Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    97.950

    AW: PC startet nach Netzteilwechsel für 1 sek. in Endlosschleife

    Das Messgerät zeig die Leistungsaufnahme an der Steckdose an.
    Also das, was das Netzteil für den Rechner braucht plus das, was das Netzteil in Wärme umwandelt. Also die Verlustleistung.
    Du kannst also gute 10% dazu rechnen. Oder in deinem Fall abziehen.
    Du musst aber schon stark übertaktet haben um auf die 500 Watt in Games zu kommen. Ich habe vielleicht 300 Watt oder so.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Biru
    Mitglied seit
    23.06.2017
    Beiträge
    7

    AW: PC startet nach Netzteilwechsel für 1 sek. in Endlosschleife

    Vielen Dank für die Antworten!
    i9 9900K@5GHz | MSI Z390-A Pro | MSI RTX 2080 Ti Seahawk X@1,9GHz | Corsair H100i v2 | Corsair Vengeance RGB 32GB@3600MHz| 2x Corsair ML120 Pro LED white & 3x Thermaltake Riing 12 LED white | Thermaltake Smart SE 730W | Thermaltake Versa N21 white | Samsung 960 Evo Plus m.2 256GB | Samsung 850 Evo 256GB | ASUS PG348Q

  3. #13
    Avatar von kmf
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    22.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Neuweiler
    Beiträge
    2.445

    AW: PC startet nach Netzteilwechsel für 1 sek. in Endlosschleife

    Das hört sich für mich nach einem Kurzschluss an. Mainboard kommt ja gar nicht mehr in den Post-Mode. Wahrscheinlich ausgelöst durch Verpolungsfehler der Grafikkarte (PCIe-Slot vs Anschlusskabel vom Netzteil an die Karte), als sie in den Grafikmodus geschaltet hat. Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber wenn nur das Board defekt sein sollte, hättest du noch unwahrscheinliches Glück im Unglück.
    Spoiler:


  4. #14
    Avatar von TweakerNerd
    Mitglied seit
    09.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    27

    AW: PC startet nach Netzteilwechsel für 1 sek. in Endlosschleife

    Denke auch ist ein Kurzschluss und somit nicht mehr zu gebrauchen. Würde die einzelnen Komponenten mal überprüfen und gucken ob noch etwas davon okay ist.

  5. #15
    Avatar von Biru
    Mitglied seit
    23.06.2017
    Beiträge
    7

    AW: PC startet nach Netzteilwechsel für 1 sek. in Endlosschleife

    Ach Leute, das sieht ja richtig übel aus. Nur wegen Faulheit, das neue Kabel anzustecken...Ich kriege morgen eine neues MB, dann sehe ich weiter.

    Thermaltake drückt sich so aus, dass keine herstellerfremden Kabel benutzt werden dürfen. Und das habe ich auch nicht. Trotzdem hätte ich nicht so fahrlässig sein dürfen. Da habe ich unter Umständen nun einen hohen Preis bezahlt für das Dazulernen.
    i9 9900K@5GHz | MSI Z390-A Pro | MSI RTX 2080 Ti Seahawk X@1,9GHz | Corsair H100i v2 | Corsair Vengeance RGB 32GB@3600MHz| 2x Corsair ML120 Pro LED white & 3x Thermaltake Riing 12 LED white | Thermaltake Smart SE 730W | Thermaltake Versa N21 white | Samsung 960 Evo Plus m.2 256GB | Samsung 850 Evo 256GB | ASUS PG348Q

  6. #16
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.978

    AW: PC startet nach Netzteilwechsel für 1 sek. in Endlosschleife

    In einem anderem Thema wo es auch um andere Kabel von be quiet selbst ging schrieb der Support dazu das noch nicht mal Kabeln innerhalb von be quiet eigene Modelle übernommen werden sollen, da sich die Kabeln immer je nach Modell unterscheiden können. Ich gehe daher auch davon aus das es bei Thermaltake nicht anders sein wird.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel I9-9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 16GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #17
    Avatar von Biru
    Mitglied seit
    23.06.2017
    Beiträge
    7

    AW: PC startet nach Netzteilwechsel für 1 sek. in Endlosschleife

    Ok, es war das MB. Die Grafikkarte hat nichts abgekriegt und CPU und Ram laufen auch noch...danke für die Beteiligung im Thread!
    i9 9900K@5GHz | MSI Z390-A Pro | MSI RTX 2080 Ti Seahawk X@1,9GHz | Corsair H100i v2 | Corsair Vengeance RGB 32GB@3600MHz| 2x Corsair ML120 Pro LED white & 3x Thermaltake Riing 12 LED white | Thermaltake Smart SE 730W | Thermaltake Versa N21 white | Samsung 960 Evo Plus m.2 256GB | Samsung 850 Evo 256GB | ASUS PG348Q

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 22:11
  2. Pc startet ca alle 20 bis 25 sek neu
    Von Nico19951 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2018, 17:05
  3. PC startet nicht
    Von H@buster im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 08:09
  4. Artec Freezer 64 Pro Startet Pc Neu?
    Von eSpox im Forum Luftkühlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 12:17
  5. Aquamark 3 startet nicht
    Von Kovsk im Forum Benchmarks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 14:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •