1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.370

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    Seit Kurzem ist AMDs Ryzen-3000-Generation erhältlich und erste Käufer haben die neuen Prozessoren bereits im Einsatz. Spieler von Destiny 2 berichten nun allerdings, dass es hierbei zu Problemen mit dem Spielstart kommt. Ein möglicher Workaround ist bisher nicht bekannt, aber die Entwickler untersuchen die Angelegenheit und räumen dem Ganzen hohe Priorität ein.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.724

    AW: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    Ist natürlich ärgerlich aber bestimmt bald behoben.
    Solche Problemchen gibts ja mit jeder neuen CPU Generation egal welcher Hersteller (wenngleich natürlich die Chips des Marktführers meist weniger betroffen sind, da dahingehend eher optimiert wird)
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  3. #3
    Avatar von hAS3
    Mitglied seit
    26.10.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    80

    AW: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    Bis dahin müssen sich Spieler von Destiny 2 wohl oder übel noch gedulden, [...] oder eben auf die vorherige beziehungsweise bestehende Hardware-Konfiguration ohne Ryzen 3000 setzen.
    Wer wechselt denn bitte die CPU (temporär, falls Ryzen 2000 vorhanden) aus, weil EIN Spiel momentan nicht startet?

  4. #4
    Avatar von RRe36
    Mitglied seit
    18.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nördlich von Mordor an den Ufern des Anduin
    Beiträge
    639

    AW: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Ist natürlich ärgerlich aber bestimmt bald behoben.
    Solche Problemchen gibts ja mit jeder neuen CPU Generation egal welcher Hersteller (wenngleich natürlich die Chips des Marktführers meist weniger betroffen sind, da dahingehend eher optimiert wird)
    Ich glaube beim blauen riesen liegts eher daran, dass seit gut zehn Jahren jede Generation nur eine Weiterentwicklung der vorherigen ohne derart signifikante Änderungen wie zwischen Zen und Zen 2 ist
    R7 1700X@3,40GHz/1,155V + Brocken 2 | Vega 64@1,48GHz/0,91V + Ghettomod | 32GB DDR4-3200@3066/CL16/1,32V | Crosshair VI Hero | Samsung SSD 840 Pro 128GB | 2x Western Digital Red 6TB | SoundBlaster Zx | BeQuiet! E10 800W CM | SilentBase 800 | LG UHD 27"@60Hz 10Bit DCI-P3
    HTPC: i7-4790k@3,10GHz/0,93V |
    GTX 780@1,11/3,2GHz/1,12V + ACX III | 16GB DDR3-1600/CL9/1,35V | Maximus VII Hero | Seasonic Platin 550W | Fractal Design Meshify C

  5. #5
    Avatar von RedBrain
    Mitglied seit
    08.03.2008
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.022

    AW: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    ^ Das kann ich durchaus verstehen.
    Haupt: Intel Core i7-3770 @ 3400 Mhz (3700 Mhz all core Turbo) | ASUS Geforce GTX 1070 ROG Strix Gaming 8096 MiB | ASRock Z77 Extreme 6 | 16384 MiB DDR3-1600 Corsair Vengeance LP | Creative SoundBlasterX AE-5 | Windows 10 Professional x64 1809 -> Sysprofile: http://www.sysprofile.de/id141874
    Retro: Pentium III-S @ 1266 Mhz | Nvidia Geforce 6600 GT 128 MiB | ECS P6S5AT, AGP4x | 512 MiB DDR-400 (@SD-RAM PC133) | Terratec XFire 1024 PCI | Windows 2000 Professional SP4



  6. #6
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    7.746

    AW: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    Zitat Zitat von hAS3 Beitrag anzeigen
    Wer wechselt denn bitte die CPU (temporär, falls Ryzen 2000 vorhanden) aus, weil EIN Spiel momentan nicht startet?
    Vielleicht Pro-Gamer? User die nichts anderes als Destiny 2 spielen wollen? Ich sag mal so, zu meiner WoW-Zeit hätte ich mir sofort einen Ersatzrechner gekauft, wenn WoW nicht auf meinem neuen PC gelaufen wäre (und ich den alten schon weggegeben hätte).

    Aber in der Regel wird sich wohl kaum jemand deswegen verrückt machen. ^^
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  7. #7
    Avatar von Eragoss
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    461

    AW: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    Bin erstaunt das es noch keine Hater Kommentare der Intel Fans gab, hab doch schon mein Popcorn raus geholt.
    Intel Core I9 9900K - ARCTIC Liquid Freezer 360 - Gigabyte Z390 Aorus Pro Wifi - Kingston HyperX 32GB 3600 - 1TB NVME + 1TB SSD + 3TB & 4TB HD, AORUS GeForce RTX™ 2080 Ti XTREME 11G, Corsair HX1200 Netzteil 1200W Platinum, BeQuiet DARK BASE 700 Gehäuse - Win 10, Samsung UE40JU6550, 4k Curved 40 Zoll - PCGH Online Abonnement

  8. #8

    Mitglied seit
    19.12.2012
    Beiträge
    194

    AW: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    Zitat Zitat von Eragoss Beitrag anzeigen
    Bin erstaunt das es noch keine Hater Kommentare der Intel Fans gab, hab doch schon mein Popcorn raus geholt.
    Die AMD Fans sind doch die größeren Hater
    Warte einfach bis wieder etwas über Intel bekannt wird, dann kannst du zu den Kommentaren der AMD Fans Popcorn futtern^^
    i7 9700K @ 4,8GHz 1,296V AVX-2 / ASUS ROG Strix Z390-F Gaming / be quiet! Dark Rock Pro 4 / 2x8GB Corsair Vengeance LPX3000 / X-FI Titanium / KFA2 GTX1070 EX / be quiet! Straight Power E8 580W / be quiet! Pure Base 600

  9. #9

    Mitglied seit
    09.06.2013
    Beiträge
    489

    AW: Destiny 2: Probleme mit AMDs neuen Ryzen 3000-CPUs

    Ihr seht das völlig falsch. Also ich habe einen Intel i7-2600K und einen AMD Ryzen 2600X. Auf beiden läuft Destiny ohne Probleme. Merkt ihr was? Das liegt nicht an AMD oder Intel, das liegt an 2600! Nur darauf kommt es an, Intel und AMD machen Euch was vor. Wer also eine 9900k oder 3900X kauft ist einfach auf dem Holzweg. Denn 2600 ergibt in der Quersumme die Chinesische Glückszahl 8.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •