Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von poweruser181
    Mitglied seit
    24.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    233

    AW: Budget PC NT gesucht

    Danke für eure Beiträge, es wird vermutlich das corsair NT, da hab ich als einziges Feedback dazu erhalten. Eine apu mit einem 5 - 600 Watt NT zu betreiben kommt mir etwas übertrieben vor, abgesehen davon gibt es das Budget auch nicht her. Danke trotzdem auch für diese Vorschläge
    Mfg Poweruser

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    12.178

    AW: Budget PC NT gesucht

    Zitat Zitat von cuban13581 Beitrag anzeigen
    Und du darfst gerne Mal dein Mund halten,

    So...werde mich jetzt von diesen Forum verabschieden.
    Gut so.
    Solche unfreundlichen Mitglieder, die andere beleidigen, sind in keinem Forum gern gesehen.

    Nach 7 Jahren kann jedes Netzteil den Geist aufgeben, aber nicht nach ein paar Monaten, wie der Corsair-VS oder Thermaltake-Schrott.

  3. #23
    cuban13581
    Gast

    AW: Budget PC NT gesucht

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Gut so.
    Solche unfreundlichen Mitglieder, die andere beleidigen, sind in keinem Forum gern gesehen.

    Nach 7 Jahren kann jedes Netzteil den Geist aufgeben, aber nicht nach ein paar Monaten, wie der Corsair-VS oder Thermaltake-Schrott.
    Der Fachmann hat wieder gesprochen! Und wer nicht wirklich auch eine Quelle angibt, wo ein Großteil der Leute nach 2 Monaten angeblich auch durch das NT ihr System den Geist aufgegeben hat oder gar schlimmer Hardware mit in den Tod gerissen hat, der ist unseriös. Rein subjektive Erfahrungen(ob sie nun wahr sind oder nicht) sind weder seriös, noch haben sie Fachkompetenz. Und dass alle Bewertungen auf Amazon und Alternate Fake seien sollen, zeigt nur, wie unseriös dieses Forum zum Teil ist. Und das NT(ohne Quellenangabe und ohne zu differenzieren) als Schrott zu bezeichnen findest du jetzt freundlich von dir?! Ich habe ja 3 Jahre Garantie auf das NT. Falls es in nächster Zeit explodiert oder meine Hardware einen Defekt bekommt, weiß ich ja an wen ich mich melden soll. Der Ton macht die Musik!
    Geändert von cuban13581 (15.03.2020 um 11:40 Uhr)

  4. #24

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    12.178

    AW: Budget PC NT gesucht

    Zitat Zitat von cuban13581 Beitrag anzeigen
    Der Fachmann hat wieder gesprochen! Und wer nicht wirklich auch eine Quelle angibt, wo ein Großteil der Leute nach 2 Monaten angeblich auch durch das NT ihr System den Geist aufgegeben hat oder gar schlimmer Hardware mit in den Tod gerissen hat, der ist unseriös. Rein subjektive Erfahrungen(ob sie nun wahr sind oder nicht) sind weder seriös, noch haben sie Fachkompetenz.
    6 Jahre Halbleitertechnologie und Industrieelektronikstudium und 35 Jahre Praxiserfahrung sind sehr wohl Fachkompetenz.
    Und ich glaube meiner Schrottkiste mehr, als jeder Bewertung.

    Zitat Zitat von cuban13581 Beitrag anzeigen
    Und dass alle Bewertungen auf Amazon und Alternate Fake seien sollen, zeigt nur, wie unseriös dieses Forum zum Teil ist.
    Nein.
    Es zeigt nur, daß Du keine Ahnung hast, wie diese Bewertungen entstehen.

    Zitat Zitat von cuban13581 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja 3 Jahre Garantie auf das NT. Falls es in nächster Zeit explodiert oder meine Hardware einen Defekt bekommt, weiß ich ja an wen ich mich melden soll.
    Aber hier doch nicht.
    Das sind doch nur alles
    Zitat Zitat von cuban13581 Beitrag anzeigen
    Klugscheißer und Besserwisser
    .

    Tschüß!

  5. #25
    Avatar von belle
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    4.216

    AW: Budget PC NT gesucht

    Zitat Zitat von cuban13581 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja 3 Jahre Garantie auf das NT.
    Zitat Zitat von poweruser181 Beitrag anzeigen
    Danke für eure Beiträge
    Bei Bequiet, Seasonic, Super Flower und anderen gibt es für wenig Aufpreis schon 5 bis 7 Jahre Garantie. Das hätte mir als Kaufentscheidung fast schon ausgereicht (was der Hersteller seinem Gerät zutraut).

    Das Netzteil war mal wegen Preis/Leistung mein Favorit. Ich habe keine Ahnung warum es nicht mehr lieferbar ist, bis ca. 500 W könnte man auch ein Single Rail Netzteil nehmen. Die Last auf einer Rail hält sich noch im Rahmen (unterhalb der Kategorie "Schweißgerät").

    Im Prinzip würde ich bei einer Entscheidung für mich selbst nicht nach Bewertungen, sondern nach technischen Daten wie Restwelligkeit der von Wechsel- in Gleichstrom gewandelten Spannung, Effizienz (80 plus < Bronze < Silber < Gold < Platin), Garantie und Stabilität bei Crossload-Szenarien (unterschiedliche Last hoher Verbraucher wie CPU / GPU) kaufen. Da würde ich relativ schnell und einfach eine Entscheidung treffen, weil das Pure Power 11 500 W einfach technisch moderner ist (Effizienz und Erscheinungsdatum), ähnlich viel kostet und 2 Jahre mehr Garantie bietet. Eigentlich eine einfache Entscheidung, nach der Firma richte ich mich da gar nicht.
    Ich habe es noch für 58€ gekauft, ob die heute um 10€ höheren Kosten entscheident sein sollten, muss jeder selbst entscheiden.

    Hier gibt es einen Test der 600 W Variante mit Kabelmanagement: Auch das Bequiet ist nicht perfekt (Nebenspannungen), die Nachteile liegen aber in eher unwichtigen Bereichen. Die beiden 12 V Hauptspannungen sind sehr gut.
    be quiet! Pure Power 11 im Test - Pure Power jetzt in Gold - Fazit (10/10)

    Hier ist ein Test des Corsair VS450. Die Konkurrenz-Netzteile sind meist noch die schlechtere Vorgänger-Generation, allerdings kann man hier schön leicht vergleichen.
    Corsair VS450 im Test: Testergebnisse - ComputerBase
    Geändert von belle (15.03.2020 um 12:39 Uhr)

  6. #26

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    5.746

    AW: Budget PC NT gesucht

    Thermaltake Berlin 630 Watt Netzteil im Test - Seite 5 | Review | Technic3D

    Die Überstomschutzschaltung hat eine Maxwert von 65 Ampere das sind geschlagene 780 Watt.

    Über den Ansprechpunkt der Überlastschutzschaltung fand sich im Handbuch die Angabe, "Schutz bei 110 bis 150 Prozent Volllast". Dies bedeutet der Auslösewert liegt zwischen 693 Watt und 945 Watt. Die von uns ermittelte Spitzenleistung liegt mit 841 Watt in einem guten Bereich und damit innerhalb der Auslöseschwelle die auch im Handbuch angegeben wurde.

    Hauptsache man kauft sich ein 630 Watt Netzteil das erst bei 700 oder 800 Watt eine Schutzschaltung auslöst. 45 A auf der 12 V Schiene was 540 Watt und die Schutzschaltung greift bei bei mehr als 700 Watt.


    Die Spannungsstabilität liegt bei bis zu 4,6% beim Berlin gerade mal so eben innerhalb der 5% Toleranzgrenze der ATX Spezifikationen,ein Straight Power liegt da bei 0,9%, aber hauptsache man verlässt sich auf Bewertungen bei Amazon anstatt mal einen Testbericht zu Rate zu ziehen,

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #27
    Avatar von ExtremTerror
    Mitglied seit
    09.06.2011
    Ort
    im Folterkeller meines Hirns.
    Beiträge
    2.123

    AW: Budget PC NT gesucht

    Naiver gehts nicht mehr...
    Lebenskunst besteht zu 99 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
    Ich sage immer: Das Leben ist wie eine Schachtel Rasierklingen. Du isst sie alle auf und verblutest jämmerlich von innen.
    Ich wollte alles, nur nicht diese schreckliche Krankheit, die sich Arbeit nennt.


Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. WQHD 144hz Gaming-PC, Budget ~1000-1500€ gesucht
    Von Konga im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.10.2018, 20:16
  2. Dringend Budget IPS Monitor gesucht
    Von loller7 im Forum Monitore
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2018, 16:31
  3. Low-Budget SSD (~240GB) gesucht.
    Von Sperrfeuer im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2016, 20:52
  4. Low-Budget Gaming Maus gesucht 30 - 45&euro;
    Von TheHaferkeks im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 14:03
  5. PC zur Bildbearbeitung Budget bis 700€ gesucht
    Von taeb.de im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 13:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •