Mortar / 16GB DDR4 / 2x 1TB SSD, 2x500GB SSD/ Fractal Design Define Mini C / LG 32UD89-W/Acer XB271HU / LG OLED 65C9

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One X, Nintendo Switch

Seite 22 von 22 ... 121819202122

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •