Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    26

    Gehäuse gesucht

    Hi!

    ich suche ein Gehäuse, in dem neben Mainboard (x470 MSI Carbon Pro Gaming) auch noch 5-6 3,5 Zoll HDDs, 2 2,5 Zoll SSDs und eine interne Wasserkühlung Platz haben.

    was schlagt ihr da denn so vor?

    vielen dank

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.780

    AW: Gehäuse gesucht

    Custom Loop oder Aio?
    An sich würde ich erstmal sagen Fractal R6 oder Thermaltake Suppressor F51, wenn nicht, muss es größer werden.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

  3. #3

    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    26

    AW: Gehäuse gesucht

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Custom Loop oder Aio?
    An sich würde ich erstmal sagen Fractal R6 oder Thermaltake Suppressor F51, wenn nicht, muss es größer werden.
    Custom wird es werden

  4. #4
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.780

    AW: Gehäuse gesucht

    Das Hauptproblem bei sowas ist, dass die ganzen Festplatten einen Radiator in der Front und/oder Seite blockieren und somit nur Platz für einen Radiator oben (oder unten) bleibt, der reicht aber zum einen nicht und zum anderen muss irgendwo auch ein Radiator hin. So muss man entweder einen externen Radiator verbauen oder zu einem größeren Gehäuse greifen, da fallen mir das Phanteks Enthoo Primo, Luxe 2, Corsair 900D oder Thermaltake W100 ein.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

  5. #5

    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    26

    AW: Gehäuse gesucht

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Das Hauptproblem bei sowas ist, dass die ganzen Festplatten einen Radiator in der Front und/oder Seite blockieren und somit nur Platz für einen Radiator oben (oder unten) bleibt, der reicht aber zum einen nicht und zum anderen muss irgendwo auch ein Radiator hin. So muss man entweder einen externen Radiator verbauen oder zu einem größeren Gehäuse greifen, da fallen mir das Phanteks Enthoo Primo, Luxe 2, Corsair 900D oder Thermaltake W100 ein.
    wieso reicht ein Radiator am Deckel nicht aus?
    Ich übertakte nicht. Und außer Videos von den Platten auf den TV zu streamen oder mal nen Film von GoPro auf HDD zu sichern und zu konvertieren passiert da nicht viel.

  6. #6

    Mitglied seit
    10.01.2014
    Beiträge
    559

    AW: Gehäuse gesucht

    Ich hab das Thermaltake F51 hier und finde es ganz okay.
    Was mich stört, ist der geringe Platz an der Rückseite zum Kabel-Management. Selbst das normale ATX-Kabel ist schon groß genug, um das Seitenteil leicht auszubeulen.
    Ansonsten ein tolles Gehäuse, bei dem man sogar beide HDD-Käfige entfernen kann und die HDDs/SSDs auch an der Rückseite verbauen kann, womit genug Platz für zwei Radiatoren bliebe, wenn man das denn braucht.

    Was ich außerdem noch als positiv empfinde, ist das nahezu schraubenlose Design. Für die beiden Gehäuseseitenteile gibts Rändelschrauben, d.h., man kann ganz easy mal das Gehäuse öffnen, wenn mans braucht. Und es ist halt schon fast riesig für einen Mid-Tower, genug Platz ist also gegeben.
    Allerdings sind die bereits verbauten Lüfter verhältnismäßig laut und sollten, bei wirklichem Silent-Bedarf, gegen entsprechend leise Lüfter getauscht werden.
    Geändert von ToflixGamer (22.01.2020 um 18:03 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.780

    AW: Gehäuse gesucht

    Zitat Zitat von Bumblebeeman Beitrag anzeigen
    wieso reicht ein Radiator am Deckel nicht aus?
    Ich übertakte nicht. Und außer Videos von den Platten auf den TV zu streamen oder mal nen Film von GoPro auf HDD zu sichern und zu konvertieren passiert da nicht viel.
    Ich bin mal davon ausgegangen, dass da auch eine leistungsstarke Gpu in den Loop kommt und dass zusammen mit der Cpu im Zweifel 300+W Abwärme abgeführt werden müssen. Wenn du nur die Cpu kühlst, ist das was anderes, da reicht ein 360er und du kannst gut zum R6 greifen, wenn du den Agb untergebracht bekommst.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

Ähnliche Themen

  1. Gehäuse gesucht
    Von Klarostorix im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 18:33
  2. Neues Gehäuse gesucht
    Von Marki99 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 20:00
  3. BTX ähnliches Gehäuse gesucht
    Von nichtraucher91 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 22:16
  4. Micro-ATX Gehäuse gesucht!
    Von Worm im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 20:09
  5. Gutes externes 3,5" Gehäuse gesucht. Erfahrungen?
    Von Adrenalize im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 21:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •