Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    12.09.2018
    Beiträge
    23

    Frage Qual der Wahl

    Moin,
    ich möchte mir ein neues Gehäuse holen und kann mich einfach nicht entscheiden.
    Grund sind zum einen fehlende USB 3.0 Anschlüsse und Hitzeprobleme, andererseits denke ich es ist Zeit, für etwas Neues.

    Hardware ist ein normales ATX Maiboard, Palit 1071 Ti, 4770k und eine 2,5" Festplatte, kein optisches Laufwerk. Betrieben über normale Luftkühlung.
    Anwendung soll sein zum zocken mit etwas Overclocking. Im Moment CPU auf 4,2 Ghz.

    Prioritäten :
    1. Kühlung
    2. Geräuschminimierung
    3. Preis
    4. Optik
    Dabei habe ich eine Holzhalterung unter meine Schreibtisch, wo der PC rein muss. Breite max 24,1cm, Höhe max 50cm und Tiefe max 53 cm.
    Die ist an den Seiten, vorne und hinten offen.

    Zur Zeit bin ich am überlegen zwischen dem Fractal Design Define C und dem BeQuiet Silent Base 601. Jeweils ohne Fenster.
    Wobei die Kühlung vom Define C nicht gut sein soll und das BeQuiet von der Breite her am Holz anliegen wird, was Temperatur und Geräuschmäßig ungünstig sein könnte.

    Könnt Ihr mir bei der Entscheidung helfen, evtl. aus eigener Erfahrung. Oder empfiehlt jemand etwas ganz Anderes?

    Insgesamt sollte das Gehäuse nicht unnötig groß sein, allerdings muss es Kühlungstechnisch so gut sein, sodass es Hardwareerweiterungen und Ähnlichem gewachsen ist.
    Aktuell habe ich ein Sharkoon T9. Ich bevorzuge ein Gehäuse, dass von vornherein keine Schächte für ein optischen Laufwerk hat. Interner USB 3.0 muss schon sein. Lüfter kann ich 3 Stück per Maiboard steuern.

    Danke für Eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marco

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    06.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    210

    AW: Qual der Wahl

    Also beim Fractal Design Define C kannst du vorne theoretisch 3x 120mm oder 2x 140mm Lüfter verbauen. Oben könnte man auch noch Lüfter verbauen, zusätzlich zu dem Hecklüfter.

    Ich persönlich bin ein sehr großer Fan der FD Gehäuse, wegen der sehr guten Verarbeitung/Qualität und der Schalldämmung (wenn die Platten aus sind ist das System unhörbar, allerdings laufen die Lüfter bei mir auch nur auf 400 bzw. 700rpm).

    Ich habe ein Define Mini und ein Define Nano S im Einsatz. Leider habe ich jedoch nur Systeme am Laufen die praktisch keine Abwärme produzieren, deswegen kann ich zur Kühlung nicht allzu viel sagen. Ich denke aber, dass man bei guter Ausnutzung der vorhanden Lüfterplätze zufriedenstellende Resultate erzielen wird. Da kann vielleicht jemand der so ein System im Einsatz hat was zu sagen.
    - Main NB: Clevo P640RF | i7 6820HK | 32GB RAM | GTX 965m | 750GB SSD - Server1: Athlon 200GE | 8GB DDR4 | Define Mini | 24,5TB - Server2: 16TB -
    - NB1: Toshiba Portégé Z20T | m5-5Y71 | 8GB DDR3 | 256GB SSD - NB 2: MacBook Pro 2018 | i5-8259u | 8GB Ram | 256GB SSD -

  3. #3
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.739

    AW: Qual der Wahl

    So bescheuert es auch klingen mag, aber ich empfehle eher das Meshify C statt dem Define C. Mit gedrosselten Lüftern bekommt man auch ein sehr luftiges Gehäuse leise und die Kühlung ist besser, wodurch die Grafikkarte auch leiser läuft.
    Der Standard ≠ Die Standart
    i7-4790K | 16 GiB | Asus M7H | Aorus 1080Ti XE | bq! DPP11 550W | bq! DBP900
    sysProfile

  4. #4

    Mitglied seit
    12.09.2018
    Beiträge
    23

    AW: Qual der Wahl

    Also kriegt das Meshify durch die Mesh Vorderseite mehr Luft rein, als das Define durch die Schlitze vorne an der Seite? Würdest du sagen, die Lüftung ist beser als im BeQuiet 601?

  5. #5
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.739

    AW: Qual der Wahl

    Zitat Zitat von Skitchen342 Beitrag anzeigen
    Würdest du sagen, die Lüftung ist beser als im BeQuiet 601?
    Eine bessere Lüftung als beim 601 ist nicht schwer, zumal bequiet berühmt für schlecht durchlüftete Brutkästen ist.
    Der Standard ≠ Die Standart
    i7-4790K | 16 GiB | Asus M7H | Aorus 1080Ti XE | bq! DPP11 550W | bq! DBP900
    sysProfile

  6. #6
    Avatar von eXquisite
    Mitglied seit
    06.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Heide
    Beiträge
    4.885

    AW: Qual der Wahl

    Zitat Zitat von claster17 Beitrag anzeigen
    Eine bessere Lüftung als beim 601 ist nicht schwer, zumal bequiet berühmt für schlecht durchlüftete Brutkästen ist.
    Den Unterschied kannst du wenn überhaupt Messen...

    Das ist Quasch, das merkst du nicht. Die Kühlung ist eigentlich am unwichtigsten außer wir sind im ITX Bereich oder so. (Node 202 und Konsorten)

    Das Meshify ist trotzdem das bessere Case außer das das Lüftergitter oben von der Verklebung her mit den Magnetstreifen ne absolute Frechheit ist.

  7. #7

    Mitglied seit
    12.09.2018
    Beiträge
    23

    AW: Qual der Wahl

    Ich würde die Kühlung als sehr wichtig ansehen, schließlich limitiert dass, wie hoch ich meinen Prozessor treiben kann. Oder übersehe ich da was?
    Ich hätte gedacht, dass das 601 eine deutlich bessere Kühlung als das Define hat, weil es größer ist und größere Lüfter verbaut hat (140mm Lüfter hinten).
    Außerdem sind 2x 140mm Lüfter dabei anstatt 2x 120mm.

  8. #8
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.739

    AW: Qual der Wahl

    Die Lüfter können noch so groß sein, wenn die Öffnungen winzig sind.
    Einem Freund hab ich zwei eLoop B14-2 vorne ins Meshify gebaut und den vorderen 120er in den Deckel. Gedrosselt sind die Lüfter so leise, dass der PC im Leerlauf lautlos ist und unter Last hört man auch nur die Grafikkarte (Gainward 1070 Phoenix).
    Der Standard ≠ Die Standart
    i7-4790K | 16 GiB | Asus M7H | Aorus 1080Ti XE | bq! DPP11 550W | bq! DBP900
    sysProfile

  9. #9
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    18.899

    AW: Qual der Wahl

    Zitat Zitat von Skitchen342 Beitrag anzeigen
    Ich würde die Kühlung als sehr wichtig ansehen, schließlich limitiert dass, wie hoch ich meinen Prozessor treiben kann. Oder übersehe ich da was?
    Ich hätte gedacht, dass das 601 eine deutlich bessere Kühlung als das Define hat, weil es größer ist und größere Lüfter verbaut hat (140mm Lüfter hinten).
    Außerdem sind 2x 140mm Lüfter dabei anstatt 2x 120mm.
    Die Temperaturen spielen natürlich ne Rolle, wenn man übertakten will.
    Nur sind die Temperaturen bei "besser" belüfteten Gehäusen nicht signifikant niedriger als bei Gehäusen, ich zitiere mal claster17, wie "BeQuiet Brutkästen".
    Entscheidend ist da eher der CPU-Kühler an sich.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    23.01.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    60

    AW: Qual der Wahl

    Also bei meinem be quiet Gehäuse habe ich bei meinen System keine Hitzeprobleme. Allerdings hatte ich vor meiner Wasserkühlung deutlich höhere Temperaturen mit meinem alten Luftkühler. So sehr ich be quiet auch schätze, für guten Airflow und zum Übertakten, sind diese Gehäuse eher ungeeignet. Das ist immer ein Kompromiss aus Ruhe und Luftdurchzug. Und letzteres ist eher ungenügend.
    i7 9700K || be quiet 360mm Silent LOOP Wasserkühlung || MSI Z390 GAMING PRO CARBON || Corsair Vengeance RGB PRO 2x8GB 3200MHz || GTX 960 || be quiet Straight Power 11 750W ||
    be quiet Dark Base PRO 900 Rev. 2 || Windows 10 Pro

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. P45 oder X48, die qual der wahl....
    Von D!str(+)yer im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 14:09
  2. Lüfter - Die Qual der Wahl
    Von Lucky.Smile im Forum Luftkühlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 18:55
  3. Fünf Grafikkarten! Die Qual der Wahl!
    Von <--@ndré--> im Forum Grafikkarten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 13:43
  4. Die Qual der Wahl??
    Von Eiswolf93 im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:28
  5. Qual der Wahl...
    Von -=Hur-I-caN=- im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 20:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •