Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    16.257

    AW: [Kaufberatung] - Welches Netzteil zwischen 750 und 850 Watt?

    Zitat Zitat von ludscha Beitrag anzeigen
    Straight Power 11 oder DPP 11 in entsprechender Leistung.
    Würde ich unterstützen. 750W-Variante

    Zitat Zitat von Saguya Beitrag anzeigen
    es reicht ein 550w - 650w NT, mehr brauchst du nicht. wie die BQ 11er Serie.
    Mein 8-Kerner mit OC und eine 2080TI nutzen gerne mal mehr als 650W, und das ohne dass ich Fur+Prime nutze.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stromgebrauch_2080ti_chcnn.jpg 
Hits:	39 
Größe:	777,6 KB 
ID:	1028083

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    94.113

    AW: [Kaufberatung] - Welches Netzteil zwischen 750 und 850 Watt?

    Zitat Zitat von HACK3RS Beitrag anzeigen
    Laut diverser Tests/Reviews ist der Chip von nVidia (solange es ein A-Chip ist) recht performant.
    Wenn man mit Wasserkühlung die Temperatur im Griff hat, kann man den gut übertakten.
    Fast alle derzeit verfügbaren Grakas arbeiten mit maximal möglichem Boost bis zur peinlich genauen Einhaltung des Powerlimits.
    Deswegen hat auch die MSI Trio bspw. bei PCGH im Test am besten abgeschnitten, weil eben BIOS-technisch das Power Target direkt mit 300 anstatt der von FE genutzten 260 W liegt.
    Man unterscheidet dabei zwischen Power Target und Power Limit.
    Mit MSI Afterburner und Co kann man das Powertarget prozentual anheben bis zu einem Wert, den das GPU-Bios festlegt (=Powerlimit).
    So hat beispielsweise die KFA2 2080 OC ein Powertarget von 320W und Powerlimit von 380W. Letzter Wert ist aber viel zu hoch.
    Damit macht man sich das MB kaputt (Stromzufuhr liegt oberhalb Spezifikation) und die Temperatur kriegt man auch kaum in Griff (selbst mit WaKü).
    Aber so ein bisschen anheben von 320 auf 340 reicht schon um beim OC im Boost-Takt noch was zu erreichen
    Schicker Werbeflyer. Bringt nur nichts. Spar dir also den Unsinn mit dem Power Target. Die Karte bringt keinen Frame mehr, egal was du da noch an Strom reinballerst. Die Karten laufen schon ab Werk schwer am Limit.

    Zitat Zitat von HACK3RS Beitrag anzeigen
    P.S.: Hast du vielleicht auch eine NT-Empfehlung für mich? Darum gehts nämlich eigentlich
    Hast du schon erhalten.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  3. #13

    Mitglied seit
    04.11.2016
    Beiträge
    35

    AW: [Kaufberatung] - Welches Netzteil zwischen 750 und 850 Watt?

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Schicker Werbeflyer. Bringt nur nichts. Spar dir also den Unsinn mit dem Power Target. Die Karte bringt keinen Frame mehr, egal was du da noch an Strom reinballerst. Die Karten laufen schon ab Werk schwer am Limit.
    Ok, ich überlege mir das nochmal.

    @ALL:
    Prinzipiell schwanke ich jetzt zwischen dem Seasonic Prime oder dem Straight Power 11.

    Meint ihr es macht nen bemerkbaren Unterschied (insbesondere bei der Stabilität) ob Single-Rail oder Multi-Rail?
    Und Corsair kam gar nicht zur Sprache? Sind die nicht so dolle?

  4. #14
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    94.113

    AW: [Kaufberatung] - Welches Netzteil zwischen 750 und 850 Watt?

    Zitat Zitat von HACK3RS Beitrag anzeigen
    Prinzipiell schwanke ich jetzt zwischen dem Seasonic Prime oder dem Straight Power 11.

    Meint ihr es macht nen bemerkbaren Unterschied (insbesondere bei der Stabilität) ob Single-Rail oder Multi-Rail?
    Und Corsair kam gar nicht zur Sprache? Sind die nicht so dolle?
    Das Seasonic ist schon sehr gut. Das Straight Power auch. Ich persönlich würde das E11 nehmen, da du den Vor Ort Austausch hast. Du musst dich da nicht mit den Händlern herumschlagen, wenn das Netzteil defekt sein sollte. Einfach ein Anruf bei BeQuiet und die schicken dir ein neues zu.
    Das 750er Modell reicht problemlos.

    Corsair geht so. Ist meiner Meinung nach aber echt nur Durchschnitt.

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Mein 8-Kerner mit OC und eine 2080TI nutzen gerne mal mehr als 650W, und das ohne dass ich Fur+Prime nutze.
    Dein 8 Kerner ist ja auch total veralteter Schrott, dessen Plattform schon im Idle über 100 Watt zieht.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  5. #15

    Mitglied seit
    04.11.2016
    Beiträge
    35

    AW: [Kaufberatung] - Welches Netzteil zwischen 750 und 850 Watt?

    Dann wirds wohl das be quiet!
    Die haben auch schon meine Anforderung nach Lautstärke im Namen
    Danke

  6. #16

    Mitglied seit
    04.11.2016
    Beiträge
    35

    AW: [Kaufberatung] - Welches Netzteil zwischen 750 und 850 Watt?

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Das Seasonic ist schon sehr gut. Das Straight Power auch. Ich persönlich würde das E11 nehmen, da du den Vor Ort Austausch hast. Du musst dich da nicht mit den Händlern herumschlagen, wenn das Netzteil defekt sein sollte. Einfach ein Anruf bei BeQuiet und die schicken dir ein neues zu.
    Das 750er Modell reicht problemlos.

    Corsair geht so. Ist meiner Meinung nach aber echt nur Durchschnitt.



    Dein 8 Kerner ist ja auch total veralteter Schrott, dessen Plattform schon im Idle über 100 Watt zieht.
    Kurze Frage:
    Wie sicher reicht die 750 Watt-Variante des Straight Power 11 für i9-9900K, RTX 2080ti und ordentlich WaKü + LEDs? Bisschen overclocking, ggf. Graka-Bios flashen. Das 750er ist grade im Angebot. Beim 850er habe ich irgendwie ein besseres Gefühl /Gewissen

  7. #17
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    94.113

    AW: [Kaufberatung] - Welches Netzteil zwischen 750 und 850 Watt?

    Das 750er reicht problemlos.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #18
    Avatar von ludscha
    Mitglied seit
    20.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Eggenfelden; Bayern des sama mia; WaKü-Fetischist
    Beiträge
    1.324

    AW: [Kaufberatung] - Welches Netzteil zwischen 750 und 850 Watt?

    Das 750er reicht, aber damit dein Gewissen ruhig schlafen kann, nimmst das 850er und grinst wie die Grinsekatze aus Alice im Wunderland.

    @ Threshold
    guck mal Bitte in den NT-Disi-Thread, dort wirst Du von mir gebraucht
    Geändert von ludscha (03.04.2019 um 15:07 Uhr)
    i9-9990 XE, Rampage Omega
    My Maschine from Hell
    http://www.sysprofile.de/id125468
    Hilfe beim Zusammenbau
    http://extreme.pcgameshardware.de/ko...problemen.html

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Silverstone Strider-Gold-Serie erweitert: Kleinste vollmodulare Netzteile der Welt mit 750 und 850 Watt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 20:41
  2. OCZ zeigt Silencer-MK-3-Netzteile mit 750 und 850 Watt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 16:44
  3. Neue Netzteile von XFX: Pro-Series mit 650, 750 und 850 Watt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 16:54
  4. Erfahrungen mit Bequiet - Netzteilen 750 oder 850 Watt
    Von On/OFF im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 19:22
  5. Erfahrungen mit Bequiet - Netzteilen 750 oder 850 Watt
    Von On/OFF im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •