Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.609

    Zukunft der Netzteile?

    Hallo PCGH,
    ich habe schon vor einiger Zeit mal gelesen, dass in Zukunft das Mainboard selbst die Funktion erfüllen können soll, die passenden Spannungen für alle Komponenten bereitzustellen, wodurch das Netzteil im Prinzip nur noch eine einzige Ausgangsspannung haben müsste.
    Da wüsste ich gerne, wann es wohl so weit sein soll und ob das dann nicht das Ende des heutigen Netzteilmarkts bedeutet.
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Fractal Design Meshify C Mini // LG 27UD58-B

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PCGH_Marco
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    628

    AW: Zukunft der Netzteile?

    Hi,

    im Serverbereich werden tatsächlich Netzteile eingesetzt, die nur noch 12 V liefern. Aktuell sind auf jedem Mobo schon Spannungswandler im Einsatz, da beispielsweise CPUs teilweise mit 1,0 bis 1,4 V arbeiten.

    Allerdings fehlt im Desktop-Bereich ein Standard, der die neuen Spannungsgeschichten regelt.

    Marco

  3. #3
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.609

    AW: Zukunft der Netzteile?

    Wird an so einem Standard aktuell gearbeitet, oder ist das noch völlig Zukunftsmusik?
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Fractal Design Meshify C Mini // LG 27UD58-B

  4. #4
    Avatar von PCGH_Marco
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    628

    AW: Zukunft der Netzteile?

    Kann ich nicht sagen. Warten wir mal das IDF im Herbst ab.

  5. #5
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.609

    AW: Zukunft der Netzteile?

    Ok, danke
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Fractal Design Meshify C Mini // LG 27UD58-B

  6. #6
    Avatar von PCGH_Marc
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Beiträge
    14.373

    AW: Zukunft der Netzteile?

    Auf dem IDF dürfte Intel wohl auch was zu Haswell DT erzählen, da wandern die Spannungswandler bzw die Ansteuerung teilweise in die CPU (FIVR).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Intel-Haswell-2013-05.jpg 
Hits:	156 
Größe:	234,6 KB 
ID:	567929
    It ain't the fall that gets ya, it's the sudden stop at the bottom

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von Toffelwurst
    Mitglied seit
    29.07.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    945

    AW: Zukunft der Netzteile?

    Fujitsu wendet ein ähnliches Prinzip schon bei ihren Workstations an, da führt nur noch ein Anschluss auf das Mainboard und jegliche Kompnenten wie HDD oder optische Laufwerke, werden über Anschlüsse des Mainboards versorgt.
    Keine weiteren Fragen, Ihr Zeuge!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •