1. #1

    Mitglied seit
    24.11.2019
    Beiträge
    3

    Geräusche Netzteil und Grafikkarte

    Guten Abend Gemeinde,

    Zu meinem System:

    RTX 2080ti Seahawk x

    Ryzen 2700x

    Asrock x570m

    32gb DDR4 RAm GSkill

    Corsair RM850i

    Corsair LL120/Aio 110

    Nun zur Frage:

    Im normalen Windows Betrieb(WIN10) läuft alles super. Unter Belastung fängt das Netzteil und Die GK an komische Geräusche zu machen. Wie als ob man vor einem Stromkasten steht. Allerdings kein Spulenfiepen! Das Netzteil habe ich testen lassen und auch mal getauscht. Trotzdem die selben Probleme. Was könnte der Fehler sein? Stromquelle und Lüfter habe ich alles schon gewechselt und ausprobiert. Trotzdem die selben Probleme.

    Freue mich über Antworten und Ideen!!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    eminAevoLI
    Gast

    AW: Geräusche Netzteil und Grafikkarte

    Normale Betriebsgeräusche eines PC vielleicht, wenn da "Last" angefordert wird. vielleicht bist ein bisschen verwöhnt.
    Selbst mein Seasonic Passiv macht Geräusche wenn mein System mal voll belastet wird

    Ein Netzteil is nicht nur dumm im PC da, es werden Spannungen, Stromstärken usw reguliert und gefahren, das ist kein nicht aktiver Klotz am Bein.
    Geändert von eminAevoLI (24.11.2019 um 02:03 Uhr)

  3. #3

    Mitglied seit
    26.10.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    150

    AW: Geräusche Netzteil und Grafikkarte

    Würde mit Rivatuner oder ähnlichem die FPS begrenzen auf 45,50,75 oder z.b. 144 FPS ob die Geräusche weggehen können.
    Auch mal einfach ein Papprohr formen und genau die Stelle lokalisieren von wo es genau kommt.

  4. #4

    Mitglied seit
    24.11.2019
    Beiträge
    3

    AW: Geräusche Netzteil und Grafikkarte

    Danke für die schnellen Antworten! Also das Geräusch kann ich genau lokalisieren , das ich die einzelnen Teile rausgeholt habe. Das Geräusch trat jetzt bei 3 Netzteilen auf. Es ist so laut, das ich es aus 8 Meter Entfernung noch hören kann. Ich hab mir jetzt Mal ein 1000 Watt Netzteil bestellt, in der Hoffnung das es so wenig belastet wird , dass es leise ist!
    PS: selbst mit dem Prüfnetzteil eines PC Ladens war das Geräusch da ..

  5. #5
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    26.034

    AW: Geräusche Netzteil und Grafikkarte

    Spulenfiepen muss nicht immer zwangsweise ein fiepen sein.
    Es kann auch zirpen etc, je nachdem wie die Spulen gerade schwingen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6

    Mitglied seit
    26.10.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    150

    AW: Geräusche Netzteil und Grafikkarte

    Wenn durch leistungsfähigen Grafikkarten es zu diesen störenden Nebengeräuschen kommt, sei es auch am Netzteil oder auch am Mainboard, sollte man die FPS bzw. Bildwiederholungsfrequenz auf einen festen Wert begrenzen.
    Unter der Vulkan-API hatte ich auch diese Störgeräusche an einem alten 500Watt-Netzteil, jetzt an dem neuen 750Watt-Netzteil nicht.

Ähnliche Themen

  1. Netzteil an Grafikkarte anschließen
    Von Newgame im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 20:26
  2. Netzteil durch Grafikkarte überlastet?!
    Von Oremiyo im Forum Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 18:06
  3. Reicht Netzteil für Grafikkarte (GTX570)?
    Von Headhunter93 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 15:14
  4. Neues Netzteil Wegen Grafikkarte
    Von MoeJoeReloaded im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 19:20
  5. Passt Netzteil und Grafikkarte in mein Meinboard
    Von besiktas1992 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 21:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •