Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Soulsnap
    Mitglied seit
    04.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    6.163

    Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Hi, ich habe ein OCZ ZT 750W NT verbaut, benötigen würde ich maximal 550W. Ich frage mich nun ob das NT trotzdem nur das aus der dose zieht was es benötigt oder ob es evtl mehr als nötig zieht und somit meine Stromkosten unnötig in die Höhe treibt?

    MfG


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PCGH_Marco
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    628

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Hi,

    das NT zieht immer nur so viel aus der Dose, wie der PC braucht. Hinzu kommen einige wenige Watt, die es selbst braucht, daraus ergibt sich der Wirkungsgrad. Netzteile mit hoher Leistung arbeiten bei niedriger Last meist nicht so effizient wir entsprechend angepasste NTs.

    Marco

  3. #3
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.747

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Wenn dich ein paar Watt schon stören, dann könnte es von deinem Standpunkt aus von Nachteil sein. Aber wenn dir die paar Watt egal sind, ist es kein Nachteil. Kommt eben darauf an, wie sehr du aufs Stromsparen erpicht bist.

  4. #4
    Avatar von Soulsnap
    Mitglied seit
    04.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    6.163

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Ein paar Watt stören mich kein bisschen, ich hatte nur befürchtet das das NT unter Last die vollen 750W aus der Dose holt und nicht nur die Maximal 500 - 550W die das System benötigt.


  5. #5

    Mitglied seit
    23.09.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Würenlos (CH)
    Beiträge
    263

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Naja, das ist Haarspalterei. Dann muss man auch alle Standbygeräte ausschalten und abends kontrollieren, ob der Kühlschrank das Licht aus macht wenn die Tür zu ist.
    Lass die Wirkungsgradunterschiede vielleicht maximal bei 5% liegen... dann sind das vielleicht 5 Watt im Jahr oder so.

  6. #6
    Avatar von Multithread
    Mitglied seit
    31.10.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.069

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Zitat Zitat von Sarin Beitrag anzeigen
    Naja, das ist Haarspalterei. Dann muss man auch alle Standbygeräte ausschalten und abends kontrollieren, ob der Kühlschrank das Licht aus macht wenn die Tür zu ist.
    Lass die Wirkungsgradunterschiede vielleicht maximal bei 5% liegen... dann sind das vielleicht 5 Watt im Jahr oder so.
    Es gibt durchaus Leute die so etwas machen, ich zb nehme alle PC Abhängigen Geräte per Kippschalter vom Netz wenn ich das Haus verlasse

    Und da sind einem die 5% unterschied dann eventuell doch wichtig.
    5Watt/h*8h am tag*250Tage (geschätzt)=10KW/h im Jahr, je nach System auch das doppelte.

  7. #7
    Avatar von soth
    Mitglied seit
    12.08.2012
    Beiträge
    5.543

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Wenn das System aus Soulsnap Signatur damit befeuert wird, tippe ich eher auf 20W Mehrverbrauch im Idle als auf 5W

  8. #8
    Avatar von Soulsnap
    Mitglied seit
    04.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    6.163

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Jep das Sys ist aktuell


  9. #9
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.747

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Zitat Zitat von Soulsnap Beitrag anzeigen
    Ein paar Watt stören mich kein bisschen, ich hatte nur befürchtet das das NT unter Last die vollen 750W aus der Dose holt und nicht nur die Maximal 500 - 550W die das System benötigt.
    Wenn dem so wäre, könnte man ja die ganzen Zertifizierungen in die Tonne kloppen

    Ich kann's jetzt nicht zu 100% sicher sagen, aber dein 750er NT ist unter Vollast vielleicht 5% ineffizienter als ein baugleiches mit 550 Watt. Aber auch wenn dein System maximal 550 Watt zieht, 100 Watt als Reserve sind eigentlich nie verkehrt. Von daher ist es eigentlich echt Banane.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.967

    AW: Ist ein Oversized Netzteil von Nachteil?

    Zitat Zitat von Sarin Beitrag anzeigen
    Naja, das ist Haarspalterei. Dann muss man auch alle Standbygeräte ausschalten und abends kontrollieren, ob der Kühlschrank das Licht aus macht wenn die Tür zu ist.
    Lass die Wirkungsgradunterschiede vielleicht maximal bei 5% liegen... dann sind das vielleicht 5 Watt im Jahr oder so.
    Pauschalisiere das nicht.
    Gerade im Idle kann der Unterschied sehr groß sein wenn das passende Netzteil bei 85% Wirkungsgrad liegt und das überdimensionierte nicht mal 70% schafft.
    Ein 850 Watt Netzteil nur mit 50 Watt belasten ist z.B. sehr ineffizient.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •