Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    3.293

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    Zitat Zitat von PSP-Hacker Beitrag anzeigen
    Ja gut und wenn es 8 Jahre wieder hebt bin ich glücklich ^^ Dann darf das NT auch wieder in den Ruhestand gehen. Weil die ganzen Kondensatoren werden mit dem alter auch nicht besser (Rippler Effekt)
    Ja genau. Ein Netzteil ist ja ein "Verschleißteil".
    PC1: CPU: Ryzen 7 2700X; GPU: Gigabyte RX5700XT; MB: B450 Aorus Pro; RAM: Ballistix Sport LT DDR4-3200 (2x16GB); SSD:A2000 (500Gb); SSD: P1 (1Tb); HDD: P300 (3Tb); NT: E11-650W; CPU-Kühler: NH-D15 Chromax ; Case: Define R6 TG

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von PSP-Hacker
    Mitglied seit
    28.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart / Filderstadt
    Beiträge
    1.957

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Ja genau. Ein Netzteil ist ja ein "Verschleißteil".
    Du sagst es!



    Okay jetzt bin ich gerade wieder am grübeln, ob ich nicht einfach auf den zusätzlichen 4 Pin verzichten soll und ggf doch ein anderes NT nehmen.

    Bin jetzt nämlich noch auf das Fractal Design Ion+ Platinum 560w gestoßen und auf das Seasonic Focus Plus in der PCGH Edition mit angepasster Lüfterkurve und Lüfter.
    Oder sind diese beiden NTs eher rausgeschmissens Geld?
    | Intel Core i5 4670K | Gigabyte Z87X-OC | EVGA GTX780 Classified | TeamGroup Vulcan 8GB 2400MHz CL11 | Crucial MX100 256GB + Crucial M4 512GB | Asus Xonar DSX | Seasonic X-Series 650W | Lian Li PC-8 |

  3. #13
    Avatar von Maqama
    Mitglied seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.800

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    Also ich habe das Ion+ 560W und bin sehr zufrieden.
    Laut Tests sehr gute Technik, den Lüfter kann ich nicht raus hören.
    Auch die Kabel sind super weich und lassen sich 1A verlegen.
    Dazu 10 Jahre Garantie und Fractal bietet allgemein einen guten Support.
    i7-4770K // MSI RX 480 // Z97 G1.Sniper // 16GB @2133Mhz // Fractal Design ion+ 560W // Fractal Design Vector RS

  4. #14
    Avatar von PSP-Hacker
    Mitglied seit
    28.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart / Filderstadt
    Beiträge
    1.957

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    Zitat Zitat von Maqama Beitrag anzeigen
    Also ich habe das Ion+ 560W und bin sehr zufrieden.
    Laut Tests sehr gute Technik, den Lüfter kann ich nicht raus hören.
    Auch die Kabel sind super weich und lassen sich 1A verlegen.
    Dazu 10 Jahre Garantie und Fractal bietet allgemein einen guten Support.
    Das hört sich schon mal Interessant an! Gerade weiche Kabel finde ich interessant, da das alte Lian Li PC8 keine Kabeldruchführungen etc. hat.
    Zumal das NT generell im PC oben verbaut ist. Ebenfalls eins schöner Vorteil ist, dass es Voll Modular ist.
    80Plus Platin ist ein nettes schmackerl.
    Leiser Lüfter finde ich gut.

    Fraglich ob sich dafür die 20€ aufpreis zum Seasonic GX550w lohnen.

    Weil durch kurzes Googlen habe ich rausgefunden, dass der zusätliche 4 Pin ATX oder ESP, wie es jetzt auch immer heißen mag, nur dann von nöten ist, wenn man Starkes OC betreibt. Im schnitt lasse ich meinen PC allerdings auf den Standart Tacktraten laufen. OC ist für mich kein Thema mehr. Eher das Thema Undervolting.
    | Intel Core i5 4670K | Gigabyte Z87X-OC | EVGA GTX780 Classified | TeamGroup Vulcan 8GB 2400MHz CL11 | Crucial MX100 256GB + Crucial M4 512GB | Asus Xonar DSX | Seasonic X-Series 650W | Lian Li PC-8 |

  5. #15
    Avatar von Maqama
    Mitglied seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.800

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    Den extra 4 Pin oder bei anderen Boards auch extra 8 Pin kannst du getrost vergessen.

    Den würde ich nur anschließen, wenn ich den 3950X mit Flüssigstickstoff übertakten will und selbst da wohl nicht nötig.

    YouTube

    Daher würde ich das Kriterium des extra 4 Pin beim Netzteil Kauf vernachlässigen.


    Mit persönlich war es den Aufpreis wert.
    Ich nutze das NT mind. 6 Jahre, bei so teuren eher länger, was sind da 20€?
    Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
    i7-4770K // MSI RX 480 // Z97 G1.Sniper // 16GB @2133Mhz // Fractal Design ion+ 560W // Fractal Design Vector RS

  6. #16
    Avatar von PSP-Hacker
    Mitglied seit
    28.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart / Filderstadt
    Beiträge
    1.957

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    Zitat Zitat von Maqama Beitrag anzeigen
    Den extra 4 Pin oder bei anderen Boards auch extra 8 Pin kannst du getrost vergessen.

    Den würde ich nur anschließen, wenn ich den 3950X mit Flüssigstickstoff übertakten will und selbst da wohl nicht nötig.

    YouTube

    Daher würde ich das Kriterium des extra 4 Pin beim Netzteil Kauf vernachlässigen.


    Mit persönlich war es den Aufpreis wert.
    Ich nutze das NT mind. 6 Jahre, bei so teuren eher länger, was sind da 20€?
    Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
    Okay. Ja damals habe ich mit der Wasserkühlung sehr viel OC betrieben. Mittlerweile wieder das System auf LuKü umgerüstet.
    Ergo habe ich immer den zusätlichen 4 Pin verwendet und seit dem ist dieser auch eingesteckt.

    Das NT was ich verbaut habe, hat schon 3 Systeme gesehen und das derzeitige war dann mein reines OC system. Aber wie gesagt mittlerweile alles hinfällig. PC soll laufen und ab und an Spiele ich daran.

    Stimmt wenn man 20€ auf 6 Jahre rechnet sind das nur ca. 0,30€ mehr Also eine Jährliche Abschreibung von 1,389€

    Ich schaue mal, was noch so für Kommentare hier eintrudeln und fälle dann meine Entscheidung heute Abend.
    | Intel Core i5 4670K | Gigabyte Z87X-OC | EVGA GTX780 Classified | TeamGroup Vulcan 8GB 2400MHz CL11 | Crucial MX100 256GB + Crucial M4 512GB | Asus Xonar DSX | Seasonic X-Series 650W | Lian Li PC-8 |

  7. #17
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    99.092

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    Zitat Zitat von PSP-Hacker Beitrag anzeigen
    Edit: Wie sieht das mit dem Seasonic Focus Plus Platinum aus? Lohnt sich der Aufpreis von knapp 10€ im Durchschnitt?
    Ob Gold oder Platin ist egal. Sinnvoll wäre ein Netzteil, das bei unter 10% Last noch gut ist, aber das ist weder bei Gold noch Platin der Fall.
    Da müsstest du dann zu Titanium greifen.
    Oder auf Adamantium warten.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #18
    Avatar von PSP-Hacker
    Mitglied seit
    28.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart / Filderstadt
    Beiträge
    1.957

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Ob Gold oder Platin ist egal. Sinnvoll wäre ein Netzteil, das bei unter 10% Last noch gut ist, aber das ist weder bei Gold noch Platin der Fall.
    Da müsstest du dann zu Titanium greifen.
    Oder auf Adamantium warten.
    Ja gut, Titanium wäre auch genial, aber das sehe ich persönlich nicht ein so viel Geld auszugeben
    | Intel Core i5 4670K | Gigabyte Z87X-OC | EVGA GTX780 Classified | TeamGroup Vulcan 8GB 2400MHz CL11 | Crucial MX100 256GB + Crucial M4 512GB | Asus Xonar DSX | Seasonic X-Series 650W | Lian Li PC-8 |

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #19
    Avatar von PSP-Hacker
    Mitglied seit
    28.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart / Filderstadt
    Beiträge
    1.957

    AW: Netzteil mit 8Pin ATX + 4 Pin ATX für aktuelle System

    So ein kurzes Update. Es wurde ein Pure Power 11 CM in 500W. Habe es zufällig in örtlichen PC laden bekommen für 55€ neu. Da musste ich dann nicht lange drüber nachdenken. War zumal das letzte Vorhandene NT im laden.
    Ich glaube, dass war keine schlechte Entscheidung.
    | Intel Core i5 4670K | Gigabyte Z87X-OC | EVGA GTX780 Classified | TeamGroup Vulcan 8GB 2400MHz CL11 | Crucial MX100 256GB + Crucial M4 512GB | Asus Xonar DSX | Seasonic X-Series 650W | Lian Li PC-8 |

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Netzteil mit abnehmbaren ATX-Strang
    Von CrAzY DeAleR im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 03:01
  2. Netzteil mit langen ATX Strängen
    Von Lolm@n im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 21:24
  3. Netzteil für Micro-ATX-Gehäuse!
    Von xdestiny im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 02:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •