1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.897
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Es ist wieder soweit: In der Gaming-Community kochen neue Gerüchte über Half-Life hoch. In der Source-2-Engine finden sich nach einem Update Codes wieder, die Hinweise auf ein neues Projekt darstellen können; unabhängig davon sei aber auch Half-Live für VR in Arbeit, sagt ein Streamer.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.814

    AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Half Life 3 (mal wieder) confirmed!!!

    Langsam wird es langweilig und mittlerweile könnte mich ein HL3 nur noch erreichen, wenn es wirklich verdammt gut wird und viel Neues bietet... und das ist heutzutage, bei der steigenden Einfallslosigkeit der Spieleentwickler, weitestgehend ausgeschlossen.
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  3. #3
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    10.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dort, wo es Strom gibt
    Beiträge
    463

    AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Ich hätte nichts gegen ein Half-Life VR. Ich finde die VR Technik echt super und warte eigentlich nur darauf, dass sich jemand mal wieder an einen AAA Titel wagt (nach RE 7 ist es ja leider wieder etwas ruhig geworden). Und Expertise hat ja Valve in Sachen VR.

    Außerdem kann man so Half-Life fortsetzen ohne sich den gigantischen Erwartungen von HL 3 stellen zu müssen.
    El Maschinos: Intel Core i5 6600K | MSI Z170A Gaming Pro | 32 GB DDR4-2400 | MSI Geforce GTX 1060 6GB | SB X-Fi Titanium | BeQuiet Silent Base 600 | Ubuntu 18.04 & Win 8.1
    El Maschinos 2: Intel Core i7 2600K | ASROCK Fatal1ty Z77 Professional | 8 GB DDR3-1333 | Asus Geforce GTX670 | SB X-Fi Xtreme Music | selbstgebaute Holzkiste | Linux Mint 19 & Win 8.1

  4. #4

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.138

    AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Vielleicht soll VR für das neue Half Life das werden, was für Half Life 2 die Physik war. Vielleicht dachten sie, dass sich VR schneller verbreitet.

  5. #5

    Mitglied seit
    05.03.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    49

    Cool AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    omg.half-life. das waren zeiten. habe stunden investiert und brauchte damals keine freundin .
    i7 3770 ;)

  6. #6

    AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Half Life 3 (mal wieder) confirmed!!!
    Dabei weiß doch jeder, dass vorher noch EP3 ansteht!!!!

  7. #7
    Avatar von Ersy90
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    1.152

    AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Ich sag die haben gar nichts mehr. Die haben genug Einnahmen mit Steam und gehen keine Risiken mehr ein. Einfach kein Bock, genug Bugattis im Keller.

  8. #8
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.463

    AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Der richtige Unterbau wäre hl aufjedenfall, hab das schon länger in Vermutung.
    Ryzen 3600#C6H#Predator RGB 4000MHz CL19 16GB#​RX 480 Strix#M.2 960 Evo#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

  9. #9
    Avatar von hl3pls
    Mitglied seit
    01.05.2017
    Beiträge
    32

    AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Spekulation ist nicht gleich Information..

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Norisk699
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    N + AS
    Beiträge
    741

    AW: Half-Life: Spekulationen um einen neuen Ableger und VR

    Ich halte diese neuen Gerüchte um "Half-Life VR" ausnahmsweise diesmal für relativ realistisch.

    Erstmals würde es Sinn ergeben. Gabe Newell hat DAMALS vor langer Zeit schon einmal gesagt, dass ein HL3 erst kommt, wenn es etwas revolutionäres neues gibt oder etwas die Art zu Spielen komplett verändern würde.
    Leider habe ich den Wortlaut nicht mehr im Kopf. Erinnert sich noch jemand daran?

    VR wäre doch genau das. Sie könnten das erste ernstzunehmende Triple-A VR-Spiel der Welt machen und noch dazu wäre es nichts weniger als das seit vielen Jahren erwartete HL3...
    Eine bessere Art und Weise, mehrere Millionen Valve-VR-Headsets zu verkaufen fällt mir nicht ein. Klar, die Dinger sind teuer... aber wenn man die in einem Jahr für 799 inkl HL3 bekommt...
    Software sells Hardware... Und was, wenn nicht HL3 könnte VR zum Durchbruch verhelfen?

    VR ist meiner Ansicht nach seit einiger Zeit an einer Schwelle.
    ENTWEDER gibt es nun ~2020 den Durchbruch und es etabliert sich ODER es verschwindet im Keller in der Mottenkiste genauso wie 3D beim TV oder -zum Teil- im Kino...

    Ich persönlich würde auf keinen Fall ein VR-Headset -noch dazu für über 500 €- kaufen, wenn ich keine ernsthafte und oftmalige Verwendung auch bei "echten" Spielen (Triple-A etc.) hätte.
    Käme HL3 für VR, würde ich SOFORT ein kompatibles VR-Headset kaufen, auch für 800 €

    Erleichternd käme hier hinzu, dass meine Frau (nicht Core-Gamerin, eher Casual und alles wo Nintendo bzw. Super Mario draufsteht) erstaunlicherweise ohnehin sehr gerne ein hochwertiges VR-Headset hätte, ich sie aber bisher überzeugen konnte dass noch zu wenig Software dafür existiert als dass es sich rentieren würde...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •