Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    16.10.2013
    Beiträge
    260

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    Hi,

    Das "Problem" von GoT ist, dass seit Staffel 6 nur noch auf die groben Hinweise von G.R.R. Martin zurück gegriffen werden kann, gepaart mit dem "zum Ende kommen", und gerade seit Staffel 7 merkt man es besonders.

    Es gibt kaum "zwischenzeitliches", es wird von "Es passiert was" zu "Es passiert was" gesprungen, ohne ein "während dessen" oder "dazwischen, wie die Abarbeitung einer Tabelle.

    im Fall von Lord Varys haben sie noch versucht ein klein wenig was von seiner Verschwörung rein zu bringen, aber die Szene mit dem Mädchen ist bestimmt keinem wirklich aufgefallen. Er hat, wahrscheinlich seit einer gewissen Zeit, nach dem Gespräch mit Tyrion, versucht Daenerys zu vergiften und dieses Gift ist wahrscheinlich entdeckt worden ohne den Urheber zunächst zu kennen. Tyrion hat es dann wahrscheinlich Daenerys erzählt und auch Jon dürfte eine Rolle dabei gespielt haben.

    Alles sehr gehetzt....und das zieht sich halt durch die ganzen Staffeln 7 und 8!

    Was die Golden Company angeht, musste ich bei der Szene irgendwie lachen, die mächtige Goldenen Company...unbesiegbare Elitekämpfer, vor denen alles und jeder in Ehrfurcht spricht und wo Theorien davon ausgingen, diese könnten sich auf Daenerys Seite schlagen und das Blatt so wenden........ und dann....PUFF!

    Gruß

    Alef

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    28.06.2016
    Beiträge
    861

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    Patch Notes aus Episode 8.5:
    - Reducing Scorpions Damage against Dragon to 0
    - Increase Scorpions Dispersion Sigma to 10
    - Increase Dragon dodge to 100% against Scorpions
    - Increase Dragon firepower x10
    - Set new Respawn Point for Fraction Unsullied & Dothraki at Location Kings Landing.
    - Adding 75.000 Respawn Tickets to Fraction Dothraki.
    - Adding 20.000 Respawn Tickets to Fraction Unsullied
    - Adding new "maddening" affect to Bells. Affect will only be active if mounted on a dragon.
    - Removing "Immune to Fear" Spell from Golden Company
    - Reducing Golden Company Level from 100 to 1
    - Fixed a bug. Now Rocks no longer melt but explode.
    - Add Speech 100 to Cersai
    - Removing "Will to survive" from Lord Varis.
    - Adding Affect "Will to survive" to Arya.

  3. #13
    Avatar von Colonel Faulkner
    Mitglied seit
    01.10.2009
    Beiträge
    972

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    GoT rockt hart. Pansen haben keine Ahnung.
    Thread closed.

  4. #14

    Mitglied seit
    13.01.2012
    Beiträge
    642

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    Staffel 8 ist im Gegensatz zu den Vorgängern superlangweilig.

  5. #15

    Mitglied seit
    06.10.2008
    Beiträge
    107

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    Zitat Zitat von Shmendrick Beitrag anzeigen
    Ich lehn mich aus dem Fenster und sage Arya kill Daenerys mit Hilfe von Tyrion und ,Irgend jemand anderster dann den Drachen.
    Damit fällst Du wegen Irrtum aus dem Fenster. Jon killt Daenerys, und Bran wird neuer König.
    gameofthrones Archives - seven8fun

    Und warum erwarten jetzt alle noch eine große Charakterentwicklung und einen langsamen und langatmigen Storyaufbau? Irgendwann ist alles zu Ende entwickelt, die Protagonisten sind klar, ebenso die schon lange aufgebaute Konfrontation. Was soll da noch groß drumherum erzählt oder erklärt werden?
    Geändert von PHuV (15.05.2019 um 13:07 Uhr)

  6. #16
    Avatar von MXDoener
    Mitglied seit
    10.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    603

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    Zitat Zitat von PHuV Beitrag anzeigen
    Falsch, Jon killt Daenerys, und Bran wird neuer König.

    Und warum erwarten jetzt alle noch eine große Charakterentwicklung und einen langsamen und langatmigen Storyaufbau? Irgendwann ist alles zu Ende entwickelt, die Protagonisten sind klar, ebenso die schon lange aufgebaute Konfrontation. Was soll da noch groß drumherum erzählt oder erklärt werden?
    Bran chillt doch nur noch hart rum, seitdem die Untoten besiegt sind.

    Der hatte doch auch angedeutet, dass ihm Titel und so egal sind, der will nur der Master of Time and Story sein^^

    Nee ich denke, dass John der neue Herrscher wird, sein Techtelmechtel wird entweder von Arya beendet, oder er selbst muss ran und dem ein Ende setzen, jetzt nachdem die ein bisschen hohl dreht

  7. #17

    Mitglied seit
    01.11.2016
    Beiträge
    98

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    Irgendwie habe ich, nach den bisherigen Folgen dieser und dem Chaos, der Fantasielosigkeit sowie schlichten Logikfehlern der letzten Staffeln, etwas Angst am Ende der letzten Folge dieser einst so großartige Serie sagen zu müssen "Zum Glück ist der Mist endlich vorbei.".

  8. #18

    Mitglied seit
    06.10.2008
    Beiträge
    107

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    Zitat Zitat von MXDoener Beitrag anzeigen
    Bran chillt doch nur noch hart rum, seitdem die Untoten besiegt sind.
    Der hatte doch auch angedeutet, dass ihm Titel und so egal sind, der will nur der Master of Time and Story sein^^
    Genau deshalb ist der auch der richtige Kandidat für den Thron, er hat verdammt viel Wissen über die Zeiten, und daher paßt das schon.
    Zitat Zitat von MXDoener Beitrag anzeigen
    Nee ich denke, dass John der neue Herrscher wird
    Nix König. Jon zieht wieder das Schwarze an und geht in den Norden, weil er sich schuldig fühlt. Er hat ja immerhin Dany ermordet, so wie es Jamie mit dem Mad King ebenso gemacht hat.

  9. #19

    Mitglied seit
    09.06.2013
    Beiträge
    425

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    manchen wäre wohl lieber wenn die Drachen vor dem Kampf eine Evolutionsanimatoin bekämen wie bei Digimon oder Pokemon.

    in diesem Sinne:
    Daenerys killt Jon, der macht seine Sailor Moon Animation und ist der neue Nightking. Die King's Landing Zombies metzeln die Armee von Daenerys nieder und Jon verschwindet im hohen Norden. Tyrion regiert mir Ser Davros als Hand.

  10. #20

    Mitglied seit
    20.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    766

    AW: Game of Thrones Staffel 8 Folge 6: Erster Teaser

    Zitat Zitat von MXDoener Beitrag anzeigen
    Also ich versteh nicht, was alle so schlecht an der Folge finden?

    Klar, wie oben erwähnt fühlt es sich an, als ob man jetzt schnell fertig werden müsste und es keine Zeit mehr gibt, aber grundsätzlich passen die aktuellen Ereignisse doch gut zu GOT?

    Jetzt noch eine Folge und wir wissen endlich, wie der Kram ausgeht. Alles hat nunmal ein Ende, wieso das jetzt im Schnelldurchlauf passieren muss, kann ich aber auch nicht erklären.
    Zitat Zitat von Algo Beitrag anzeigen
    Gut vielleicht habe ich keine große Ahnung von "gutem" Storytelling, aber ich fand die Staffel 8 bisher gar nicht so schlecht. Ja es gibt manchmal komische Logiklöcher (ich habe z.B. den Eindruck Danys Armee wird mit jeder Schlacht größer statt weniger ) aber die groben Plotpoints haben mir schon gefallen.
    Warum wird also von so vielen gemeckert das wäre alles schlechtes Storytelling? Haben sie recht oder habe nur ich den Eindruck hier wird eher gemeckert, weil sich die Geschichte nicht in die Richtung geht die sie sich in ihren Fantheorien ausgemalt hatten?
    Ich persönlich frag mich ja immer ob Leute die den unterschiedlichen Stil zwischen Staffel 1-6 und 7-8 nicht sehen in den ersten sechs Staffeln geschlafen haben, oder ob es einfach so lange her ist, dass sie sich einfach nicht dran erinnern können.

    Es geht nicht darum in welche Richtung die Handlung geht, sondern in welchem Tempo und mit welcher Glaubwürdigkeit.
    In Staffel 1-6 wurde sehr viel Screentime in die Charakterentwicklung gesteckt. Tiefsinnige durchdachte Dialoge waren mit das Markenzeichen der Serie und haben diese ihre Tiefe verliehen. Es gab wenige Höhepunkte pro Staffel, wodurch aber deren Einflußnahme auf den weiteren Verlauf der Serie beträchtlich war. Zudem waren alle diese Höhepunkte absolut glaubwürdig, auch was den Zeitpunkt anbelangt.
    Staffel 7, und 8 noch viel mehr, ist nur noch plattes CGI-Feuerwerk. Ja es gibt in den ersten 5 Folgen auch 3 Folgen ohne/mit gar keiner "Action", aber diese sind genauso platt. Keine tiefsinnigen Dialoge, keine glaubwürdige Charakterentwicklung.
    [Spoiler]
    Ein Beispiel unter vielen aus Staffel 7/8: Das Daenerys ihren Verstand verliert ist an sich nicht unglaubwürdig, es ist nur unglaubwürdig in welchen kurzen Zeitraum dies passiert, und vor allem auf welche Weise. In den Staffeln 1-6 handelte sie gutmütig und es Bedarf Zeit die Menschen durch ihre Taten davon zu überzeugen ihr freiwillig zu folgen. Das hatte sie erkannt. In Staffel 8 aber ist diese Erkenntnis vollkommen abhanden gekommen. Sie wundert sich warum sie mit einer fremden Armee und zwei Drachen nicht sofort geliebt wird. Bitte was? Wie kann sie das verwundern? Genau DAS kennt sie schon aus den Staffeln zuvor. Aber was tut sie? Sie fängt angeblich an zu zweifeln und zweifelt sogar daran, dass ihr eigenes Blut (Jon) ihr den Thron lassen wird. Bitte was? Und das innerhalb kürzester Zeit. Einfach nur ultraschlechtes Storytelling. in der Umsetzung vollkommen unglaubwürdig (wie gesagt, die Tatsache, dass sie verrückt wird an sich könnte man schon glaubwürdig verfilmen).
    Man erinnere sich nur wie lange man Theon Graufreud gefoltert hat um ihn zu brechen, und wie lange es gedauert hat ihn aus diesen Zustand wenigstens oberflächlich zu befreien.
    Weiteres Beispiel: der Nachtkönig und seine weißen Wanderer. In den Staffeln davor als nahezu unbesiegbar und größte Gefahr dargestellt sind sie einfach nur ein Witz. Das die Lebenden solche horrenden Verluste erleiden liegt im Prinzip nur daran, dass die Taktik von nem 6-Jährigen Schuljungen entworden worden ist und diese für die Dramatik einfach geopfert werden mussten (sieht halt doch schon toll aus wenn da hunderte von Fackelträgern in die Dunkelheit reiten und alle Fackeln ziemlich schnell erlischen, erzeugt aber trotzdem vorwiegend einen unerträglichen Kopfschmerz).
    Man kann hier zu nahezu jeden zweiten Charakter was schreiben, denn nahezu jede dieser handelt im Widerspruch zu seiner früheren Charakterentwicklung.
    [/Spieler]
    Zum Thema CGI: Folge 3 war von den Effekten mit das beste was man bisher in einer TV-Serie gesehen hat (was sicherlich durch das dunkle Setting begünstigt wurde), aber Folge 5 ist lächerlich was CGI betrifft. Jede zweite Szene wirkt so als würden Schauspieler vor nem Greenscreen rumhampeln. Das ist natürlich auch die Wahrheit, nur sollte man dies bitte doch nicht in der Serie erkennen. Beleuchtung , Farben, Schärfe... da stimmt einfach gar nichts. Alles schreit geradezu nach "künstlich".
    Zum Thema Logik in Staffel 7/8 will ich hier gar nichts schreiben, das sprengt einfach jeden Verstand.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2019, 09:04
  2. Game of Thrones: Staffel 7, Folge 7 - offizielles Video-Recap (Spoiler)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 16:55
  3. Game of Thrones: Staffel 7, Folge 4 - offizielles Video-Recap (Spoiler)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 17:22
  4. Game of Thrones: Staffel 7, Folge 2 - offizielles Video-Recap (Spoiler)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2017, 09:28
  5. Game of Thrones: Staffel 7 kommt im Juli 2017, erster Teaser
    Von PCGH-Redaktion im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 00:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •