Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.168

    AW: Blade Runner: Westwood-Spiel wird nin von ScummVM unterstützt

    Für alle Morons mit SUMM-Steuerung ...

    Aber zur News selbst: Sehr schön. Ist Jahre her, dass ich das Spiel mal wieder hervor gekramt habe und fand es damals von Gameplay und Bedienung her eigentlich recht gut gealtert.
    i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G OC (RIP) Asus ROG Strix RX 570 OC, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9.929

    AW: Blade Runner: Westwood-Spiel wird nin von ScummVM unterstützt

    Wird nin von ScummVM unterstützt...
    Damit ist der Betrieb auch auf modernen Betriebssystemen relaticv einfach zu bewerkstelligen. Mit dem Titel haben moderne Beirtebssysteme wie so oft aus Spielen dieser Ära ihre Last, weil DOS-Ebene und/oder 16-Bit-Support entfallen.B
    Aua.
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  3. #13
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.168

    AW: Blade Runner: Westwood-Spiel wird nin von ScummVM unterstützt

    Alle Tippfehler hintereinander gelesen ergeben das Admin-Passwort fürs PCGHX!
    i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G OC (RIP) Asus ROG Strix RX 570 OC, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

  4. #14
    Avatar von ZAM
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.12.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    2.522

    AW: Blade Runner: Westwood-Spiel wird nin von ScummVM unterstützt

    Zitat Zitat von teachmeluv Beitrag anzeigen
    Wo kann man dieses Spiel denn noch bekommen?
    Für verdammt viel Geld (bei brauchbaren Versionen) gebraucht über Amazon oder Ebay.
    Oder warten, bis sich die Situation mit der Rechtslage geklärt hat und hoffen, dass Gog.com es irgendwann mal im Angebot hat. ^^
    Wartungsdrohne
    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!"
    ASRock X99 Extreme4 | i7-5820K @ 4,2 OC 1.24v | Crucial 4x4 GB DDR4-2400 | 4xSSD,2x2TB HDD | ZOTAC GTX 980 Ti AMP! Edition | ASUS Xonar DGX PCIe | be quiet! Straight Power 10-CM Modular | Fractal R5 Define

  5. #15
    Avatar von teachmeluv
    Mitglied seit
    12.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    2.333

    AW: Blade Runner: Westwood-Spiel wird nin von ScummVM unterstützt

    Zitat Zitat von ZAM Beitrag anzeigen
    Für verdammt viel Geld (bei brauchbaren Versionen) gebraucht über Amazon oder Ebay.
    Oder warten, bis sich die Situation mit der Rechtslage geklärt hat und hoffen, dass Gog.com es irgendwann mal im Angebot hat. ^^
    Und ich hatte das damals als originale CD-Version und wegen Taschengeld-Aufbesserung an einen damalig noch vorhandenen Video-Verleih verkauft. Aber wer kann schon in die Zukunft gucken...

    Asus ROG Maximus VII Ranger | Intel Core i7-4790k (delid) @ 4,4 GHz @ 1.12 V | Asus GeForce GTX 1070 Strix OC @ 1.823 MHz @ 0.850 V
    2 x 16 GB Kit G.Skill TridentX DDR3 2400 MHz @ XMP | beQuiet Dark Power Pro 10 550 W | beQuiet Silent Base 601 | Samsung 850 EVO

  6. #16
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.168

    AW: Blade Runner: Westwood-Spiel wird nun von ScummVM unterstützt

    Wie sieht es eigentlich rechtlich aus?

    In Deutschland ist es grundsätzlich illegal, urheberrechtlich geschützte Werke herunterzuladen, wenn die Quelle als illegal erkennbar ist.
    Jedoch ist es in einigen Ländern legal, Werke hochzuladen, die nirgends mehr offiziell erworben werden können.

    Wenn also eine solcherart legale Quelle ein nicht mehr verkauftes urheberrechtlich geschütztes Werk anbietet, darf man es dann als Bürger der Bundesrepublik Deutschland legal herunterladen?

    (Mal ganz ungeachtet des Umstandes, dass der veranschlagte Schaden des reinen Herunterladens dem Verkaufswert entspricht, also der Schaden bei Null liegt, wenn kein Verkauf stattfindet und man es daher vermutlich recht unbeschwert darauf ankommen lassen kann ...)
    i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G OC (RIP) Asus ROG Strix RX 570 OC, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

  7. #17
    Avatar von Terracresta
    Mitglied seit
    08.08.2013
    Beiträge
    1.604

    AW: Blade Runner: Westwood-Spiel wird nun von ScummVM unterstützt

    Ich hab noch das Original, aber leider irgendwann die Big Box aus Platzmangel entsorgt. Das Spiel läuft bei mir auch unter Windows 10 ohne ScummVM mit dgVoodoo. Es gibt auch einen modernen Installer für 64bit Systeme, wodurch man auch keine CDs mehr wechseln muss beim Spielen.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Westwood Studios: Die Spiele des legendären Entwicklers - Dune 2, C&C, Legend of Kyrandia, Blade Runner
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 15:13
  2. Cyberpunk: CD Projekt Red mischt Rollenspiel mit Syndicate und Blade Runner
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 17:42
  3. Von Blade Runner bis Transformers: Wie gut sind Lizenz-Spiele? [pcgames.de]
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 11:25
  4. Blade Runner meets Cryengine 2: Fantastische Sci-Fi-Bilder
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 13:14
  5. X-Blades: Hack&Slay-Spiel mit Frauenpower kommt am 28.1., Hardwareanforderungen bekannt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 23:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •