Seite 2 von 8 123456 ...
  1. #11
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.931

    AW: Watt und Watt

    Zitat Zitat von ackerjule Beitrag anzeigen
    es hängt doch sowieso nicht alles an einer 12v schiene oder? der 8pin+24pin fürs board und dann der 6pi n für die grafik. sonst doch verschiedene Stränge?!
    Das kommt darauf an, wie da Netzteil intern verdrahtet ist.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.207

    AW: Watt und Watt

    Zitat Zitat von ackerjule Beitrag anzeigen
    es hängt doch sowieso nicht alles an einer 12v schiene oder? der 8pin+24pin fürs board und dann der 6pi n für die grafik. sonst doch verschiedene Stränge?!
    Der PCIe für die GPU, der EPS-Stecker für die CPU. Das sind die großen Stromabnehmer und die laufen auf +12V.

    Klar läuft da nicht alles drüber - aber die Dinger die auf 3,3 und 5v laufen wie beispielsweise SSDs und sowas liegen im einstelligen Wattbereich. Alles in deinem PC das mehr als eine Handvoll Watt benötigt nimmt sich diese aus +12V. Deswegen geben moderne/gute netzteile auch ihre ganze Bruttoleistung auf Anfrage da ab.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  3. #13
    Avatar von ackerjule
    Mitglied seit
    27.07.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    neben dem Tower
    Beiträge
    174

    AW: Watt und Watt

    Hmm warte ich meine eher, ob ich da nicht 3 Anschlüsse für 12 V habe?

    +12V1 MBPH
    +12V2 CPU
    +12V3 VGA

    steht da bei mir. aber du meinst es dürfen zusammen nur 300W dran? dachte wenn ich verschiedene kabel nehme, kann ich das splitten?

    wäh denkfehler dann wären das ja 900W lol ok gut.....mimi

  4. #14
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.207

    AW: Watt und Watt

    Wenn du mehrere 12V-Schienen hast ist das eine Netzteilinterne Schaltung, die hat nichts mit der Anzahl an Kabel zu tun.

    Es gibt singlerail und multirail Netzteile. Singlerail haben eine 12V-Schiene und klemmen an diese x Kabel dran. Da ist es egal welche Kabel du wo anschließt und wie verlegst. Multirail-Geräte haben mehrere getrennte 12V-Schienen im Netzteil und teilen diese auch auf die Kabelausgänge auf (so dass beispielsweise eine Schiene an der CPU hängt und eine andere an der GPU). Da muss man je nach gerät ein bisschen aufpassen dass man nicht alles an eine Schiene hängt und die andere nichts tut - das geht zwar aber bei MR-Netzteilen sind die einzelschienen in aller Regel weniger leistungsfähig bzw. die Schutzfunktionen gegen Überlast restriktiver (das ist der Grund warum man sowas baut, man weill vermeiden dass bei sehr starken Geräten 100+A über ein einziges Kabel ausgegeben werden im Kurzschlussfall was zu Kabelbränden führt).

    Wenn du ein neues 500W-SR Gerät hast kann das auf 12V rund 40A Strom liefern.
    Das gleiche Gerät als MR mit drei 12V-Schienen (12V_1, 12V_2, 12V_3) schafft vielleicht auf jeder Schiene nur 25A bevor es abschaltet - das bedeutet aber NICHT, dass jede Schiene GLECIHZEITIG 25A abgeben kann, denn das wären ja 75A und weit mehr als 500W. Hier gibts dann die Angabe der "combined power" die die Maximalstromstärke angibt die alle +12V-Schienen gleichzeitig abgeben können - die liegt dann wieder bei Größenordnung den 40A wie beim SR-Gerät.
    Geändert von Incredible Alk (29.07.2019 um 10:27 Uhr)
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #15
    Avatar von ackerjule
    Mitglied seit
    27.07.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    neben dem Tower
    Beiträge
    174

    AW: Watt und Watt

    Danke für den ausführlichen Beitrag, hat mir einiges echt gut erklärt. Aber ich behalte das NT natürlich erstmal solange ich combined unter 300W bleibe.
    Als nächstes wäre dann mal eie 5700XT dran oder rtx 2070 und dan brauche ich ja sowieso mindestens 600W laut AMD und mal sehen was ich dann kaufe.
    Ich bleuibe so erstmal bei meinem 450W Bitfenix. Danke nochmals.

  6. #16
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.931

    AW: Watt und Watt

    Nö, 600 Watt brauchst du nicht. AMD muss eben die billig Netzteile mit einplanen, daher immer die hohen Wattangaben.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #17
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.207

    AW: Watt und Watt

    Auch mit einer 5700XT oder RTX2070 brauchste bei weitem keine 600W.

    Dass AMD und NVidia so hohe Werte angeben hat zwei Gründe:
    1.) Sie kennen dein Restsystem nicht. Du könntest ja einen 9980XE als CPU haben der 250W frisst.
    2.) Sie kennen dein genaues Netzteil nicht. Du könntest ja ein Billigteil haben das von den 600 die draufstehen real nur 400 schafft.

    Deswegen gehen die GPU-Hersteller auf Nummer sicher und haben gewaltige Pufferaufschläge auf die Grafikkarten. Wenn man halbwegs hochwertige Netzteile verwendet ist das aber nicht nötig - ich habe bis vor 2 Wochen noch eine RTX2080 STRIX OC an einem 400W-Netzteil betrieben was absolut problemlos geht (einfach weil die Karte nunmal 250W braucht und das wars).

    Wenn du später aufrüstest und eine recht starke GPU einbaust empfihelt man normalerweise gute Netzteile der 500W-Klasse. Beispielsweise ein PurePower11 oder ein FocusPlus Gold. Diese NTs haben keinerlei Probleme solche Systeme zu versorgen und könnten wenns sein muss sogar ne RTX2080Ti stemmen. Je nachdem welches BitFenix 450 du da genau hast kannste das ggf. auch einfach weiter benutzen - aber wenns schon nur 300W combined auf +12V liefert gehe ich von einem alten Modell aus das du mit tauschen solltest beim aufrüsten.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  8. #18
    Avatar von ackerjule
    Mitglied seit
    27.07.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    neben dem Tower
    Beiträge
    174

    AW: Watt und Watt

    Hmm und wenn ich nun eine 250W GPU hätte und dazu einen Ryzen mit sagen wir 100W, dann dürfte ich nicht rechnen, es sid 350W und ich habe ja 450W Whisper M, sondern müsste schauen, was meine 12V Schienen zusmmen können und da steht ja 300W, also würde mein NT damit nicht klappen, obwohl ich 450W hätte, aber ja effektiv nur 300W und nicht 350+ rauskommen. Hab ich damit das kapiert, was du mir so ausführlich erklärst? ^^

  9. #19
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.207

    AW: Watt und Watt

    Zitat Zitat von ackerjule Beitrag anzeigen
    Hmm und wenn ich nun eine 250W GPU hätte und dazu einen Ryzen mit sagen wir 100W [...] würde mein NT damit nicht klappen
    Richtig. Dein Netzteil liefert für moderne Hardware effektiv nur 300W plus ein bisschen Kleinkram für Laufwerke.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von ackerjule
    Mitglied seit
    27.07.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    neben dem Tower
    Beiträge
    174

    AW: Watt und Watt

    Bingo. Super. Danke.

Seite 2 von 8 123456 ...

Ähnliche Themen

  1. Watt-Sammel-Thread
    Von HtPC im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 407
    Letzter Beitrag: 17.10.2019, 08:12
  2. Liberty 500 Watt zu schwach
    Von harry! im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 13:44
  3. der 250mm-Rotor des Sharkoon Rebel9 Value (watt verbrauch)?
    Von zeffer im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 14:08
  4. Be Quiet Straigt Power 450 Watt 30A???
    Von blueman im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 19:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •