Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von MPille
    Mitglied seit
    06.03.2012
    Ort
    Leipheim
    Beiträge
    61

    Be Quiet Dark Base 900 rev. 2 Radiatorfrage

    Ich würde gerne wissen,ob ich in das Dark Base 900 rev. 2 einen 360er Radi oben und einen 280er vorne rein bekomme,wenn ich auserdem ein Bluray Brenner verbauen will?
    Anhand von den Bildern sollte es klappen.
    CPU: Intel Core I7 2600K Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3.1 Grafik: EVGA GTX 680 RAM: Corsair XMS3 1600 16GB Cooling: Thermalright HR-02 Macho,Enermax T.B. Apollish120/140 Netzteil: be quiet Straight Power E8 580W CM Gehäuse: Aerocool Sixth Element

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    4.017

    AW: Be Quiet Dark Base 900 rev. 2 Radiatorfrage

    Der 280er vorne sollte passen, aber ich denke, dass der 360er oben zu lang ist. Mit zwei 280ern könnte es klappen.
    Den Radiator vorne kannst du aber genauso gut weglassen, weil die Front fast luftdicht ist. Mach am besten einen großen Bogen um dieses Gehäuse, wenn du eine WaKü ohne externen Radiator bauen möchtest.
    Der Standard ≠ Die Standart
    3700X | 2x 16 GiB 3733C16 | X570 Aorus Master | Aorus 1080Ti XE | DPP11 550W | DBP900
    sysProfile

  3. #3
    Avatar von MPille
    Mitglied seit
    06.03.2012
    Ort
    Leipheim
    Beiträge
    61

    AW: Be Quiet Dark Base 900 rev. 2 Radiatorfrage

    Warum sollte der 360er zu lang sein oben? Des muß doch locker gehen
    CPU: Intel Core I7 2600K Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3.1 Grafik: EVGA GTX 680 RAM: Corsair XMS3 1600 16GB Cooling: Thermalright HR-02 Macho,Enermax T.B. Apollish120/140 Netzteil: be quiet Straight Power E8 580W CM Gehäuse: Aerocool Sixth Element

  4. #4
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    97.987

    AW: Be Quiet Dark Base 900 rev. 2 Radiatorfrage

    Da im Deckel ein 420er Radiator passt, sollte ein 360er so passen, dass ein Laufwerk verbaut werden kann.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  5. #5
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.030

    AW: Be Quiet Dark Base 900 rev. 2 Radiatorfrage

    Radiatoren sind etwas länger als die Bezeichnung der Lüfter die drauf kommen. Radiatoren werden aber auf Grund der Lüfter die darauf verbaut werden bezeichnet. Radiatoren haben im unterem Teil eine kleine Kammer und auch am oberen Teil, wo dann auch die Anschluss mit dran verbaut werden. Mein 420er Radiator was ich in der Front verbaut habe ist somit ganze 460mm lang.

    Egal ob der 360er oder der 420er, beide passen nur dann wenn oben kein optischer Laufwerk mit verbaut wird.
    Kann man auch gut in diesem Video sehen wenn man sich noch das Laufwerk sich mit vorstellt.



    Du kannst auch oben ein 280er Radiator verbauen da der Unterschied zu einem 360er nicht groß ist. Das was der kürzer ist holt er mit der Breite wieder auf.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel I9-9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 16GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  6. #6
    Avatar von MPille
    Mitglied seit
    06.03.2012
    Ort
    Leipheim
    Beiträge
    61

    AW: Be Quiet Dark Base 900 rev. 2 Radiatorfrage

    Also jetzt habe ich in einem pure base 600 auch einen 360 er mit Laufwerk drin. Passt locker, wenn man das Laufwerk in den unteren Schacht schiebt. Des würde mich wundern, wenn das bei dem Gehäuse nicht geht.
    CPU: Intel Core I7 2600K Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3.1 Grafik: EVGA GTX 680 RAM: Corsair XMS3 1600 16GB Cooling: Thermalright HR-02 Macho,Enermax T.B. Apollish120/140 Netzteil: be quiet Straight Power E8 580W CM Gehäuse: Aerocool Sixth Element

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.030

    AW: Be Quiet Dark Base 900 rev. 2 Radiatorfrage

    Wenn du den Radiator in den Laufwerkschacht oben noch mit rein bekommst könnte es natürlich gehen.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel I9-9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 16GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

Ähnliche Themen

  1. Be quiet Dark Base 900: Neues High-End-Gehäuse ab sofort erhältlich
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 06:32
  2. Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 29.12.2016, 07:10
  3. Gewinnspiel: be quiet! Dark Base 900 (Pro) 10x zu gewinnen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 19:02
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 06:53
  5. Be quiet Dark Base 900: Erste Infos zum neuen Gehäuseflaggschiff
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 18:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •