Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    AMD GPUs und Spannungslock

    Sodele, eine Frage hätte ich noch, die sehr sehr vielen Leuten noch immer! unter den Nägeln brennt. Ich hatte zwar bereits auf der CeBIT nachgefragt, aber keine wirklich befriedigende Antwort bekommen, bzw man konnte es mir halt einfach nicht sagen.

    Warum sind denn die normalen HD7970 eigentlich von allen Herstellern, meines Wissens bei euch auch, inzwischen mit einem Spannungslock versehen?

    Es ärgert wirklich sehr viele Leute, dass Sie ABSOLUT! nicht wissen, welche GPUs denn nun einen Spannungslock haben, und welche nicht. Könntet ihr da nicht mal eine Liste erstellen, wie es bei euren GPUs aussieht?

    Oder könnte man mit einem "Mod" -Bios da nachhelfen? Sprich, würde der Quellcode des BIOS helfen, um den Spannungslock zu umgehen?

    Und wie verändert ihr eigentlich die Spannung mer MSI-Afterburner??? Läuft das über I2C, oder wie macht ihr das? (Sprich ist das eher ein "Treiber" Problem, und man könnte über die Statusregister dennoch die Spannung ändern, oder liegt das Problem tiefer?)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Woiferl94
    Mitglied seit
    01.12.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.027

    AW: AMD GPUs und Spannungslock

    Zitat Zitat von Skysnake Beitrag anzeigen
    Sodele, eine Frage hätte ich noch, die sehr sehr vielen Leuten noch immer! unter den Nägeln brennt. Ich hatte zwar bereits auf der CeBIT nachgefragt, aber keine wirklich befriedigende Antwort bekommen, bzw man konnte es mir halt einfach nicht sagen.

    Warum sind denn die normalen HD7970 eigentlich von allen Herstellern, meines Wissens bei euch auch, inzwischen mit einem Spannungslock versehen?

    Es ärgert wirklich sehr viele Leute, dass Sie ABSOLUT! nicht wissen, welche GPUs denn nun einen Spannungslock haben, und welche nicht. Könntet ihr da nicht mal eine Liste erstellen, wie es bei euren GPUs aussieht?

    Oder könnte man mit einem "Mod" -Bios da nachhelfen? Sprich, würde der Quellcode des BIOS helfen, um den Spannungslock zu umgehen?

    Und wie verändert ihr eigentlich die Spannung mer MSI-Afterburner??? Läuft das über I2C, oder wie macht ihr das? (Sprich ist das eher ein "Treiber" Problem, und man könnte über die Statusregister dennoch die Spannung ändern, oder liegt das Problem tiefer?)
    Super Frage Würde mich auch brennend interessieren
    ---- Caselabs SMA8 // Asus Rampage VI Extreme Omega // Be Quiet E11 750 // i9 9820X @ 4600Mhz @ 1,14V// GTX 1080 Ti // Samsung 970 Pro 512GB // G.Skill TridentZ 32GB @ 3600Mhz ----

    Custom Wakü mit 1752cm2

  3. #3
    Avatar von der8auer
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Ort
    Berlin - im Auftrag der Krone
    Beiträge
    12.452

    AW: AMD GPUs und Spannungslock

    Ja I2C wie alle OC-Tools die nach dem Riva Tuner kamen. Damit hat das ursprünglich angefangen.

  4. #4

  5. #5
    Avatar von Netboy
    Mitglied seit
    24.02.2012
    Beiträge
    1.483

    AW: AMD GPUs und Spannungslock

    Oder könnte man mit einem "Mod" -Bios da nachhelfen?
    evtl hift dir das weiter

    Radeon HD77xx/78xx/79xx BIOS Editor - techPowerUp! Forums

  6. #6

  7. #7
    Avatar von Woiferl94
    Mitglied seit
    01.12.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.027

    AW: AMD GPUs und Spannungslock

    Zitat Zitat von Skysnake Beitrag anzeigen
    Ah

    Das sieht doch gar nicht schlecht aus. Danke
    Leider ist der Editor noch in den Kinderschuhen und man kann daher noch recht wenig einstellen, aber mal schauen was daraus wird.
    Habe mit dem Bios Editor erfolgreich ein Bios geflasht, dass auch funktioniert hat
    ---- Caselabs SMA8 // Asus Rampage VI Extreme Omega // Be Quiet E11 750 // i9 9820X @ 4600Mhz @ 1,14V// GTX 1080 Ti // Samsung 970 Pro 512GB // G.Skill TridentZ 32GB @ 3600Mhz ----

    Custom Wakü mit 1752cm2

  8. #8
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    AW: AMD GPUs und Spannungslock

    Supi.

    Da hat man dann auf jeden Fall mal jemanden, den man fragen kann, wie er da ran geht.

  9. #9
    Avatar von Gordon-1979
    Mitglied seit
    10.01.2008
    Ort
    Sachsen anhalt
    Beiträge
    6.405

    AW: AMD GPUs und Spannungslock

    Zitat Zitat von Woiferl94 Beitrag anzeigen
    Leider ist der Editor noch in den Kinderschuhen und man kann daher noch recht wenig einstellen, aber mal schauen was daraus wird.
    Habe mit dem Bios Editor erfolgreich ein Bios geflasht, dass auch funktioniert hat
    Und welchen?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Woiferl94
    Mitglied seit
    01.12.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.027

    AW: AMD GPUs und Spannungslock

    Zitat Zitat von Gordon-1979 Beitrag anzeigen
    Und welchen?
    Wie meinst du das ?
    ---- Caselabs SMA8 // Asus Rampage VI Extreme Omega // Be Quiet E11 750 // i9 9820X @ 4600Mhz @ 1,14V// GTX 1080 Ti // Samsung 970 Pro 512GB // G.Skill TridentZ 32GB @ 3600Mhz ----

    Custom Wakü mit 1752cm2

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •