Seite 7 von 7 ... 34567
  1. #61

    Mitglied seit
    07.11.2018
    Beiträge
    755

    AW: Battlestar Galactica: Sci-Fi-Serie bekommt erneut eine Neuauflage

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Einen Oscar finde ich übertrieben, jedoch kann ganz gut sagen, das er es toll gespielt hat, was aber auch auf andere Serienfiguren auch zutraf. .
    Der Mann hat den Oscar verdient ! wenn leute wie Lady Gaga diese für AHS bekommen dann hat er gleich 100 Verdient.

    und ja auch Leute wie Edward James Olmos als Adama und Michael Hogan Spielen als Saul Tigh Ihre Rolle eines erfahrenen und Knallharte Kommandanten eines Großkampfschiffes einfach super...

    mir fällt einfach keine Serie an wo ich den Schauspielern die Rolle so abkaufen wie bei BSG.

    kein Vergleich zu GOT, Walking Dead usw.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #62
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.763

    AW: Battlestar Galactica: Sci-Fi-Serie bekommt erneut eine Neuauflage

    Ja, leider. Man hat die Sets abgebaut obwohl der Film noch in Planung war und am Ende wurde das dann beendet, weil eben die Sets schon abgebaut waren und das zu teuer wäre, alles wieder aufzubauen. So ein Unsinn.
    Klingt nach einfallsloser Ausrede.

    Stargate Universe sollte ja düsterer werden als die Serien davor und die erste Staffel war auch nicht schlecht. Aber die Quoten gingen in den Keller und dann hat man versucht wieder die Erde mit einzubauen. Daher wurde die Idee mit der einsamen Crew verwässert. Und der Rest war dann echt Käse.
    Ich werd auf jeden Fall mal reinschauen. Jetzt bin ich doch etwas neugierig.

    Der Mann hat den Oscar verdient ! wenn leute wie Lady Gaga diese für AHS bekommen dann hat er gleich 100 Verdient.
    Das war ein Golden Globe, aber dennoch ist das .

    und ja auch Leute wie Edward James Olmos als Adama und Michael Hogan Spielen als Saul Tigh Ihre Rolle eines erfahrenen und Knallharte Kommandanten eines Großkampfschiffes einfach super...
    Stimmt, die beiden haben wirklich sehr gut gespielt.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln


  3. #63
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.459

    AW: Battlestar Galactica: Sci-Fi-Serie bekommt erneut eine Neuauflage

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Dagegen hat die Handlung von Serien wie Babylon 5 und BSG ja wirklich noch Anspruch und ein konstant höheres Niveau.
    Auf jeden Fall. Die habe ich beide damals gesuchtet.

    Und Star Trek samt aller Spinoffs. Ausser die neue "Discovery" Serie noch nicht.
    Netflix haben wir nicht.
    Aber ich freue mich schon auf "Picard".
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: klick


  4. #64

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    2.942

    AW: Battlestar Galactica: Sci-Fi-Serie bekommt erneut eine Neuauflage

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal: Die Serien hatten eine gänzlich andere Zielsetzung und ein sehr unterschiedliches Budget pro Episode. Maßstäbe haben beide für ihr Subgenre gesetzt.

    Den Vergleich mit Andromeda habe ich jetzt überlesen, obwohl sich sogar diese Serie später auch erträglich wurde, nachdem jemand (ein unbekannter Wohltäter) Mr. Sorbo erklärt hat, wie Selbstironie funktioniert und die Story generell etwas anarchischer wurde.
    Andromeda war auch Trash, aber ganz witzig
    Einem können einfach nicht alle Serien zusagen. Nicht jeder hat den gleichen Geschmack. Ich fand Buck Rogers, Kampfstern Galactica , Star Trek (alle Serien und Filme, mit Ausnahme des ersten Kinofilms), Star Wars, Andromedo, Babylon 5, Space 2063, Space Rangers, Battlestar Galactica, The Expanse, Extant usw richtig gut. Trash und kein Trash, ok die letzte Enterprise Serie mit den dunkelblauen Anzügen ging an mir vorbei, zog bei mir nicht.
    I7 6700K@4,6GHz@ 1,25V (Kern und 4,6GHz Ring), DDR4 3181, CL14, GTX1070 FE@2000/4600 MHz, open air ;)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 7 von 7 ... 34567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •