1. #1

    Mitglied seit
    10.02.2019
    Beiträge
    19

    Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard [stärkeres Netzteil für HP-Rechner gesucht]

    Hallo Leute
    Ich bin neu hier im Forum, und hoffe das ihr mich nicht sofort steinigt...
    Ich habe mir den Rechner "HP Pavilion Desktop 590-p0600ng" zugelegt.
    War ein großer Fehler... da dieser Rechner nicht annähernd für meine Bedürfnisse ausreicht, nun gut zurückschicken geht auch nicht mehr.
    Jetzt wollte ich zumindest die Grafikkarte auf eine gtx 1060 tauschen da diese ein 6Pol Stromanschlus hat, und das eingebaute Netzteil aber nur ein 180w Netzteil ist muss ich dieses auch tauschen,
    ich dachte an das "be quit sfx L Power 500w"
    ( andere sind zu groß für den Tower ).
    Ins das Motherboard gehen 2x4 pol Stecker und ein kleiner länglicher weißer Stecker laut Internet "PSU fan Connecter".
    Ich habe dieses Motherboard verbaut:

    Motherboard

    Ganz unten in der Mitte auf dem Foto sehen,
    Jetzt zur eigentlicher Frage des Theards!

    Wie heißt der Kabel vom Netzteil den ich brauche für die Buchse ?

    Ich weiß der PC war ein Riesen Fehlkauf, hoffe jedoch jemand kann mir helfen und ich kann das beste draus machen

    Mfg Robin
    Geändert von Rbn7 (11.02.2019 um 00:30 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    7.095

    AW: Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard

    Hallo Rbn7.

    PSU Fan Connector bedeutet Netzteil-Lüfter-Anschluss. Eigentlich kann man den Anschluss ignorieren, da die Netzteile ihre Lüfter in der Regel selbst steuern/versorgen, und die meisten "normalen" Netzteile wohl auch keine externe Regelung/Stromversorgung für ihre Lüfter ermöglichen. Ist denn das aktuell verbaute Netzteil dort angeschlossen?


    Edit: Welche Hardware genau ist in dem PC verbaut?
    Geändert von INU.ID (11.02.2019 um 00:32 Uhr)
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  3. #3

    Mitglied seit
    10.02.2019
    Beiträge
    19

    AW: Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard

    Ja ist es!
    Vom Netzteil aus gehen 2x4 pol und der PSU Connector ins Mainboard das war es, Festplatte, dvd Laufwerk usw laufen über das Mainboard.


    Hardware :
    Intel Core i5 8400
    GeForce GTX 1050 2gb
    8gb ddr4 RAM
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20190210-WA0017.jpg 
Hits:	77 
Größe:	134,6 KB 
ID:	1032271  
    Geändert von Rbn7 (11.02.2019 um 00:37 Uhr)

  4. #4
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    7.095

    AW: Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard

    Ach Gott, jetzt seh ich es, einen normalen 24-Pin ATX-Anschluss hat das Mainboard gar nicht. Der PSU-FAN-Connector wird vermutlich nur das Tacho-Signal (die Lüfterdrehzahl) vom Netzteil-Lüfter an das Mainboard weiterleiten. Aber das wird das kleinste Problem sein.

    Ich weiß gar nicht ob man da so ohne Weiteres ein normales ATX-Netzteil einbauen bzw. anschließen kann. Ein normales Netzteil hat ja einen 24-Pin ATX-Stecker, über den ja auch das Schaltsignal vom Schalter am Gehäuse, der normalerweise am Mainboard angeschlossen wird, kommt.




    Aus dem "Stegreif" weiß ich gar nicht wie man ein normales ATX-Netzteil an solche nicht standardisierten Mainboards anklemmt, bzw. ob das überhaupt möglich/ratsam ist.


    Zur Hardware: Ok, dann scheint es sich um dieses System zu handeln: HP Pavilion 590-P0600NG Desktop PC - Technische Daten


    Also grundsätzliche Tipps wären schon mal: Ich persönliche würde das Ding irgendwie wieder loswerden. So richtig zu nem Gaming-PC umbauen kann u.U. auch noch andere Probleme aufkommen lassen. Was ich auf dem Foto nicht so gut erkennen kann, sind denn zwei RAM-Riegel verbaut? Die wären schon mal für Dual-Channel notwendig. Beim PCIe-Steckplatz, in dem aktuell die 1050 steckt, müsste man genau nachschauen, ob da überhaupt eine längere/größere Karte rein passt, ohne gegen irgendwelche Bauteile (oder den RAM-Slot) anzustoßen.

    Aber das primäre Problem dürfte die Verwendung eines Standard-Netzteils sein. Dieses müsste man entweder für den PC modifizieren (ob es dazu vielleicht passende Adapter gibt?), oder man müsste ein stärkeres "HP-Custom-Netzteil" für den PC besorgen.

    Aber da melden sich bestimmt noch ein paar Spezialisten, die zu dieser Problematik etwas mehr sagen können. ^^


    Edit:
    Ich verschiebe den Thread mal ins Netzteil-Forum.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mainboard-Stecker.jpg 
Hits:	178 
Größe:	33,8 KB 
ID:	1032272  
    Geändert von INU.ID (11.02.2019 um 01:00 Uhr)
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  5. #5

    Mitglied seit
    10.02.2019
    Beiträge
    19

    AW: Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard

    Reinpassen würde die Grafikkarte.
    Es ist ein RAM verbaut wollte den 2ten noch dazu kaufen, aber nur wenn der Grafikkarten Wechsel möglich ist!
    Über den Verkauf hatte ich auch schon nachgedacht!
    Mal schauen wie umständlich der Umbau mit dem Netzteil wird, jenachdem was hier noch rauskommt ...
    Danke dir schonmal

  6. #6
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    7.095

    AW: Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard [stärkeres Netzteil für HP-Rechner gesucht]

    Sieht wohl nicht so gut aus: Ugrading Power Supply, atx connector issue. - HP Support Community - 6813600

    The latest batch of HP PCs are using proprietary PSUs and motherboards. Retail PSUs cannot be installed in the latest HP PCs.
    Ein Netzteil-Wechsel ohne ATX-Standard-Anschluss am Mainboard scheint in der Tat nicht so ohne Weiteres möglich zu sein. Ich bin mir gerade nicht mal mehr sicher, ob bei solchen proprietären/speziellen HP-Systemen zb. einfach x-beliebiger RAM verbaut werden kann. Kann gut sein dass das Mainboard nur speziellen HP-RAM erkennt.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  7. #7
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.839

    AW: Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard [stärkeres Netzteil für HP-Rechner gesucht]

    Bei solchen Systemen hat sich oft gezeigt das andere Grafikkarten selbst wenn alle Anschlüsse vorhanden sind oft gar nicht erkannt werden. Die Hersteller stellen dann noch nicht mal aktuelle Bios Versionen zur Verfügung um ein Update unternehmen zu können.

    Mein Vorschlag wäre auch den Rechner los zu werden und dir ein gescheiten Rechner selbst zusammen zu stellen.
    Bei der Hardware Auswahl würde dich das Forum unterstützen und solltest du dich mit dem selbst zusammenbauen nicht auskennen kann man auch bei manchen Händler den Rechner gegen Aufpreis zusammenstellen lassen.

    Diese Fertig Rechner sind meist wie in deinem Fall eine komplett eigene Produktion und lassen sich immer sehr schlecht mit anderer gewöhnlichen Hardware aufrüsten.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  8. #8

    Mitglied seit
    10.02.2019
    Beiträge
    19

    AW: Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard [stärkeres Netzteil für HP-Rechner gesucht]

    Hallo
    Ich merke schon das wird alles sehr kompliziert!
    Ich lasse mir jetzt hier im Forum ein Rechner zusammen stellen,und werde versuchen diesen bei eBay mit 80€ + - Verlust los zu werden.
    Danke für euere Hilfe!!!
    Geändert von Rbn7 (11.02.2019 um 13:00 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    94.108

    AW: Wie heißt der Stromsteckplatz im Mainboard [stärkeres Netzteil für HP-Rechner gesucht]

    Zitat Zitat von Rbn7 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich merke schon das wird alles sehr kompliziert!
    Ich lasse mir jetzt hier im Forum ein Rechner zusammen stellen,und werde versuchrn diesen bei eBay mit 80€ + - Verlust versuchen los zu werden.
    Danke für euere Hilfe!!!
    Das wäre auch mein Tipp. Gerade die Fertig Rechner von HP kannst du, was nachrüsten geht, echt knicken.
    Verkaufen den Kram und dann holst du dir einen gut zusammengestellen Rechner, an dem du echte Freude hast.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

Ähnliche Themen

  1. Netzteil für neuen Rechner gesucht
    Von Mero93 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2015, 15:05
  2. Neues Netzteil für Medion Rechner gesucht
    Von Hunter-117 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 00:05
  3. Neues Netzteil für 'alten' Rechner gesucht
    Von smOothee im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 11:58
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 18:14
  5. Mainboard oder Netzteil problem?
    Von Fresh-Dumbledore im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 17:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •